Entdeckungstour

Berlins kleiner Eisbär wagt sich nach draußen

Berlins kleiner Eisbär wagt sich nach draußen
2507 Corona-Neuinfektionen - höchster Wert seit Ende April
2507 Corona-Neuinfektionen - höchster Wert seit Ende April
Walter-Borjans hält langfristig an 30-Prozent-Ziel fest
Walter-Borjans hält langfristig an 30-Prozent-Ziel fest
Maas und Altmaier nach möglichen Kontakten in Quarantäne
Maas und Altmaier nach möglichen Kontakten in Quarantäne
Spahn entwickelt Pläne für den Corona-Herbst
Spahn entwickelt Pläne für den Corona-Herbst

CDU-Vize: Führungspositionen für Frauen attraktiver machen

In Vorstandsetagen deutscher Unternehmen sieht es beim Frauenanteil mau aus. Frauen in der CDU wollen das rasch ändern. Doch in der eigenen Partei lässt die Frauenquote wegen Corona auf sich warten.
CDU-Vize: Führungspositionen für Frauen attraktiver machen

Bundesregierung bessert bei Hilfen für den Mittelstand nach

Bei vielen Betrieben sind die Geschäfte noch nicht wieder in Gang gekommen. Viele haben massive Umsatzeinbrüche hinnehmen müssen - und sind auf Unterstützung angewiesen.
Bundesregierung bessert bei Hilfen für den Mittelstand nach

Klöckner: Wirtschaftliche Schäden der Schweinepest begrenzen

Nach dem Auftauchen der Afrikanischen Schweinepest wird mit weiteren Funden gerechnet - bisher gibt es sie aber weiter nur in Brandenburg. Im Blick stehen jedoch schon Folgen für Landwirte bundesweit.
Klöckner: Wirtschaftliche Schäden der Schweinepest begrenzen

Frankreich macht Druck bei Digitalsteuer

Um hohe Kredite aus der Corona-Krise zurückzuzahlen, sucht die EU neue Finanzquellen. Finanzminister Scholz will zwei Dauerbrenner nutzen, über deren Einführung seit langem gestritten wird. Die klaren Worte aber finden andere.
Frankreich macht Druck bei Digitalsteuer

Scholz gibt Steuer auf Finanzgeschäfte nicht auf

Bislang blitzte Finanzminister Scholz mit seiner Idee einer Aktiensteuer bei seinen EU-Kollegen ab. Dabei könnten die Einnahmen EU-weit gut zur Tilgung von Corona-Schulden genutzt werden, betont der SPD-Politiker.
Scholz gibt Steuer auf Finanzgeschäfte nicht auf

Afrikanische Schweinepest in Deutschland angekommen

Der Ernstfall ist da: Die schon länger in Osteuropa kursierende Afrikanische Schweinepest ist in Brandenburg angekommen. Die Behörden wollen sie nun rasch eindämmen. Beim Export gibt es erste Probleme.
Afrikanische Schweinepest in Deutschland angekommen

Scholz im Stresstest

Seine Kanzlerkandidatur hat einige Stolperfallen. Olaf Scholz muss sich unangenehmen Fragen zu mehreren Finanzskandalen stellen. Bis zur Wahl 2021 dürfte es ein "harter Ritt" werden, sagt er selbst.
Scholz im Stresstest

Spahn kritisiert Zuschauer-"Flickenteppich" im Profifußball

lBerlin (dpa) - Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat den Zuschauer-"Flickenteppich" im Profifußball kritisiert.
Spahn kritisiert Zuschauer-"Flickenteppich" im Profifußball

SPD will Pandemie mit Ausbau des Sozialstaats begegnen

Bei ihrer Klausurtagung setzt die SPD-Bundestagsfraktion auf mehr Sozialleistungen, um die Folgen der Corona-Krise zu bewältigen. Doch sie hat auch schon die Bundestagswahl im kommenden Jahr im Blick.
SPD will Pandemie mit Ausbau des Sozialstaats begegnen

