Fotostory: Wen setzt Forbes an die Spitze?

Power-Frauen: Das sind die 100 erfolgreichsten Frauen der Welt

Power-Frauen: Das sind die 100 erfolgreichsten Frauen der Welt
Nach Monsun-Regen - Tote bei Erdrutschen in Myanmar und Bangladesch
Nach Monsun-Regen - Tote bei Erdrutschen in Myanmar und Bangladesch
Wettschulden: Mann inszeniert eigene Ermordung - Polizei und Verwandte suchen Leiche
Wettschulden: Mann inszeniert eigene Ermordung - Polizei und Verwandte suchen Leiche
Passagier zieht blank - kuriose Festnahme über den Wolken
Passagier zieht blank - kuriose Festnahme über den Wolken
Hunderte von Verehrerinnen: Rikscha-Fahrer verklagt Filmstar
Hunderte von Verehrerinnen: Rikscha-Fahrer verklagt Filmstar

Bangladesch würdigt Opfer des Anschlags auf Café vor einem Jahr

Ein Jahr nach dem blutigen Terroranschlag auf ein Café in Bangladesch ist in der Hauptstadt Dhaka der mehr als 20 Opfer gedacht worden.
Bangladesch würdigt Opfer des Anschlags auf Café vor einem Jahr

Drei Islamisten nach Mord an Bloggern in Bangladesch festgenommen

Dhaka - Nach dem Mord an mehreren religionskritischen Bloggern in Bangladesch sind drei Verdächtige festgenommen worden, darunter auch ein Brite.
Drei Islamisten nach Mord an Bloggern in Bangladesch festgenommen

Grauenvoller Lynchmord an 13-Jährigem: 13 Verdächtige beschuldigt

Sylhet - Nach dem Mord an einem 13-jährigen Jungen in Bangladesch hat die Polizei 13 Verdächtige des Mordes beschuldigt.
Grauenvoller Lynchmord an 13-Jährigem: 13 Verdächtige beschuldigt

Tausende Textilarbeiter trauern in Bangladesch

Dhaka - Schwarze Fahnen in Bangladesch: Das Land gedenkt den mehr als 1100 Toten der Fabrikkatastrophe vor einem Jahr. In die Trauer mischt sich aber auch Wut.
Tausende Textilarbeiter trauern in Bangladesch

Textilfabriken wegen Baumängeln geschlossen

Bangladesch - In Bangladesch sind weitere Textilfabriken wegen Baumängeln geschlossen worden. Vier Fabriken wurden komplett und zwei weitere teilweise geschlossen.
Textilfabriken wegen Baumängeln geschlossen

Zyklon „Mahasen“ zerstört 50.000 Häuser

Dhaka - Der tropische Wirbelsturm „Mahasen“ hat an der Küste Bangladeschs knapp 50.000 strohgedeckte Häuser zerstört.
Zyklon „Mahasen“ zerstört 50.000 Häuser

Abkommen soll Textilarbeiter schützen

Genf/Dhaka - Die Gewerkschaften sprechen von einem „Wendepunkt“: Nach dem Fabrikeinsturz in Bangladesch haben sich internationale Konzerne in einem Abkommen zum besseren Schutz von Textilarbeitern verpflichtet.
Abkommen soll Textilarbeiter schützen

Reshma ist das Wunder von Bangladesch

Dhaka - Die Bergungskräfte in Bangladesch haben inzwischen mehr als 1100 Tote aus den Trümmern geholt. Die Näherin, die am Freitag lebend gerettet wurde, ist auf dem Weg der Besserung.
Reshma ist das Wunder von Bangladesch

Bangladesch: Schon mehr als 700 Tote

Dhaka - Zwei Wochen nach dem Einsturz eines Fabrikgebäudes in Bangladesch ist die Zahl der Todesopfer auf über 700 gestiegen. Die Polizei gab sie am Dienstag mit 705 an.
Bangladesch: Schon mehr als 700 Tote

Einsturz: Opferzahl auf über 400 gestiegen

Dhaka - Die Zahl der Todesopfer bei einem verheerenden Hauseinsturz in Bangladesch vor einer Woche ist auf mehr als 400 gestiegen.
Einsturz: Opferzahl auf über 400 gestiegen

Noch 200 Lebende in den Trümmern

Dhaka - Viele Textilarbeiterinnen werden noch immer unter den Trümmern eines eingestürzten Hauses vermutet - trotzdem sollten ihre Kolleginnen in anderen Fabriken in Bangladesch arbeiten. Tausende von ihnen gingen stattdessen auf die Straße.
Noch 200 Lebende in den Trümmern

Hauseinsturz: Mehr als 150 Tote

Dhaka - Die Zahl der Toten beim Einsturz eines achtstöckigen Fabrik- und Einkaufshauses in Bangladesch ist nach Medienberichten auf mehr als 150 gestiegen. Auch die Zahl der Verletzten ist dramatisch.
Hauseinsturz: Mehr als 150 Tote

Tödlicher Hochhauseinsturz in Bangladesch

Beim Einsturz eines achtstöckigen Gebäudes nahe der bangladeschischen Hauptstadt Dhaka sind am Mittwoch laut einem Militärvertreter mindestens 32 Menschen ums Leben gekommen.
Tödlicher Hochhauseinsturz in Bangladesch

Diese Höllenqualen erlitten Koran-Schülerinnen

Dhaka - 14 Schülerinnen sollen an einer Koranschule von ihrer Lehrerin mit heißen Eisenstangen gequält worden sein. Die Lehrerin habe den Mädchen zeigen wollen, wie ihre Bestrafung in der Hölle aussähe, sollten sie nicht regelmäßig beten.
Diese Höllenqualen erlitten Koran-Schülerinnen

Bundespräsident in Bangladesch eingetroffen

Berlin - Bundespräsident Christian Wulff ist am Montag zur ersten Etappe einer sechstägigen Asienreise in Bangladesch eingetroffen.
Bundespräsident in Bangladesch eingetroffen