„Generalschlüssel“ für WhatsApp?

Merkel, Kurz und Macron beraten zum Thema Terror - neue Pläne für EU-Außengrenzen?

Merkel, Kurz und Macron beraten zum Thema Terror - neue Pläne für EU-Außengrenzen?
Widerstand gegen neue Asyl-Pläne der EU: Orban und Co. stoßen von der Leyen vor den Kopf
Widerstand gegen neue Asyl-Pläne der EU: Orban und Co. stoßen von der Leyen vor den Kopf
Erste Entscheidung gefallen: Johnson geht Schritt Richtung Brexit-Eklat - und muss weiter einen Aufstand fürchten
Erste Entscheidung gefallen: Johnson geht Schritt Richtung Brexit-Eklat - und muss weiter einen Aufstand fürchten
Grüner schlägt Alarm: Nächstes Moria könnte drohen - „Durchseuchung“ als Plan, „Katastrophe" die Folge?
Grüner schlägt Alarm: Nächstes Moria könnte drohen - „Durchseuchung“ als Plan, „Katastrophe" die Folge?
Bundeswehr bekommt neues Sturmgewehr: Diskussion um die Firmenzugehörigkeit - Erste Details bekannt
Bundeswehr bekommt neues Sturmgewehr: Diskussion um die Firmenzugehörigkeit - Erste Details bekannt

Deutsche Ratspräsidentschaft: Merkel reist erstmals wieder - für den Corona-Plan der EU

Angela Merkel reist nach Brüssel um eine Rede anlässlich der deutschen EU-Ratspräsidentschaft zu halten. Sie will im Corona-Hilfsplan als Vermittlerin agieren.
Deutsche Ratspräsidentschaft: Merkel reist erstmals wieder - für den Corona-Plan der EU

Corona-Krise: Merkel gesteht „schwerste Entscheidungen“ ihrer Amtszeit

Kanzlerin Angela Merkel hat zum Auftakt der deutschen EU-Ratspräsidentschaft eine Rede vor dem Bundesrat gehalten. Sie plädierte für europäische Solidarität.
Corona-Krise: Merkel gesteht „schwerste Entscheidungen“ ihrer Amtszeit

Asyl-Streit: Herber Dämpfer für Seehofer und Merkel aus der EU - „Es ist realistischer ...“

Seit Jahren schwelt ein Asyl-Streit zwischen den EU-Staaten. Nun könnte Bewegung in die Sache kommen. Im Blickpunkt steht ein alter Vorstoß von Horst Seehofer.
Asyl-Streit: Herber Dämpfer für Seehofer und Merkel aus der EU - „Es ist realistischer ...“

So viel verdient Ursula von der Leyen als EU-Kommissionspräsidentin

Ursula von der Leyen wurde zur neuen EU-Kommissionspräsidentin gewählt. Damit folgt sie auf Jean-Claude Juncker. Der Job in Brüssel wird sicher hart - aber auch gut bezahlt.
So viel verdient Ursula von der Leyen als EU-Kommissionspräsidentin

Corona: Merkel fordert Impfstoff-Forderung - aber blitzt bei der Pharmaindustrie gnadenlos ab

Rund um den Globus fiebern die Menschen dem Impfstoff gegen das Coronavirus entgegen. Die Politiker verfolgen bei der Verteilung den fairstmöglichen Weg - doch der ist wohl versperrt.
Corona: Merkel fordert Impfstoff-Forderung - aber blitzt bei der Pharmaindustrie gnadenlos ab

Corona-Krise: Politiker stellen Impfstoff-Forderung - und blitzen bei der Pharmaindustrie gnadenlos ab

Weltweit fiebern Menschen dem Impfstoff gegen das Coronavirus entgegen. Die Politiker wollen bei der Verteilung den fairstmöglichen Weg gehen - doch der ist wohl versperrt.
Corona-Krise: Politiker stellen Impfstoff-Forderung - und blitzen bei der Pharmaindustrie gnadenlos ab