Fan-Rückkehr in Bundesliga: Spahn für abgestimmtes Vorgehen

Berlin (dpa) - In der Debatte um eine Wiederzulassung von Zuschauern zu Spielen der Fußball-Bundesliga hat sich Bundesgesundheitsminister Jens Spahn für ein möglichst einheitliches Vorgehen ausgesprochen.
Fan-Rückkehr in Bundesliga: Spahn für abgestimmtes Vorgehen

Polizeigewerkschafter: Rechte "kapern" Corona-Proteste

Reichsflaggen an historischem Ort in Berlin: Demonstrationen gegen die Corona-Maßnahmen liefen am Wochenende in beispielloser Weise aus dem Ruder. Unterwandern Rechtsextremisten den Protest?
Polizeigewerkschafter: Rechte "kapern" Corona-Proteste

Umfrage: Grüne ziehen wieder an SPD vorbei

Die Union ganz vorn, dahinter rangeln die Grünen und Sozialdemokraten um Platz zwei. Wäre heute Bundestagswahl wären die Grünen wieder zweitstärkste Kraft. Auch die AfD gewinnt dazu.
Umfrage: Grüne ziehen wieder an SPD vorbei

Proteste in Berlin gegen Corona-Politik eskalieren

"Widerstand" rufen die Menschen, die in Berlin gegen die Corona-Politik protestieren. Die meisten sind ohne Masken gekommen, viele ignorieren den Mindestabstand. Am Abend stürmen Demonstranten dann die Treppe zum Reichstag.
Proteste in Berlin gegen Corona-Politik eskalieren

Nobelpreisträgerin warnt in Belarus vor Blutvergießen

In Belarus geht der autoritäre Staatschef Lukaschenko weiter gegen die Opposition vor. Nun haben Ermittler Literaturnobelpreisträgerin Alexijewitsch zum Verhör vorgeladen. Die 72-Jährige findet deutliche Worte - und bekommt Beifall.
Nobelpreisträgerin warnt in Belarus vor Blutvergießen

Kreml sieht keine Beweise für Giftangriff auf Nawalny

Seit Tagen liegt der russische Regierungskritiker Nawalny schon im Koma. Ärzte der Berliner Charité gehen von einer Vergiftung aus. Der Kreml sieht das längst nicht als erwiesen an.
Kreml sieht keine Beweise für Giftangriff auf Nawalny

Kremlkritiker Nawalny steht unter Schutz des BKA

Wurde Alexej Nawalny Opfer einer Vergiftung? Derzeit wird der prominente Kremlkritiker in der Berliner Charité behandelt. Bislang ist kaum etwas über seinen Zustand bekannt. Der Widersacher von Kremlchef Putin soll bei seiner Sibirien-Reise …
Kremlkritiker Nawalny steht unter Schutz des BKA

WHO empfiehlt Masken für Kinder ab zwölf Jahren

Genf (dpa) - Für Kinder ab zwölf Jahren sollen laut einer neuen Richtlinie der Weltgesundheitsorganisation (WHO) beim Tragen von Masken die gleichen Regeln gelten, wie für Erwachsene. Das gab die WHO in einem mit dem UN-Kinderhilfswerk …
WHO empfiehlt Masken für Kinder ab zwölf Jahren

Insektenschutz-Gesetz: Klöckner will erst Bauern hören

Ein "Aktionsprogramm Insektenschutz" hat die Bundesregierung schon beschlossen. Nun legt Umweltministerin Schulze Gesetze dazu vor - gegen "Lichtverschmutzung" und für mehr Schutzzonen. Doch die Blicke richten sich auf ein anderes Ministerium.
Insektenschutz-Gesetz: Klöckner will erst Bauern hören

Kalbitz scheitert mit Eilantrag gegen Rauswurf aus der AfD

Seit Mai streitet der brandenburgische Landtagsabgeordnete Kalbitz mit dem AfD-Bundesvorstand um seine Parteimitgliedschaft. Nun entscheidet das Landgericht Berlin: Kalbitz muss draußen bleiben.
Kalbitz scheitert mit Eilantrag gegen Rauswurf aus der AfD

Länder prüfen einheitliche Bußgelder für Maskenverweigerer

Wer in Bussen und Bahnen keine Maske trägt und erwischt wird, muss in einigen Bundesländern zahlen - in anderen nicht. Das könnte sich bald ändern.
Länder prüfen einheitliche Bußgelder für Maskenverweigerer

