Boll vom Fieber gestoppt - Einzige Medaille im Mixed
Boll vom Fieber gestoppt - Einzige Medaille im Mixed
Deutsches Mixed hat Medaille sicher, Doppel im Viertelfinale
Deutsches Mixed hat Medaille sicher, Doppel im Viertelfinale
"Dämpfer für Dima": Ovtcharov bei erneut früh gescheitert
"Dämpfer für Dima": Ovtcharov bei erneut früh gescheitert
Zverev, Sané, Schumacher: Wer wird der nächste Nowitzki?
Sport-Mix
Zverev, Sané, Schumacher: Wer wird der nächste Nowitzki?
Zverev, Sané, Schumacher: Wer wird der nächste Nowitzki?

Kraftakt mit 37: Timo Boll zum siebten Mal Europameister

Mit diesem Titel hatte er nie gerechnet. Nur drei Monate nach einer schmerzhaften Halswirbel-Verletzung ist Timo Boll zum siebten Mal Europameister im Tischtennis geworden. Mit zwei Siegen am Finaltag krönte er eine erfolgreiche EM für das deutsche …
Kraftakt mit 37: Timo Boll zum siebten Mal Europameister

Tischtennis-Ass Boll erreicht EM-Finale

Alicante (dpa) - Timo Boll hat bei der Tischtennis-EM in Alicante das deutsche Halbfinal-Duell mit Patrick Franziska gewonnen und kann jetzt am Abend zum siebten Mal in seiner Karriere Europameister werden.
Tischtennis-Ass Boll erreicht EM-Finale

Boll und Co. verlieren Finale gegen China

Es war das Traumfinale dieser Tischtennis-WM. Doch statt zum ersten Mal Mannschafts-Weltmeister zu werden, waren die deutschen Stars im Endspiel gegen China chancenlos.
Boll und Co. verlieren Finale gegen China

Traumfinale perfekt: Deutschland im Endspiel gegen China

Die deutschen Tischtennis-Stars haben bei der Team-WM das Endspiel gegen China erreicht. Im Halbfinale setzten sich Timo Boll und Co. nach mehr als dreieinhalb Stunden gegen Südkorea durch.
Traumfinale perfekt: Deutschland im Endspiel gegen China

Deutsches Tischtennis-Team im WM-Halbfinale

Dimitrij Ovtcharov und Co. sind nur noch einen Sieg vom WM-Endspiel entfernt. Nach einem Sieg gegen Brasilien stehen sie bei der Mannschafts-Weltmeisterschaft im Halbfinale gegen Südkorea. Ihre Verletzungsprobleme machen den Deutschen aber Sorgen.
Deutsches Tischtennis-Team im WM-Halbfinale

Deutsche Tischtennis-Männer vorzeitig im WM-Viertelfinale

Beide deutschen Tischtennis-Teams spielen jetzt bei der Mannschafts-WM in Schweden um die Medaillen. Die deutschen Frauen erreichten am Dienstag das Achtelfinale. Die Männer können diese Runde als Gruppensieger sogar überspringen.
Deutsche Tischtennis-Männer vorzeitig im WM-Viertelfinale

3:0 gegen WM-Gastgeber: Deutsche auf dem Weg zum Gruppensieg

3:0 gegen Schweden, 3:0 gegen Rumänien: Die deutschen Tischtennis-Stars haben am zweiten Tag der Mannschafts-WM überzeugt. Auch bei den deutschen Frauen stimmen in Halmstad die Leistungen - nur noch nicht die Ergebnisse.
3:0 gegen WM-Gastgeber: Deutsche auf dem Weg zum Gruppensieg

Timo Boll wieder die Nummer eins: Habe "an Scherz" geglaubt

Deutschlands bekanntester Tischtennisspieler, Timo Boll, sieht das neue Weltranglisten-System kritisch - profitiert jetzt aber davon. Der charmante und hoch geachtete Sportsmann steht wieder ganz oben, sieht sich aber nicht als den Weltbesten an.
Timo Boll wieder die Nummer eins: Habe "an Scherz" geglaubt