EU-Kommission leitet Verfahren gegen Deutschland ein: Merkel-Regierung „hat bisher versäumt ...“

Deutschland hat einige EU-Richtlinien offenbar noch nicht in geltendes nationales Recht umgesetzt. Es geht auch um Umweltschutz. Die EU-Kommission hat nun ein Verfahren eingeleitet.
EU-Kommission leitet Verfahren gegen Deutschland ein: Merkel-Regierung „hat bisher versäumt ...“

Corona-Finanzspritze in astronomischer Höhe: Woher kommen die Billionen der EU?

Finanziell zieht die Corona-Krise die europäische Wirtschaft nach unten. Für EU-Staaten verspricht Ursula von der Leyen eine monetäre Unterstützung im großen Stil. 
Corona-Finanzspritze in astronomischer Höhe: Woher kommen die Billionen der EU?

Trotz wirtschaftlicher Notlage: EU-Kommissionspräsidentin sagt Nein zu Corona-Bonds

Angesichts der wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Krise in der EU wollen manche Mitgliedsstaaten sogenannte Corona-Bonds. Doch Kommissionspräsidentin von der Leyen sperrt sich. 
Trotz wirtschaftlicher Notlage: EU-Kommissionspräsidentin sagt Nein zu Corona-Bonds

Von der Leyen stolz auf EU-Klimagesetz - Greta Thunberg liest ihr gewaltig die Leviten

Mit dem Klimagesetz übernehme die EU eine führende Rolle, ist sich Kommissionschefin Ursula von der Leyen sicher. Greta Thunberg bemüht dagegen das Bild eines „brennenden Hauses“.
Von der Leyen stolz auf EU-Klimagesetz - Greta Thunberg liest ihr gewaltig die Leviten

ARD-Tagesthemen: Kommentator geht scharf ins Gericht mit dem „System von der Leyen“

Zur Berateraffäre wurde Ursula von der Leyen am Donnerstag in einem Ausschuss befragt. In den Tagesthemen rechnete ein ARD-Kommentator danach mit der Politikerin ab.
ARD-Tagesthemen: Kommentator geht scharf ins Gericht mit dem „System von der Leyen“

Aus für kleine Cent-Münzen? GroKo will „nachdenken“ - FDP warnt vor Bargeld-Abschaffung

1,99 Euro - ein klassischer Preis in den deutschen Läden. Bald könnten die Läden den Cent aber einbehalten, anstatt ihn herauszugeben. Die EU-Kommission erwägt eine wichtige Änderung in Sachen Bargeld.
Aus für kleine Cent-Münzen? GroKo will „nachdenken“ - FDP warnt vor Bargeld-Abschaffung

Trumps Minister blafft Greta Thunberg an - die kontert auf Twitter: „Man braucht keinen ...“

Der Konflikt geht weit über Twitter-Kritiken von Greta Thunberg und Donald Trump hinaus. In Davos wurden die Gräben in der internationalen Klimapolitik deutlich. 
Trumps Minister blafft Greta Thunberg an - die kontert auf Twitter: „Man braucht keinen ...“

Von der Leyen in SMS-Affäre unter Druck - Beweismittel vernichtet?

In der Berateraffäre um Ursula von der Leyen ist ein Beweismittel verschwunden. Die Begründung des Ministeriums löst helle Wut aus. Jetzt leitet Kramp-Karrenbauer Ermittlungen ein. 
Von der Leyen in SMS-Affäre unter Druck - Beweismittel vernichtet?

Streit um Flüchtlings-Verteilung: Jetzt könnte es Orban und Co. ans Geld gehen

Es ist einer der zähesten Streits der EU: Wie sollen neu ankommende Geflüchtete auf die Länder verteilt werden? Nun gibt es einen neuen, brisanten Vorschlag.
Streit um Flüchtlings-Verteilung: Jetzt könnte es Orban und Co. ans Geld gehen