Gesunder Einkauf leichter gemacht: Nährwertlogo rückt näher

Von dunkelgrünem "A" bis leuchtend rotem "E": Eine neue Kennzeichnung auf Fertig-Lebensmitteln soll es Kunden leichter machen, eine gesunde Wahl zu treffen. Der Nutri-Score findet sich schon jetzt in den Geschäften, im Herbst soll auch die …
Gesunder Einkauf leichter gemacht: Nährwertlogo rückt näher

Umworbene Grüne geben sich entspannt

Hat die SPD mit ihrer Scholz-Nominierung die Karten neu gemischt? Die Grünen-Spitze will davon nichts wissen - und bleibt vorerst stoisch bei ihrem Kurs der Eigenständigkeit.
Umworbene Grüne geben sich entspannt

SPD-Umfragewerte nach Scholz-Nominierung leicht gestiegen

Früh hat sich die SPD für Olaf Scholz als ihren Kanzlerkandidaten für die Bundestagswahl im kommenden Jahr ausgesprochen. In einer Umfrage nach seiner Nominierung legen die Sozialdemokraten prompt zu. Noch besser schneidet Scholz im direkten …
SPD-Umfragewerte nach Scholz-Nominierung leicht gestiegen

Juso-Chef unterstützt Scholz - Kritik von CDU und CSU

Mit Finanzminister Scholz hat die SPD einen Kanzlerkandidaten, der bislang als Vertreter des konservativen Parteiflügels galt. Doch der Parteilinke Kühnert, der in der Vergangenheit oft mit harter Kritik auffiel, macht sich ausdrücklich für den …
Juso-Chef unterstützt Scholz - Kritik von CDU und CSU

Heiß und gewittrig: Deutschland schwitzt weiter

Hochsommer in Deutschland: Wer große Hitze mag, dürfte dieser Tage zufrieden sein. Zu den Nachteilen gehören Trinkwassermangel und Waldbrandgefahr, zumindest in einigen Regionen. Außerdem brauen sich mancherorts Gewitter zusammen.
Heiß und gewittrig: Deutschland schwitzt weiter

Pompeo beginnt Mitteleuropa-Reise in Tschechien

Mehr US-Militärpräsenz in Polen, die neuen 5G-Handynetze und eine stärkere Energieunabhängigkeit von Russland: Das sind die Themen einer Reise von US-Außenminister Pompeo durch Mitteleuropa. Deutschland steht nicht auf dem Programm.
Pompeo beginnt Mitteleuropa-Reise in Tschechien

Esken schließt Koalition mit grüner Kanzlerschaft nicht aus

Wenn die SPD nach der Bundestagswahl Regierungsverantwortung jenseits der großen Koalition übernehmen will, ist vor allem ein Bündnis mit Grünen und Linkspartei denkbar. Auch, wenn der Kanzler kein Sozialdemokrat wäre?
Esken schließt Koalition mit grüner Kanzlerschaft nicht aus

SPD-Politiker drücken bei K-Frage aufs Tempo

Die SPD will ihren Kanzlerkandidaten unbedingt vor der Union küren. Immer wieder wird ein Name genannt. Die Parteivorsitzenden geraten zusehends unter Druck.
SPD-Politiker drücken bei K-Frage aufs Tempo

Überraschend erholt: Industrieaufträge steigen

Die deutsche Industrie kann sich über einen überraschend starken Anstieg der Aufträge freuen. Ökonomen sprachen von einer Aufholjagd. Der Industrieverband BDI zweifelt aber an einer schnellen Erholung.
Überraschend erholt: Industrieaufträge steigen

"Nicht angemessen": Lauterbach kritisiert DFL-Konzept

Köln (dpa) - Der SPD-Gesundheitspolitiker Karl Lauterbach hat das Rückkehrkonzept der Deutschen Fußball Liga (DFL) für Fans in Stadien nach Monaten des Einlassverbots wegen der Corona-Pandemie kritisiert.
"Nicht angemessen": Lauterbach kritisiert DFL-Konzept