Bald Melonen am Rhein?

Wetter-Prognose: Mediterranes Klima in Deutschland? Forscher kommen Naturphänomen auf die Schliche und lösen Rätsel

Wetter-Prognose: Mediterranes Klima in Deutschland? Forscher kommen Naturphänomen auf die Schliche und lösen Rätsel
Grünen-Grundsatzprogramm: Kostenlose Kitas und Bürgerräte
Grünen-Grundsatzprogramm: Kostenlose Kitas und Bürgerräte
«Wir können Wunder bewirken»: Grüne versprühen Optimismus
«Wir können Wunder bewirken»: Grüne versprühen Optimismus

Nach Hurrikan «Iota»: Inzwischen 49 Tote in Lateinamerika

Die Opferzahl nach dem schweren Sturm «Iota» steigt weiter. In Honduras werden wegen hoher Flusspegel noch immer Gebiete evakuiert.
Nach Hurrikan «Iota»: Inzwischen 49 Tote in Lateinamerika

EU-Kommission will mehr Windstrom

Das Meer ist Urlaubsziel, Arbeitsplatz für Fischer, Lebensraum für Tiere. Aber es könnte auch riesige Mengen Strom liefern. Wie bringt man alles unter einen Hut? Die EU-Kommission macht einen Vorschlag.
EU-Kommission will mehr Windstrom

Timmermans verteidigt Abgasnorm

Der Vorschlag liegt noch gar nicht auf dem Tisch, aber schon jetzt gibt es heftige Kritik an der neuen Abgasnorm Euro 7. Der EU-Kommissionsvize hält an den Plänen fest.
Timmermans verteidigt Abgasnorm

Hurrikan «Iota» hinterlässt Schäden und Tote

Erneut wird Mittelamerika von einem gefährlichen Hurrikan getroffen. Große Gebiete in der Region stehen unter Wasser, und es gibt Tote.
Hurrikan «Iota» hinterlässt Schäden und Tote

Durchbruch für einen klimaschonenderen Verkehr?

Wieder «Autogipfel» mit der Kanzlerin: Die Politik pumpt weitere Milliarden in die Branche, um sie durch Corona-Krise und Öko-Umbau zu tragen. Dafür gibt es Zuspruch - aber es stellt sich auch die Frage, ob das alles entschlossen genug für eine …
Durchbruch für einen klimaschonenderen Verkehr?

Mehr Katastrophen durch Klimawandel und Extremwetter

Die Zahl klimabedingter Naturkatastrophen steigt - aber die gefährdetsten Länder bekommen viel zu wenig Hilfe, um die Menschen zu schützen. Nötig wäre nur ein Bruchteil der Summe, die die EU für den Aufbau nach der Corona-Pandemie vorgesehen hat, …
Mehr Katastrophen durch Klimawandel und Extremwetter

«Autogipfel» mit Merkel soll Wandel der Branche voranbringen

Die gebeutelte Autobranche ist erneut - per Videoschalte - zu Gast im Kanzleramt. Es geht darum, Jobs zu retten, aber auch den Klimaschutz voranzubringen. Auf der Agenda steht unter anderem die Kaufprämie für E-Autos - und die Frage, wo sie laden …
«Autogipfel» mit Merkel soll Wandel der Branche voranbringen

Autoindustrie: Strenge EU-Abgasnorm wäre Aus von Verbrenner

Kurz vor dem «Autogipfel» der Bundesregierung mit Branchenvertretern bringt Wirtschaftsminister Altmaier eine deutliche Verlängerung der Kaufprämie für E-Autos ins Spiel - während der Branchenverband bereits vor dem Ende des Verbrenners warnt.
Autoindustrie: Strenge EU-Abgasnorm wäre Aus von Verbrenner

Maut und mehr: Wie Lkw klimafreundlich werden sollen

Der Verkehr ist ein Sorgenkind beim Klimaschutz - Lkw und andere Nutzfahrzeuge sind dabei besonders im Fokus. Anders als bei Pkw ist es hier schwerer, von Dieselmotoren wegzukommen. Die Branche und der Verkehrsminister haben Pläne. Gegen manche gibt …
Maut und mehr: Wie Lkw klimafreundlich werden sollen

