Bis zu 50.000 Euro

Hier dürfen Sie Ihr Laub keinesfalls entladen - es drohen hohe Bußgelder

Hier dürfen Sie Ihr Laub keinesfalls entladen - es drohen hohe Bußgelder
So wächst der Weihnachtsbaum weiter
So wächst der Weihnachtsbaum weiter
"Gartenträume"-Ausstellung im Schloss Wernigerode startet
"Gartenträume"-Ausstellung im Schloss Wernigerode startet
Schadet tiefer Frost den Blumenzwiebeln?
Schadet tiefer Frost den Blumenzwiebeln?
Wie passt der Weihnachtsbaum zum Klimawandel?
Wohnen
Wie passt der Weihnachtsbaum zum Klimawandel?
Wie passt der Weihnachtsbaum zum Klimawandel?

Zimmerpflanzen regelmäßig abstauben

Es ist nicht nur schöner anzuschauen, sondern für die Gesundheit der Pflanzen wichtig: Man muss sie vom Staub befreien.
Zimmerpflanzen regelmäßig abstauben

Microgreens mit Superkräften ziehen

Gärtnern mit Erfolg kann so einfach sein: mit Microgreens. Man braucht kein Wissen und keine Ausrüstung. Dazu sind die Pflanzen innerhalb von Tagen erntereif - mitten im Winter.
Microgreens mit Superkräften ziehen

Mitbringsel mit Minipflanzen basteln

In der Adventszeit kann man Gastgebern Plätzchen oder Lebkuchen mitbringen. Eine Alternative sind Minipflanzen. Mit etwas Deko lässt sich einfach eine Winter-Miniaturlandschaft zaubern.
Mitbringsel mit Minipflanzen basteln

So blühen Barbara-Zweige

Ein Wunder an Heilig Abend: Mit etwas Glück öffnen sich die Knospen rechtzeitig und pünktlich zum Fest blühen die Barbara-Zweige. Tipps, wie Sie bei geschnittenen Gehölzen in Vasen nachhelfen können.
So blühen Barbara-Zweige

Bromelien nicht an den Wurzeln gießen

Die Ananas gehört zur Familie der Bromelien. Ihre viele Verwandten, die als Zimmerpflanzen beliebt sind, sehen ihr auch ähnlich. Man sollte sie aber nicht immer wie andere Zimmerpflanzen halten.
Bromelien nicht an den Wurzeln gießen

Was Kamelien wirklich brauchen

Kamelien mögen keinen dicken Frostschutz und keine zu warmen Winterlager. Doch die unterkühlten Schönheiten schätzen im Winter im Freien immerhin geschützte Standorte.
Was Kamelien wirklich brauchen

Kein Versicherungsschutz bei Sägearbeiten und Baumschnitt

Bei vielen Obstbäumen ist jetzt der Winterschnitt fällig. Doch beim Einsatz mit Leiter und scharfem Werkzeug ist das Unfallrisiko hoch. Was, wenn sich Gartenbesitzer dabei verletzen?
Kein Versicherungsschutz bei Sägearbeiten und Baumschnitt

Grabbepflanzung mit wenig Pflegeaufwand

Eine Grabbepflanzung soll schön aussehen, ein Andenken an die Verstorbenen und möglichst unaufwendig sein. Wer sich etwas Zeit für die Planung nimmt, findet den passenden Stil.
Grabbepflanzung mit wenig Pflegeaufwand

Wann kaufe ich den Weihnachtsbaum?

Ohne ihn ist Weihnachten nicht Weihnachten: Der Verkauf der Weihnachtsbäume startet. Aber sollte man jetzt schon zuschlagen? Und wie stellt man es an, dass er nicht schon vor dem Fest schlapp macht?
Wann kaufe ich den Weihnachtsbaum?

Wie man Wühlmäuse aus seinem Garten fernhält

Wühlmäuse gehen gerne auf Wurzelgemüse und verderben so manche Ernte. Um sie loszuwerden, können die natürlichen Feinde der Nager helfen.
Wie man Wühlmäuse aus seinem Garten fernhält

Bäume pflanzen, Welt retten

Kann auch ich helfen, die Welt zu retten? Ja, im Kleinen kann jeder etwas dazu beitragen - etwa im eigenen Garten. Drei Ideen für Hobbygärtner im Jahr 2020.
Bäume pflanzen, Welt retten

Beim Lüften den Weihnachtsstern vom Fenster nehmen

Zur Adventszeit erfreut sich der Weihnachtsstern besonderer Beliebtheit. Allerdings ist die Zimmerpflanze nicht sehr langlebig und mag warme Temperaturen eher als die winterlichen Grade. Wie die Pflanze bis mindestens Heiligabend überlebt:
Beim Lüften den Weihnachtsstern vom Fenster nehmen

Starker Schnitt von Gehölzen bis Winterende erlaubt

Im Winter ist nur wenig Gartenarbeit möglich - dazu gehört das Entfernen oder starke Zurückschneiden von Hecken sowie frei stehenden Sträuchern und Bäumen. Aber nur bis 29. Februar.
Starker Schnitt von Gehölzen bis Winterende erlaubt

Blüten und Blätter farblich abstimmen

Auch im Herbst lässt sich der Balkon besonders harmonisch gestalten. Nicht nur Blühpflanzen, sondern auch solche mit bunten Blättern in abgestimmten Farben zaubern ein traumhaftes Ambiente.
Blüten und Blätter farblich abstimmen

Christrosen trotzen dem Winter

Christrosen werden gerne als Weihnachtsdeko im Kübel oder Beet verwendet. Mit ihren eleganten schneeweißen Blüten trotzen sie den Minusgraden - mit der richtigen Fürsorge sogar bis zu 25 Winter lang.
Christrosen trotzen dem Winter

Wann setzt man nun am besten Gehölze?

