Union auf 35 Prozent

Umfrage: Bäumchen wechsle dich bei CDU und SPD

Umfrage: Bäumchen wechsle dich bei CDU und SPD
Wagenknecht über Erdogan: „Da spricht ein Terrorist“
Wagenknecht über Erdogan: „Da spricht ein Terrorist“
Was der CDU-Sieg im Saarland für die Bundestagswahl bedeutet
Was der CDU-Sieg im Saarland für die Bundestagswahl bedeutet
Konservative Wähler mit „Schreckgespenst Rot-Rot mobilisiert“
Konservative Wähler mit „Schreckgespenst Rot-Rot mobilisiert“
Reaktionen auf Wahl im Saarland: Grünen-Chefin spricht von Debakel
Reaktionen auf Wahl im Saarland: Grünen-Chefin spricht von Debakel

Türkei verwehrt Linken-Politiker Besuch bei der Bundeswehr

Berlin - Die Türkei hat einem Linken-Bundestagsabgeordneten einen Besuch bei den deutschen Soldaten auf dem Nato-Stützpunkt Konya verweigert. Er sieht darin eine weitere Eskalation mit Deutschland.
Türkei verwehrt Linken-Politiker Besuch bei der Bundeswehr

Linken-Chefin freut sich über Umfrage-Hoch von Schulz

Passau - Beim Aschermittwoch in Passau freut sich Katja Kipping über die guten Umfragen von SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz. Trotzdem stellt sie eine pikante Frage an Schulz. 
Linken-Chefin freut sich über Umfrage-Hoch von Schulz

SPD stabil bei über 30 Prozent - Union verliert weiter

Berlin - Stabile Umfragewerte für die SPD: Im "Wahltrend" des Magazins "Stern" und des Senders RTL kann die Partei des Kanzlerkandidaten Martin Schulz ihre 31 Prozent aus den drei Vorwochen halten.
SPD stabil bei über 30 Prozent - Union verliert weiter

SPD weiter mit Rückenwind, AfD rutscht ab

München - Vielen Unkenrufen zum Trotz kann die SPD ihre stark gestiegenen Umfragewerte stabilisieren. Bei der AfD sieht es anders aus: Sie fiel in auf ihren niedrigsten Stand seit vergangenem Sommer.
SPD weiter mit Rückenwind, AfD rutscht ab

Umfrage: Rot-Rot-Grün hätte rechnerische Mehrheit

Berlin - SPD, Grüne und Linke können einer Insa-Umfrage zufolge nach der Bundestagswahl am 24. September rechnerisch auf ein Regierungsbündnis hoffen.
Umfrage: Rot-Rot-Grün hätte rechnerische Mehrheit

Ritter 2017: "Orden wider den tierischen Ernst" an Gregor Gysi

Aachen - Zum ersten Mal wird ein Linken-Politiker wider den tierischen Ernst ausgezeichnet. Für Gregor Gysi ist es mehr als nur ein Karnevalsorden. Aber Laudator Söder kann nicht kommen.
Ritter 2017: "Orden wider den tierischen Ernst" an Gregor Gysi

Hannelore Kraft hält Linkspartei nicht für regierungsfähig

Düsseldorf - NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) hält die Linkspartei für "weder regierungswillig noch regierungsfähig".
Hannelore Kraft hält Linkspartei nicht für regierungsfähig

Kanzlerkandidat Schulz: Was Grüne und Linke jetzt fordern

Berlin - Parteigenossen feiern ihn bereits, doch zunächst muss Schulz die Bundestagswahl gewinnen. Ob es dann möglicherweise eine Koalition mit den Grünen und Linken gibt? Oder gar mit der FDP?
Kanzlerkandidat Schulz: Was Grüne und Linke jetzt fordern

Rot-rot-grünes Treffen mit Martin Schulz verschoben

Berlin - Ein für Dienstagabend angesetztes Treffen von rot-rot-grünen Abgeordneten mit Ex-EU-Parlamentspräsident Martin Schulz fällt ins Wasser und soll nachgeholt werden.
Rot-rot-grünes Treffen mit Martin Schulz verschoben

Aussage nach Berlin-Attentat: Sarah Wagenknecht gerät unter Druck

Berlin - Nach dem Terroranschlag in Berlin gab Linken-Fraktionschefin Sahra Wagenknecht der Kanzlerin eine Mitschuld. Dafür gibt es viel Kritik aus der eigenen Partei. 
Aussage nach Berlin-Attentat: Sarah Wagenknecht gerät unter Druck

Steinmeiers Gegenkandidat: „Soziale Eiseskälte in Deutschland“

Köln - Die Wahl Frank-Walter Steinmeiers zum neuen Bundespräsidenten gilt als sicher. Was bringt es da, als Gegenkandidat anzutreten? Der Linke-Kandidat will zumindest die große Bühne nutzen.
Steinmeiers Gegenkandidat: „Soziale Eiseskälte in Deutschland“

Wagenknecht: Erdogans Netzwerk in Deutschland zerschlagen

Berlin - Beeinflusst der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan den politischen Islam in Deutschland? Linke-Vorsitzende Sahra Wagenknecht glaubt das und will dagegen vorgehen.
Wagenknecht: Erdogans Netzwerk in Deutschland zerschlagen

Union legt zu - AfD bleibt drittstärkste Kraft

Berlin - Wie würden die Deutschen abstimmen, wenn kommenden Sonntag Bundestagswahlen wären? Das ARD-Morgenmagazin hat eine Umfrage in Auftrag gegeben. Das sind die Ergebnisse. 
Union legt zu - AfD bleibt drittstärkste Kraft

Union legt nach Merkels Kandidatur in Umfrage zu

Mainz - Nach der Ankündigung einer weiteren Kanzlerkandidatur durch Angela Merkel ist die Union bei der Wählergunst im Aufwind. Das zumindest ist das Ergebnis des jüngsten Politibarometers
Union legt nach Merkels Kandidatur in Umfrage zu

Opposition verspricht „echten Politikwechsel“ statt Merkel

Berlin - Angela Merkels Ankündigung einer erneuten Kandidatur ist der Startschuss in den Wahlkampf. Die Opposition macht ihre Strategie klar: Sie verspricht, alles anders zu machen.
Opposition verspricht „echten Politikwechsel“ statt Merkel