Stornierungen für Fahrten bis Ende des Jahres, Geld wird zurückerstattet

Informationen zu unseren Tagesfahrten von Buckting und Lücke

Stornierungen der Streiflichter-Tagesfahrten bis Ende des Jahres, Geld wird über unser Mutterhaus zurückerstattet

Liebe Leserinnen und Leser,

leider bleiben unsere Geschäftsstellen weiterhin geschlossen. Aus diesem Grund stehen wir Ihnen weder telefonisch noch vor Ort in gewohnter Weise zur Verfügung (telefonische Anfragen werden von unserem Mutterhaus, dem Westfälischen Anzeiger in Hamm, bearbeitet). Die von Buckting-Reisen und Lücke organisierten Tagesfahrten sind komplett abgesagt.

Das Geld für die Tickets erhalten Sie in voller Höhe zurückerstattet – wir müssen Sie allerdings bei der Abwicklung um Geduld bitten, bis wir das Tagesgeschäft wieder vor Ort durchführen können. Alternativ besteht die sofortige Möglichkeit, die Abwicklung über unser Mutterhaus durchzuführen. Wer mit der Erstattung der Tickets nicht bis zur Wiedereröffnung unserer Geschäftsstellen warten möchte, kann dazu den postalischen Weg wählen: 

Sie schicken die originalen Tickets unter Angabe von Name, Adresse, Telefonnummer sowie der Bankverbindung, auf die der Reisepreis erstattet werden soll, an folgende Adresse: Westfälischer Anzeiger Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG; Geschäftsstelle Hamm; Gutenbergstraße 1; 59065 Hamm 

Wir empfehlen, die Tickets via Einschreiben Einwurf zu versenden. Sobald unser Mutterhaus die erstattungsfähigen Tickets mit den notwendigen Daten erhalten hat, wird der Reisepreis erstatten. Das kann etwas Zeit in Anspruch nehmen, wir werden jedoch jeden Erstattungsantrag bearbeiten.

Wir bitten hierfür um Ihr Verständnis. Bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen Ihr Streiflichter-Team

Das könnte Sie auch interessieren