“haben auch andere festgestellt“

Thüringen-Wahl 2019: Mohring lehnt Koalition mit AfD ab - „Ich finde: Höcke ist ein ...“

Thüringen-Wahl 2019: Mohring lehnt Koalition mit AfD ab - „Ich finde: Höcke ist ein ...“
Neue Umfrage vor Thüringen-Wahl 2019: AfD vor CDU - Regierungsbildung dürfte schwierig werden
Neue Umfrage vor Thüringen-Wahl 2019: AfD vor CDU - Regierungsbildung dürfte schwierig werden
Grundrente rückt näher - Umfang noch offen
Grundrente rückt näher - Umfang noch offen
Syrien: Tagesschau-Kommentar nimmt AKK-Vorstoß auseinander
Syrien: Tagesschau-Kommentar nimmt AKK-Vorstoß auseinander
Landtagswahl in Thüringen 2019: Das sind die Spitzenkandidaten von CDU, AfD, Linken und Co.
Landtagswahl in Thüringen 2019: Das sind die Spitzenkandidaten von CDU, AfD, Linken und Co.

Landtagswahl in Thüringen 2019: Termin, Briefwahl, Kandidaten - alle Infos

Landtagswahl in Thüringen 2019: Wann ist der Termin? Wer sind die Kandidaten? Was sagen die Umfragen? Alle Infos zur Wahl finden Sie hier.
Landtagswahl in Thüringen 2019: Termin, Briefwahl, Kandidaten - alle Infos

Vorgang löste bundesweit Empörung aus: NPD-Politiker wieder abgewählt - 22-Jährige ersetzt ihn

Der NPD-Politiker Stefan Jagsch ist als Ortsbeirat in Altenstadt im hessischen Wetteraukreis am Dienstagabend abgewählt worden.
Vorgang löste bundesweit Empörung aus: NPD-Politiker wieder abgewählt - 22-Jährige ersetzt ihn

Koalition will Anfang November Zwischenbilanz ziehen

Zwischenzeugnis von Union und SPD: Die Partner wollen zeigen, was sie geschafft haben. Viel hängt von dieser Halbzeitbilanz ab. Aus der Union kommen mahnende Worte an den Koalitionspartner.
Koalition will Anfang November Zwischenbilanz ziehen

Brinkhaus zur Grundrente: "Sorgfalt vor Schnelligkeit"

Berlin (dpa) - Nach der Sitzung des Koalitionsausschusses hat sich Unionsfraktionschef Ralph Brinkhaus (CDU) bedeckt zum Streitthema Grundrente geäußert.
Brinkhaus zur Grundrente: "Sorgfalt vor Schnelligkeit"

CDU, Grüne und SPD in Sachsen verhandeln über Koalition

Gut eineinhalb Monate sind seit der Landtagswahl in Sachsen vergangen. Nun beginnen Verhandlungen für eine neue Regierung. Viele rechnen noch vor Weihnachten mit einer Einigung.
CDU, Grüne und SPD in Sachsen verhandeln über Koalition

Koalitionsspitzen beraten über Halbzeitbilanz und Syrien

Welches Zwischenzeugnis stellt sich die GroKo aus? Das wird auch wichtig sein, wenn es darum geht, ob sich eine weitere Zusammenarbeit noch lohnt. Umfragen sind mies, auch aus der Wirtschaft kommt Kritik.
Koalitionsspitzen beraten über Halbzeitbilanz und Syrien

TV-Duell vor Thüringen-Wahl: Ramelow und Herausforderer Mohring streiten in Migrationsfrage

Am 27. Oktober wählt Thüringen einen neuen Landtag. Im TV-Duell streiten Ministerpräsident Bodo Ramelow und Herausforderer Mike Mohring über die Migration und den Lehrermangel.
TV-Duell vor Thüringen-Wahl: Ramelow und Herausforderer Mohring streiten in Migrationsfrage

Rot-Rot-Grün ohne Mehrheit in Thüringen

Die Regierungsbildung in Thüringen könnte nach der Landtagswahl schwierig werden. Die Linke ist nach Umfragen zwar stärkste Partei, doch zusammen mit ihren Regierungspartnern SPD und Grüne hat sie keine Mehrheit. Leicht zulegen kann die CDU.
Rot-Rot-Grün ohne Mehrheit in Thüringen