Die einen sagen Herbst, die anderen Frühjahr: Über den Zeitpunkt, wann Bäume und Sträucher in den Gartenboden gesetzt werden, gehen die Meinungen auseinander. Was sagen Profis?
Wann setzt man nun am besten Gehölze?

Gute Obstbäume haben mehrere Seitentriebe

Solange im Herbst und Winter der Boden nicht gefroren ist, kann man Obst-Sträucher und -bäume in den Garten setzen. Gute Qualität im Handel erkennt man auch an der Anzahl der Seitentriebe.
Gute Obstbäume haben mehrere Seitentriebe

Winterschutz für Pflanzen bewahrt vor Frost und Sonnenwärme

Nicht nur Kälte ist im Winter für Pflanzen ein Problem, auch die Sonne und die zeitweise frühlingshafte Wärme. Schutz vor beiden Extremen ist deshalb wichtig.
Winterschutz für Pflanzen bewahrt vor Frost und Sonnenwärme

Blumenzwiebeln in Schichten setzen

Wie eine Lasagne lassen sich die Blumenzwiebeln von Tulpen, Anemonen und Hyazinthen in Lagen setzen. In der richtigen Reihenfolge ergibt das eine besonders intensive und lange Blüte im Frühjahr.
Blumenzwiebeln in Schichten setzen

Schwimmbecken im Garten eines Mietshauses aufstellen

Wer einen Garten mitgemietet hat, darf ihn auch gestalten. Allerdings gibt es Grenzen. Das gilt etwa, wenn der Mieter ein massives Schwimmbecken aufstellen will.
Schwimmbecken im Garten eines Mietshauses aufstellen

Besser zwei Haselnuss-Sträucher setzen

Haselnüsse sind keine Einzelgänger. Sie benötigen einen Partner in ihrer Nähe. Sonst müssen Hobbygärtner damit rechnen, dass sie am Ende nur wenig abwerfen.
Besser zwei Haselnuss-Sträucher setzen

Zimmerpflanzen durch den Winter bringen

Wintertage sind kürzer und dunkler. Das merkt der Mensch - und seine Pflanzen auch. Für sie bedeuten Lichtentzug und die Heizungswärme Stress - der sie schwächt und anfälliger für Schädlinge macht.
Zimmerpflanzen durch den Winter bringen

Blumenzwiebeln im Topf pflanzen

Selbst in kleinen Töpfen wachsen Frühlingsblüher wie Tulpen und Krokusse. Sie können sogar dichter als üblich gesetzt werden.
Blumenzwiebeln im Topf pflanzen

Wo muss Laub entfernt werden?

Mancherorts steht es außer Frage: Herbstlaub sollte zusammengekehrt und entfernt werden. Es sieht ja nicht gut aus auf dem Rasen. Für das Entfernen sprechen aber auch handfeste Gründe.
Wo muss Laub entfernt werden?

Andersfarbige Weihnachtssterne nur im Herbst im Handel

Rot, rot, rot - sind (fast) alle Weihnachtssterne, die man im Advent kaufen kann. Dabei gibt es Alternativen im Handel. Aber eben nicht zu jeder Zeit.
Andersfarbige Weihnachtssterne nur im Herbst im Handel

Der Ilex ist der bessere Buchsbaum

Immer mehr Buchsbäume in Deutschland werden von Schädlingen vernichtet. Eine gute Alternative ist der Ilex. Viele Varianten sind so immergrün wie der Buchs. Und sie haben ein Extra: rote Beeren.
Der Ilex ist der bessere Buchsbaum

Viele Pflanzen leben länger als gedacht

Nach Weihnachten landet der Weihnachtsstern allzu oft im Müll. Das muss aber nicht sein. Denn mit der richtigen Pflege lässt sich das Leben vieler Saisonpflanzen verlängern.
Viele Pflanzen leben länger als gedacht

Grablichter mit LED sind Sondermüll

Gerade zu den Gedenktagen im Herbst stehen auf vielen Gräbern Lichter. Doch die roten Plastikhüllen sind nicht umweltfreundlich. Gleiches gilt aber auch für die dauerhaftere Alternative mit LEDs.
Grablichter mit LED sind Sondermüll

Wie Zimmer-Azaleen wochenlang blühen

Ob rosa Blütenkrone auf dünnem Stamm oder mehrfarbige Büsche: Zimmer-Azaleen bringen Farbe in den Raum. Die Blüte hält bis zu zwei Monate an - mit ein paar Pflegetipps.
Wie Zimmer-Azaleen wochenlang blühen

So kommen Zimmerpflanzen gut durch die Winterpause

Zu viel Wärme und Gießwasser sind für viele Zimmerpflanzen im Winter nicht gut - denn sie sollten nun eine Ruhepause einlegen. Ausgenommen davon ist nur eine kleine Gruppe Zimmergrün mit einer fernen Heimat.
So kommen Zimmerpflanzen gut durch die Winterpause