Ovtcharov wird neue Nummer eins der Tischtennis-Welt

Kein Chinese an der Spitze der Tischtennis-Weltrangliste? Das war jahrelang undenkbar. Seit Freitag ist klar, dass die neue Nummer eins Dimitrij Ovtcharov heißen wird. Erst als zweiter deutscher Spieler der Geschichte.
Ovtcharov wird neue Nummer eins der Tischtennis-Welt

Timo Boll ist Welt-Tischtennis-Spieler des Jahres

Astana - Timo Boll ist vom Weltverband ITTF zum Tischtennis-Spieler des Jahres gekürt worden. Das gab der Verband am Rande der World Tour Grand Finals im kasachischen Astana bekannt.
Timo Boll ist Welt-Tischtennis-Spieler des Jahres

Ovtcharov gewinnt Finale bei German Open gegen Boll

Erstmals seit fünf Jahren gab es ein rein deutsches Endspiel. Wieder konnte sich der Jüngere durchsetzen. Nun setzt sich Ovtcharov neue Ziele: "Ich will die Nummer eins der Welt werden".
Ovtcharov gewinnt Finale bei German Open gegen Boll

EM-Titel für Boll und Co. - Deutsche Frauen verlieren Finale

Die deutschen Tischtennis-Stars haben ihr großes Ziel nicht ganz erreicht: Sie gewannen bei der Team-EM in Luxemburg nur den Titel bei den Männern. Die Frauen verloren das Finale gegen Rumänien.
EM-Titel für Boll und Co. - Deutsche Frauen verlieren Finale

Deutsche Tischtennis-Frauen verlieren EM-Finale

Luxemburg (dpa) - Die deutschen Tischtennis-Frauen haben ihren vierten EM-Titel in Serie verpasst. Im Endspiel der Mannschafts-Europameisterschaft in Luxemburg verlor das Team von Jie Schöpp mit 2:3 gegen Rumänien.
Deutsche Tischtennis-Frauen verlieren EM-Finale

Beide Tischtennis-Teams im Finale der Mannschafts-EM

Die Team-EM der Männer und der Frauen zu gewinnen - das ist das große Ziel des Deutschen Tischtennis-Bundes. In Luxemburg stehen am Sonntag beide Nationalmannschaften im Finale.
Beide Tischtennis-Teams im Finale der Mannschafts-EM

Ovtcharov schlägt Boll, China-Stars sorgen für Eklat

Die China Open sind das bedeutendste Turnier im Tischtennis. Ausgerechnet vor ihrem eigenen Publikum demontierte sich die Weltmacht dieses Sports selbst und machte damit den Weg ins Endspiel für zwei deutsche Stars frei.
Ovtcharov schlägt Boll, China-Stars sorgen für Eklat

Boll und was dann? Tischtennis zwischen WM-Erfolg und Sorgen

Die Heim-WM in Düsseldorf war für das deutsche Tischtennis unter dem Strich ein Erfolg. Auch wenn sportlich mehr drin gewesen wäre und über allem die Frage schwebt: Was kommt eigentlich nach Timo Boll?
Boll und was dann? Tischtennis zwischen WM-Erfolg und Sorgen

Ovtcharov verpasst Viertelfinale der Tischtennis-WM

Im Achtelfinale ist für Deutschlands Nummer eins Dimitrij Ovtcharov bei der Tischtennis-WM in Düsseldorf Schluss. Für ihn setzt sich damit eine Reihe von Enttäuschungen bei Weltmeisterschaften fort.
Ovtcharov verpasst Viertelfinale der Tischtennis-WM

Erst Partner, jetzt Gegner: Boll fordert Ma Long heraus

Die frühere Nummer eins der Welt spielt gegen die aktuelle: Das Viertelfinal-Duell zwischen Timo Boll und seinem Doppelpartner Ma Long steht am Sonntag bei der Tischtennis-WM im Blickpunkt.
Erst Partner, jetzt Gegner: Boll fordert Ma Long heraus

Jetzt gegen die Nummer eins: Boll erreicht WM-Viertelfinale

Timo Boll steht mit 36 Jahren im Viertelfinale seiner Heim-WM. Einen schwereren Gegner als dort kann er aber nicht kriegen.
Jetzt gegen die Nummer eins: Boll erreicht WM-Viertelfinale

