14 Jahre Haft

Anschlag auf BVB-Bus: Attentäter Sergej W. zieht Revision gegen Urteil zurück

Anschlag auf BVB-Bus: Attentäter Sergej W. zieht Revision gegen Urteil zurück
BVB-Attentäter und Staatsanwaltschaft legen Revision ein
BVB-Attentäter und Staatsanwaltschaft legen Revision ein
Anschlag auf BVB: Lange Gefängnisstrafe für Sergej W.
Anschlag auf BVB: Lange Gefängnisstrafe für Sergej W.
Verteidiger des BVB-Attentäters: Kein Mordversuch
Verteidiger des BVB-Attentäters: Kein Mordversuch
Bombenanschlag auf BVB: Staatsanwalt fordert lebenslange Haft
Bombenanschlag auf BVB: Staatsanwalt fordert lebenslange Haft

Experte ist sicher: Der Anschlag auf den BVB-Bus hätte schlimmer ausgehen können

Der Bombenanschlag auf die Mannschaft von Borussia Dortmund hätte noch deutlich schlimmere Folgen haben können. Die Bombe sei bei der Tat am 11. April 2017 offenbar nicht vollständig explodiert, sagte ein Sprengstoffexperte des Fraunhofer Instituts …
Experte ist sicher: Der Anschlag auf den BVB-Bus hätte schlimmer ausgehen können

BVB macht Mannschaftsbus wohl kugelsicher

Borussia Dortmund hat seinen Mannschaftsbus einem Medienbericht zufolge kugelsicher gemacht. Hintergrund ist der Anschlag vor einem Champions-League-Spiel.
BVB macht Mannschaftsbus wohl kugelsicher

Ex-Mithäftling belastet BVB-Attentäter vor Gericht schwer

Ein ehemaliger Mithäftling hat den Angeklagten Sergej W. im Prozess um dem Bombenanschlag auf den BVB-Bus schwer belastet.
Ex-Mithäftling belastet BVB-Attentäter vor Gericht schwer

Weitere Zeugenaussagen im BVB-Prozess

Roman Bürki, Sokratis, Raphael Guerreiro, Shinji Kagawa, Nuri Sahin, Lukasz Piszczek, Christian Pulisic und Julian Weigl sagen im BVB-Prozess aus
Weitere Zeugenaussagen im BVB-Prozess

Weitere Zeugenaussagen im BVB-Prozess: "Leben hat sich komplett verändert"

Mit den Zeugenaussagen weiterer Fußballspieler von Borussia Dortmund ist am Mittwoch der Prozess um den Bombenanschlag auf die Mannschaft des BVB vom 11. April 2017 fortgesetzt worden. 
Weitere Zeugenaussagen im BVB-Prozess: "Leben hat sich komplett verändert"

Ginter bricht in Tränen aus: „Dachte an Karriereende“

Der Ex-Dortmunder Matthias Ginter wurde zur Aussage zum Attentat auf den BVB-Bus vorgeladen. Bei den Äußerungen des Verteidigers wird deutlich, wie dramatisch das Geschehen im April 2017 war.
Ginter bricht in Tränen aus: „Dachte an Karriereende“

Bombenanschlag auf BVB-Bus: So geht es im Prozess weiter

Marc Bartra hat schon ausgesagt, ebenso Ex-Trainer Thomas Tuchel und Kapitän Marcel Schmelzer. Im April sollen weitere Spieler von Borussia Dortmund im Prozess um den Sprengstoffanschlag auf den BVB-Bus vor Gericht erscheinen.
Bombenanschlag auf BVB-Bus: So geht es im Prozess weiter

Tuchel, Schmelzer, Weidenfeller, Bender und Passlack als Zeugen vor Gericht

Tuchel, Schmelzer, Weidenfeller, Bender und Passlack als Zeugen vor Gericht

Tuchel: Ohne Anschlag wäre ich noch BVB-Trainer

Thomas Tuchel sieht einen direkten Zusammenhang zwischen seiner Entlassung bei Borussia Dortmund und dem Mitte April 2017 erfolgten Anschlag auf die Mannschaft des Fußball-Bundesligisten.
Tuchel: Ohne Anschlag wäre ich noch BVB-Trainer

Tuchel: Ohne Bombenanschlag wäre ich noch BVB-Trainer

[Update 13.47 Uhr] Dortmund - Im Prozess um den Bombenanschlag auf den Teambus von Borussia Dortmund haben am Montagvormittag mehrere Spieler als Zeugen ausgesagt. Jetzt hat sich auch Ex-Trainer Thomas Tuchel geäußert. Lesen Sie hier, was sie vor …
Tuchel: Ohne Bombenanschlag wäre ich noch BVB-Trainer

BVB-Anschlag: Spieler im Prozess als Zeugen geladen - wer sagt vor Gericht aus?

Im Prozess um den Anschlag auf die Mannschaft von Borussia Dortmund hat das Landgericht mehrere Spieler als Zeugen geladen. Alle saßen im Mannschaftsbus, als um April 2017 drei Sprengsätze detonierten.
BVB-Anschlag: Spieler im Prozess als Zeugen geladen - wer sagt vor Gericht aus?

Sergej W. probte Bombenanschlag auf BVB mit Attrappen

Der Angeklagte im Prozess um den Bombenanschlag auf den BVB, Sergej W., hat im Prozess ausgesagt, dass er mit Attrappen einen Probelauf seiner Tat durchgeführt hat. 
Sergej W. probte Bombenanschlag auf BVB mit Attrappen

Angeklagter: Bombenanschlag auf BVB-Bus mit Attrappen geprobt

Dortmund - Im Prozess um den Bombenanschlag auf die Mannschaft von Borussia Dortmund hat der Angeklagte Sergej W. ausgesagt, die Tat mit Attrappen am Teamhotel geprobt zu haben.
Angeklagter: Bombenanschlag auf BVB-Bus mit Attrappen geprobt

Polizist aus Bergkamen dienstunfähig: So erlebte er den Moment des Anschlag auf den BVB-Bus

Ein Motorradpolizist aus Bergkamen erleidet durch den Splitterbombenanschlag auf den Mannschaftsbus von Borussia Dortmund ein Knalltrauma. Mit gravierenden Folgen.
Polizist aus Bergkamen dienstunfähig: So erlebte er den Moment des Anschlag auf den BVB-Bus

BVB-Anschlag: Angeklagter bietet Spieler Marc Bartra Schmerzensgeld an

Der mutmaßliche BVB-Attentäter Sergej W. hat den beiden Verletzten des Sprengstoffanschlags vom 11. April 2017 Schmerzensgeld angeboten. Es gibt einen Grund dafür. 
BVB-Anschlag: Angeklagter bietet Spieler Marc Bartra Schmerzensgeld an