Satellit sagt Natur-Katastrophe voraus: Riesiger Eisberg steuert auf Insel zu - „massive Konsequenzen“

Der „A68a“ ist ein Naturspektakel - das zur Naturkatastrophe werden könnte. Ein Experte zeichnet ein unerfreuliches Szenario, das zehn Jahre andauern könnte.
Satellit sagt Natur-Katastrophe voraus: Riesiger Eisberg steuert auf Insel zu - „massive Konsequenzen“

Scheuer verteidigt Forderung nach Lkw-Abwrackprämie

Abwrackprämien sollen dem Mobilitätswandel auf die Sprünge helfen. Sollen angesichts der Klimakrise auch Verbrenner davon profitieren? Bundesverkehrsminister Scheuer sagt ja.
Scheuer verteidigt Forderung nach Lkw-Abwrackprämie

Klimaaktivistin Neubauer will Druck auf Parteien hochhalten

Im Zuge der Corona-Krise ist es um die «Fridays for Future»-Bewegung etwas stiller geworden. Verschwunden ist sie aber nicht. Aktivistin Luisa Neubauer stellt klar: «Wir werden Druck aufbauen.»
Klimaaktivistin Neubauer will Druck auf Parteien hochhalten

„Chill!“ Greta Thunberg reagiert auf Trump-PK und rächt sich für Spott-Tweet

Zwischen Donald Trump und Greta Thunberg gibt es immer wieder Reibungspunkte. Nun reagiert die Schwedin auf einen wirren Post des Präsidenten zur US-Wahl 2020.
„Chill!“ Greta Thunberg reagiert auf Trump-PK und rächt sich für Spott-Tweet

Greta Thunbergs Twitter-Revanche gegen Trump

«How dare you»: Greta Thunberg weiß sich zu wehren und gibt dem US-Präsidenten ordentlich Contra.
Greta Thunbergs Twitter-Revanche gegen Trump

Klimaforscher: Wärmster Oktober in Europa seit Jahrzehnten

Vor allem in Osteuropa waren die Temperaturen im vergangenen Monat ungewöhnlich hoch. Die Daten des europäischen Copernicus-Programms ermöglichen einen Vergleich der vergangenen rund 40 Jahre.
Klimaforscher: Wärmster Oktober in Europa seit Jahrzehnten

Corona-Pandemie hat Verbrauch von Plastik angekurbelt

Einem Bericht zufolge hat der Plastikverbrauch während der Corona-Krise stark zugenommen. Grund dafür war vor allem der vermehrte Gebrauch von Einwegkunststoff. Die Luftqualität hat sich hingegen kurzzeitig verbessert.
Corona-Pandemie hat Verbrauch von Plastik angekurbelt

USA aus UN-Klimaabkommen ausgeschieden

Im Dezember feiert das Klimaabkommen von Paris fünften Geburtstag - doch das Land mit dem zweithöchsten Treibhausgas-Ausstoß der Welt ist nicht mehr an Bord. In Berlin sieht man dennoch Grund zur Hoffnung.
USA aus UN-Klimaabkommen ausgeschieden

Atommüll zurück in Deutschland: Castortransport angekommen - Aktivisten blockieren Gleise

Ins hessische Biblis sollen sechs Castoren transportiert werden. Protest formiert sich - auch die Polizei hat sich dagegen ausgesprochen.
Atommüll zurück in Deutschland: Castortransport angekommen - Aktivisten blockieren Gleise

Corona reduziert Energieverbrauch und Treibhausgas-Ausstoß

Die Corona-Pandemie hat weltweit dafür gesorgt, dass deutlich weniger Energie verbraucht wird. In Deutschland führen Lockdown und Homeoffice führten auch dazu, dass weniger Autos und Lkw auf den Straßen waren. Die C02-Emmissionen gehen zurück.
Corona reduziert Energieverbrauch und Treibhausgas-Ausstoß

Für Klimaziele bis 2030 massive Veränderungen nötig

Die Corona-Krise hat auch Auswirkungen für die Energiewirtschaft. Langfristige Klimaziele sollten nicht aus den Augen verloren werden, warnen Experten.
Für Klimaziele bis 2030 massive Veränderungen nötig