Amthor warnt Union vor Personalstreit - Mohring gegen Urwahl

Annegret Kramp-Karrenbauer hatte der Debatte um eine Urwahl des Kanzlerkandidaten mit ihrem Auftritt bei der Jungen Union etwas Wind aus den Segeln genommen. Doch ganz bekommt sie das Thema nicht weg.
Amthor warnt Union vor Personalstreit - Mohring gegen Urwahl

Umfrage-Hammer in Thüringen: Nur seltsame Koalitionen möglich - Asylpolitik für Bürger wichtigstes Thema

Linke, SPD und Grüne kämen bei der Landtagswahl in Thüringen derzeit nicht mehr auf eine Mehrheit. Für die Bürger steht bei der Wahl vor allem die Asylpolitik im Vordergrund.
Umfrage-Hammer in Thüringen: Nur seltsame Koalitionen möglich - Asylpolitik für Bürger wichtigstes Thema

Andrea Nahles legt auch Bundestagsmandat nieder

Die ehemalige SPD-Chefin Andrea Nahles hat nach dem Parteivorsitz nun auch ihr Bundestagsmandat niedergelegt. 
Andrea Nahles legt auch Bundestagsmandat nieder

AKK spricht bei JU-Deutschlandtag: „Mit JU kuschelt man nicht, mit der streitet man“

Nachdem sich zuvor Friedrich Merz schon fast als Kanzlerkandidat beim JU-Deutschlandtag in Stellung gebracht hatte, macht AKK bei ihrer Rede am Sonntag einiges an Boden gut. Eine Blitz-Analyse.
AKK spricht bei JU-Deutschlandtag: „Mit JU kuschelt man nicht, mit der streitet man“

Zukunft von Sachsen: Grüne machen den Weg frei für nächste „Kenia-Koalition“

Die Landtagswahl 2019 in Sachsen beschert den Bürgern ein Kenia-Bündnis. Darauf lassen zumindest die jüngsten Entwicklungen schließen. Folgt eine schnelle Einigung - oder ein „steiniger Weg“?
Zukunft von Sachsen: Grüne machen den Weg frei für nächste „Kenia-Koalition“

Weg frei für Verhandlungen über Kenia-Koalition in Sachsen

Nach CDU und SPD stimmen auch die Grünen in Sachsen für die Aufnahme von Koalitionsverhandlungen. Doch die Verhandlungsführerin der Partei sagt, der Weg zu einem schwarz-grün-roten Bündnis werde steinig.
Weg frei für Verhandlungen über Kenia-Koalition in Sachsen

Halle-Anschlag: AKK äußert sich - und sorgt mit einem Wort für Empörung

Die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer hatte in den vergangenen Monaten eine regelrechte Pannenserie. Nun sorgt sie mit einer Äußerung wieder für Unmut.
Halle-Anschlag: AKK äußert sich - und sorgt mit einem Wort für Empörung

Verdi-Chef Werneke fordert Lösung im Streit um Grundrente

Berlin (dpa) - Vor einem erneuten Spitzentreffen zur Grundrente hat der neue Verdi-Vorsitzende Frank Werneke eine schnelle Lösung des Konflikts gefordert.
Verdi-Chef Werneke fordert Lösung im Streit um Grundrente

Kramp-Karrenbauer sauer nach Truppenbesuch in Mali: Danach hat es „gekracht“

Vor Besuchen der Befehlshaberin gibt es Übungen für den Ablauf, sogar auf Heimflüge müssen Soldaten warten. Kramp-Karrenbauer ist verärgert und plant künftig auch unangemeldete Besuche.
Kramp-Karrenbauer sauer nach Truppenbesuch in Mali: Danach hat es „gekracht“

Kabinett segnet Klimaschutzpaket ab - und wieder gibt es harsche Kritik

Wieder gibt es Kritik, dass die Maßnahmen nicht weit genug reichen: Das Bundeskabinett hat das bis zuletzt umstrittene Klimapaket verabschiedet.
Kabinett segnet Klimaschutzpaket ab - und wieder gibt es harsche Kritik

Merkel in Interview nachdenklich - „Ich weiß, dass ich in dem Punkt natürlich kein Vorbild bin“

In einem Interview äußert sich Angela Merkel zur Mammut-Aufgabe Klimaschutz. Dabei gibt sich die Kanzlerin auch selbstkritisch.
Merkel in Interview nachdenklich - „Ich weiß, dass ich in dem Punkt natürlich kein Vorbild bin“