Mixed-Gold für Tischtennis-Paar aus Japan

Düsseldorf (dpa) - Die Japaner Kasumi Ishikawa und Maharu Yoshimura sind neue Tischtennis-Weltmeister im Mixed-Doppel.
Mixed-Gold für Tischtennis-Paar aus Japan

WM-Bronze: Für Solja ein Erfolg, für China zu wenig

Das deutsch-chinesische Mixed Petrissa Solja und Fang Bo hat das Endspiel bei der Tischtennis-WM verpasst. Danach zeigt sich sehr gut, wie unterschiedlich man in beiden Ländern mit so einem Spiel umgeht.
WM-Bronze: Für Solja ein Erfolg, für China zu wenig

Das bringt der Tag bei der Tischtennis-WM

Vier Deutsche sind bei der Tischtennis-WM noch im Rennen. Eine spielt im Mixed um den Titel, gleich drei Männer haben im Einzel das Achtelfinale erreicht.
Das bringt der Tag bei der Tischtennis-WM

Erfolg bei Tischtennis-WM: Drei Deutsche im Achtelfinale

Genau so hatten sich die Veranstalter der Tischtennis-WM das erhofft: Die letzten drei Tage stehen an, die Halle ist voll - und drei deutsche Stars sind noch im Wettbewerb.
Erfolg bei Tischtennis-WM: Drei Deutsche im Achtelfinale

Das bringt der Tag bei der Tischtennis-WM

Drei deutsche Herren und eine Frau sind bei der Tischtennis-WM noch im Einzel dabei. Sie alle schlagen heute auf.
Das bringt der Tag bei der Tischtennis-WM

Boll und Ma Long verlieren episches Doppel

Timo Boll und die Nummern eins, zwei und drei der Welt an einem Tisch: dabei kam am Donnerstag das vielleicht beste Spiel der gesamten Tischtennis-WM heraus. Der deutsche Star verpasste dabei seine vielleicht letzte Chance, noch einmal Weltmeister …
Boll und Ma Long verlieren episches Doppel

Das bringt der Tag bei der Tischtennis-WM

Alle sechs deutschen Herren sind heute bei der Tischtennis-WM in Düsseldorf im Einzel aktiv. Für einen von ihnen wird dieser Tag besonders wichtig.
Das bringt der Tag bei der Tischtennis-WM

Boll und Ovtcharov gewinnen in Düsseldorf erste Einzel

Für Timo Boll und Dimitrij Ovtcharov hat die Tischtennis-WM in Düsseldorf jetzt richtig begonnen: Beide gewannen am Mittwoch ihre ersten Einzel. Boll war dazu auch noch im Doppel erfolgreich.
Boll und Ovtcharov gewinnen in Düsseldorf erste Einzel

Winter gewinnt erstes Einzel bei Tischtennis-WM

Düsseldorf (dpa) - Doppel-Europameisterin Sabine Winter hat zum Auftakt der Einzel-Wettbewerbe bei der Tischtennis-WM in Düsseldorf die zweite Runde erreicht. Die 24-Jährige vom SV DJK Kolbermoor gewann mit 4:1 Sätzen gegen die Kroatin Mateja Jeger …
Winter gewinnt erstes Einzel bei Tischtennis-WM

Boll und Ma Long siegen zum Auftakt der Tischtennis-WM

Jetzt hat die Tischtennis-WM in Düsseldorf auch für die deutschen Stars angefangen. Timo Boll und der Weltranglisten-Erste Ma Long siegten im Doppel ohne Mühe, die größte deutsche Medaillenhoffnung machte es im Mixed dagegen spannend.
Boll und Ma Long siegen zum Auftakt der Tischtennis-WM

Das bringt der Tag bei der Tischtennis-WM

Zum Auftakt der Tischtennis-WM standen nur Qualifikationsspiele auf dem Programm. Heute wird aus deutscher Sicht aber interessant. Auch Timo Boll schlägt dann im Doppel zum ersten Mal auf.
Das bringt der Tag bei der Tischtennis-WM