UN: Afrika ist weiter Abladeplatz für Europas Gebrauchtwagen

Afrika dient noch immer als Schrottplatz für Europas ausgemusterte Rostlauben. Nun mahnen die Vereinten Nationen ein sofortiges Umdenken bei Gebrauchtwagen-Exporten an. Sie sehen Gefahren für das Erreichen der Klimaziele und die Verkehrssicherheit.
UN: Afrika ist weiter Abladeplatz für Europas Gebrauchtwagen

VW-Chef will Bekenntnis der Branche zu strengen Klimazielen

Der Verkehrssektor sei maßgeblich für die CO2-Reduzierung, bekennt VW-Vorstandschef Diess. Und fordert die eigene Branche auf, nicht auf dem Status Quo zu beharren. Auch für einen höheren CO2-Preis spricht sich der Konzernlenker aus.
VW-Chef will Bekenntnis der Branche zu strengen Klimazielen

Greta Thunberg wird Chefredakteurin - Leser erhoben schwere Vorwürfe gegen Zeitung

Greta Thunberg will eine andere Berichterstattung über die Klimakrise sehen. Eine schwedische Zeitung gibt ihr nun im Dezember die Chance, als Chefredakteurin etwas zu verändern.
Greta Thunberg wird Chefredakteurin - Leser erhoben schwere Vorwürfe gegen Zeitung

EU-Klimagesetz: Umweltministerin erreicht Teileinigung

Ein erster Schritt: Die EU-Staaten sind sich einig über ein Klimagesetz - allerdings mit einer wichtigen Leerstelle: Wie stark sollen die Treibhausgase bis 2030 sinken? Dieser Beschluss ist vertagt.
EU-Klimagesetz: Umweltministerin erreicht Teileinigung

Europa-SPD will gegen Vorschlag zu EU-Agrarpolitik stimmen

Ist es nun die grünste Reform der EU-Agrarpolitik oder lässt sie sich nicht mit dem «Green Deal» vereinbaren? Die Meinungen spalten sich - am Freitag stimmt das Europaparlament endgültig ab.
Europa-SPD will gegen Vorschlag zu EU-Agrarpolitik stimmen

Klimaneutralität 2050 nur mit viel mehr Ökostrom erreichbar

Von der Heizung über das Auto und Flugzeug bis zur Stahlfabrik: Wenn Deutschland schon in drei Jahrzehnten klimaneutral sein soll, muss all das ohne Kohle, Öl und Erdgas auskommen. Es gebe das Ziel, aber keinen Fahrplan, kritisieren Experten - und …
Klimaneutralität 2050 nur mit viel mehr Ökostrom erreichbar

Neue Stromverbindung in der Ostsee verbindet zwei Windparks

Deutschland und Dänemark können in Zukunft Strom aus ihren Offshore-Windparks in beide Richtungen austauschen. Das weltweit einmalige Projekt heißt Combined Grid Solution (CGS)
Neue Stromverbindung in der Ostsee verbindet zwei Windparks

Windkraft: Netzbetreiber warnt vor Stillstand in der Ostsee

Eigentlich soll die Offshore-Windenergie in der Ostsee deutlich ausgebaut werden. Ein Netzbetreiber warnt nun aber, dass das Ziel nicht erreicht werden könnte.
Windkraft: Netzbetreiber warnt vor Stillstand in der Ostsee

EU-Gipfel: Klare Kante im Brexit-Streit

Die deutsche Bundeskanzlerin und ihre EU-Kollegen haben Themen auf der Karte, die den Kurs der EU auf Jahre hinaus bestimmen könnten. Beim Brexit und beim Klima zeigen sie sich erstaunlich einig. Und dann meldet sich auch noch die Corona-Krise mit …
EU-Gipfel: Klare Kante im Brexit-Streit

Extreme Entdeckung: Forscher erwarten „Monster“-Tsunami durch Gletscher - und das relativ zeitnah

Der Klimawandel hat enorme Folgen für die Erde. Forscher haben eine extreme Entdeckung an einem Gletscher in Alaska gemacht. Er droht ins Meer zu stürzen.
Extreme Entdeckung: Forscher erwarten „Monster“-Tsunami durch Gletscher - und das relativ zeitnah