GroKo will Klimapaket beschließen - und es herrscht weiter große Unklarheit

Die GroKo möchte offenbar am Mittwoch ihr neues Klimapaket beschließen. Weil jedoch keine konkreten Angaben gemacht werden, könnte sich die Opposition weiterhin quer stellen.
GroKo will Klimapaket beschließen - und es herrscht weiter große Unklarheit

Kramp-Karrenbauer lehnt Urwahl bei Kanzlerkandidatur ab

Annegret Kramp-Karrenbauer als Kanzlerkandidatin? Umfragen lassen keine großen Sympathien in der Bevölkerung dafür erkennen. Nun debattiert die Union über Forderungen, die K-Frage per Urwahl zu entscheiden. Die CDU-Chefin hat ihre Meinung dazu …
Kramp-Karrenbauer lehnt Urwahl bei Kanzlerkandidatur ab

Merkel-Nachfolge: Guttenberg witzelt über AKK-Kandidatur - Auch Söder schaltet sich ein

Annegret Kramp-Karrenbauer büßte zuletzt Rückhalt in der Union ein. Karl-Theodor zu Guttenberg äußert sich nun skeptisch über ihre Chancen. Markus Söder fordert Mitsprache für die CSU.
Merkel-Nachfolge: Guttenberg witzelt über AKK-Kandidatur - Auch Söder schaltet sich ein

Umfrage: AfD liegt vor der SPD - Union gewinnt leicht dazu

Die AfD bleibt in Umfragen drittstärkste Partei - und lässt die SPD deutlich hinter sich. Nur noch 13 Prozent der Befragten würden die Sozialdemokraten wählen - ein tiefer Fall für die 156 Jahre alte Partei.
Umfrage: AfD liegt vor der SPD - Union gewinnt leicht dazu

Fridays for Future klagt Merkel und Klimapaket scharf an

Union und SPD haben sich auf ein gemeinsames Klimapaket geeinigt. Von der Klimaschutzbewegung Fridays for Future werden sie jedoch scharf dafür kritisiert. Die Aktivisten fordern eine Überarbeitung.
Fridays for Future klagt Merkel und Klimapaket scharf an

Wenig Rückhalt für Kanzlerkandidatur von Kramp-Karrenbauer

Hamburg/Berlin (dpa) - Die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer bekommt in zwei neuen Umfragen wenig Unterstützung für eine mögliche Kanzlerkandidatur. Nur 29 Prozent der von Kantar Public für die sogenannte "Spiegel"-Politikertreppe Befragten …
Wenig Rückhalt für Kanzlerkandidatur von Kramp-Karrenbauer

Von wegen Klimakonsens: Nervenflattern in der Koalition

Unter größten Mühen hatten Union und SPD zuletzt ihr Klimapaket geschnürt und halbwegs einmütig vorgestellt. Jetzt, da es konkret werden soll, gibt es aber schon wieder Hakeleien. Die Nerven liegen blank.
Von wegen Klimakonsens: Nervenflattern in der Koalition

CDU sieht ÖVP-Wahlerfolg als Vorbild

Kann die CDU von der konservativen ÖVP lernen? Ja, aber nur bedingt. Deutschland und Österreich seien weder von der Größe noch von der Vorgeschichte der Koalitionen vergleichbar.
CDU sieht ÖVP-Wahlerfolg als Vorbild

CDU für Investitionen und Steuersenkungen ohne neue Schulden

Klimaschutz, Digitalisierung, Rezession: Der Bundesregierung stehen in den kommenden Jahren viele Ausgaben und sinkende Einnahmen bevor. Neue Schulden will die CDU trotzdem nicht machen - und nimmt sich Investitionen und Steuererleichterungen vor.
CDU für Investitionen und Steuersenkungen ohne neue Schulden

Klimapaket birgt Streitpotenzial für die Länder

Von Lob bis zu tiefer Enttäuschung - die Bundesländer reagieren sehr unterschiedlich auf das Klimapaket der großen Koalition. Mancherorts verläuft die Konfliktlinie quer über den Kabinettstisch. Kritik kommt dabei nicht nur von grünen Ministern.
Klimapaket birgt Streitpotenzial für die Länder

Von Merkel ausgeladen? AKK erklärt getrennte USA-Flüge: „Nicht zustande gekommen“

Immer wieder wird über ein belastetes Verhältnis zwischen Merkel und Kramp-Karrenbauer berichtet. Das Kanzleramt verteidigt AKK‘s Flugausladung schwammig. 
Von Merkel ausgeladen? AKK erklärt getrennte USA-Flüge: „Nicht zustande gekommen“