„Keine Lex Habeck“

Robert Habeck will Grünen-Chef werden - über diese Regel könnte er stolpern

Robert Habeck will Grünen-Chef werden - über diese Regel könnte er stolpern
„Söder-Effekt“? CSU legt in aktueller Umfrage zu
„Söder-Effekt“? CSU legt in aktueller Umfrage zu
Habeck kandidiert für den Vorsitz bei den Grünen
Habeck kandidiert für den Vorsitz bei den Grünen
Nach dem Glyphosat-Eklat: Kommt jetzt die rot-rot-grüne Retourkutsche?
Nach dem Glyphosat-Eklat: Kommt jetzt die rot-rot-grüne Retourkutsche?
Bei Anne Will: Göring-Eckardt malt ganz düsteres Bild von Nach-Merkel-Deutschland
Bei Anne Will: Göring-Eckardt malt ganz düsteres Bild von Nach-Merkel-Deutschland

Parteitag nach Jamaika-Aus: Die Grünen blicken trotzig nach vorn

Es hätte ein Parteitag des Aufbruchs werden sollen. Aber mit Jamaika wird es nichts. Also blicken die Grünen trotzig nach vorn. Die Zukunft heißt wohl wieder Opposition. Dann aber richtig.
Parteitag nach Jamaika-Aus: Die Grünen blicken trotzig nach vorn

Grünen-Chef Özdemir verrät, wen er gern als seinen Nachfolger hätte

Vor dem Parteitag der Grünen hat der Parteivorsitzende Cem Özdemir mögliche Kandidaten für seine Nachfolge benannt. Einen hat er dabei besonders im Blick.
Grünen-Chef Özdemir verrät, wen er gern als seinen Nachfolger hätte

Jamaika? Kenia? Bahamas? Diese Koalitionen sind möglich

Früher war alles einfacher: Da sprach jeder noch von Großer Koalition oder Ampel-Koalition. Heute heißt es Jamaika und Kenia. Hier erfahren Sie, welche Koalitions-Optionen es gibt.
Jamaika? Kenia? Bahamas? Diese Koalitionen sind möglich

Gibt es jetzt Neuwahlen? Was bringen sie Deutschland?

Jamaika ist gescheitert. Was kommt nun? Große Koalition? Minderheitsregierung? Oder doch Neuwahlen? Doch wie würden diese ausfallen? Hier sind die Fakten.
Gibt es jetzt Neuwahlen? Was bringen sie Deutschland?

Was die Grünen nach dem Jamaika-Aus über die Regierungsbildung denken

Am Samstag analysieren die Grünen das Aus der Sondierungen und beraten über das weitere Vorgehen - auch bezüglich Kompromissbereitschaft. Eine Wende gibt es offenbar in Sachen Parteivorsitz.
Was die Grünen nach dem Jamaika-Aus über die Regierungsbildung denken

Was ist eine Minderheitsregierung und wie funktioniert sie?

Nach dem Jamaika-Aus kommt jetzt die Frage nach einer Minderheitsregierung auf. Doch was ist das und wie funktioniert sie? Das müssen Sie wissen.
Was ist eine Minderheitsregierung und wie funktioniert sie?

Grüne nach dem Jamaika-Aus: Alles wieder auf Anfang?

Mit CSU und FDP an einem Verhandlungstisch zu sitzen, war für die Grünen wahrlich kein Vergnügen - inhaltlich und überhaupt. Nun hofft die Ökopartei, dass die Zerreißprobe wenigstens nicht umsonst war.
Grüne nach dem Jamaika-Aus: Alles wieder auf Anfang?

Jamaika-Aus: Wer jetzt um seine politische Zukunft bangen muss

Von einer Staatskrise mag keiner sprechen. Aber in Turbulenzen ist Deutschland doch geschlittert, weil die FDP die Regierungsbildung ausgebremst hat. Die Zukunft einiger Spitzenpolitiker scheint nun offen.
Jamaika-Aus: Wer jetzt um seine politische Zukunft bangen muss

Minderheitsregierung: So ganz ohne Erfahrung ist Deutschland nicht

Ist das Projekt Minderheitsregierung ein Schrecksgespenst, oder könnte sie im Bund funktionieren? Oft wird vergessen, dass es sie auf Landesebene schon gab - immer unter Führung der SPD.
Minderheitsregierung: So ganz ohne Erfahrung ist Deutschland nicht

„Hurrikan über Jamaika“ - die Streitpunkte vor Nacht der Entscheidung

Showdown für Jamaika: Am Donnerstag kommen CDU, CSU, FDP und Grüne zur entscheidenden Sondierungsrunde zusammen. Ob Kohleausstieg, Familiennachzug bei Flüchtlingen oder Finanzpolitik - die Differenzen sind weiter beträchtlich. In der Nacht gingen …
„Hurrikan über Jamaika“ - die Streitpunkte vor Nacht der Entscheidung

US-Magazin rechnet mit deutscher Regierung ab

Ein US-amerikanisches Politik-Magazin hat die deutsche Bundesregierung scharf kritisiert. Dem Bericht zufolge verhalte sich Deutschland heuchlerisch. 
US-Magazin rechnet mit deutscher Regierung ab

Grünen-Chefin Peter: Keine Einigung zur Klimaschutzpolitik

Unter den Jamaika-Unterhändlern gibt es nach den Worten der Grünen-Parteichefin Simone Peter auch im Endspurt der Sondierungsgespräche noch immer keine Einigung über die künftige Klimaschutzpolitik.
Grünen-Chefin Peter: Keine Einigung zur Klimaschutzpolitik

„Der rechte, schwule Jens Spahn“ - Grünen-Politikerin sorgt mit Aussage für Eklat

Mit einer abfälligen Äußerung gegenüber CDU-Politiker Jens Spahn, hat die Grünen-Politikerin Helga Trüpel für einen Eklat gesorgt. Ihr Landesverband verteidigte sie. Von der CDU kommt dagegen Kritik.
„Der rechte, schwule Jens Spahn“ - Grünen-Politikerin sorgt mit Aussage für Eklat

Jamaika-Parteien machen sich locker für die „Woche der Entscheidung“

Geht doch. Seit langem mal wieder freundliche Gesichter bei den exotischen Partnern in spe. Ist das nur für die Galerie - oder kommt man sich tatsächlich näher?
Jamaika-Parteien machen sich locker für die „Woche der Entscheidung“

Die verschiedenen Rollen bei den Jamaika-Verhandlungen

Guter Bulle, böser Bulle: Das ist nicht nur ein Filmklischee, sondern auch in der Berliner Politik derzeit beliebt. Bei den Verhandlungen für eine neue Regierung gibt es eine klare Rollenverteilung.
Die verschiedenen Rollen bei den Jamaika-Verhandlungen