Ihre Suche nach loveparade duisburg prozess ergab 53 Treffer vom Typ Artikel.

Loveparade-Prozess gegen die meisten Angeklagten eingestellt

Loveparade-Prozess gegen die meisten Angeklagten eingestellt

Düsseldorf/Duisburg - Der riesige Prozess um die Loveparade-Katastrophe mit 21 Toten ist für die meisten Angeklagten zu Ende - bestraft werden sie nicht. Einige Hinterbliebene sind damit gar nicht einverstanden.
Loveparade-Prozess gegen die meisten Angeklagten eingestellt
Loveparade-Prozess geht weiter - mit nur noch drei Angeklagten

Loveparade-Prozess geht weiter - mit nur noch drei Angeklagten

Düsseldorf - Im Loveparade-Strafprozess haben drei Angeklagte den Vorschlag des Gerichts abgelehnt, das Verfahren gegen Auflagen einzustellen. Für sieben Angeklagte ist dagegen der Prozess schon bald zu Ende.
Loveparade-Prozess geht weiter - mit nur noch drei Angeklagten
Loveparade-Prozess gegen die meisten Angeklagten eingestellt

Loveparade-Prozess gegen die meisten Angeklagten eingestellt

Die Staatsanwaltschaft hat im Prozess um die tödlich verlaufene Loveparade in Duisburg einer Einstellung zugestimmt. Gegen sieben von zehn Angeklagten wurde das Verfahren eingestellt. 
Loveparade-Prozess gegen die meisten Angeklagten eingestellt
Loveparade-Prozess: Erstmals Polizist im Zeugenstand

Loveparade-Prozess: Erstmals Polizist im Zeugenstand

Düsseldorf - Im Loveparade-Strafprozess wird seit Dienstag erstmals ein Polizist als Zeuge vernommen. Befragt wird der damalige polizeiliche Leiter des Führungsstabs am Veranstaltungstag, dem 24. Juli 2010.
Loveparade-Prozess: Erstmals Polizist im Zeugenstand
Experte: Loveparade-Veranstalter wollte alleine planen

Experte: Loveparade-Veranstalter wollte alleine planen

Düsseldorf - Im Vorfeld der fatalen Duisburger Loveparade mit 21 Todesopfern hat Stau- und Massenforscher Michael Schreckenberg nach eigenen Angaben zwar die Stadt Duisburg beraten. Nicht aber den Veranstalter.
Experte: Loveparade-Veranstalter wollte alleine planen
Zwei Besucher sterben mysteriösen Tod - Großes Musik-Festival abgebrochen

Zwei Besucher sterben mysteriösen Tod - Großes Musik-Festival abgebrochen

Während des englischen Musik-Festivals „Mutiny Festival“ in Portsmouth sind am Wochenende zwei Besucher gestorben. Ein weiterer sei in kritischem Zustand. Nun gibt es neue Details.
Zwei Besucher sterben mysteriösen Tod - Großes Musik-Festival abgebrochen
21 Tote bei Loveparade: Veranstalter hat wichtige Nachricht für Hinterbliebene

21 Tote bei Loveparade: Veranstalter hat wichtige Nachricht für Hinterbliebene

Ein prominenter Zeuge sagt im Prozess um die Katastrophe von Duisburg aus. Ehe Rainer Schaller über die Anfänge des Techno-Festivals berichtet, wendet er sich zunächst an die Hinterbliebenen.
21 Tote bei Loveparade: Veranstalter hat wichtige Nachricht für Hinterbliebene
Loveparade-Prozess: Schaller spricht Beileid aus

Loveparade-Prozess: Schaller spricht Beileid aus

Düsseldorf - Loveparade-Veranstalter Rainer Schaller hat im Strafprozess den Angehörigen der Opfer erneut sein Beileid ausgesprochen.
Loveparade-Prozess: Schaller spricht Beileid aus
Ex-Oberbürgermeister von Duisburg sagt im Loveparade-Prozess aus

Ex-Oberbürgermeister von Duisburg sagt im Loveparade-Prozess aus

[Update] Duisburg - Einige hätten ihn gerne auf der Anklagebank gesehen: Der ehemalige Duisburger Oberbürgermeister Adolf Sauerland musste am Mittwoch in den Zeugenstand. Seine Aussagen erstaunten den Richter.
Ex-Oberbürgermeister von Duisburg sagt im Loveparade-Prozess aus
Loveparade-Prozess: Aussage Ex-Oberbürgermeister

Loveparade-Prozess: Aussage Ex-Oberbürgermeister

Im Prozess um die Loveparade-Katastrophe mit 21 Toten und Hunderten Verletzten soll heute Vormittag der frühere Duisburger Oberbürgermeister Adolf Sauerland als Zeuge aussagen.
Loveparade-Prozess: Aussage Ex-Oberbürgermeister
Zeugen im Loveparade-Prozess: "Der Druck war so stark"

Zeugen im Loveparade-Prozess: "Der Druck war so stark"

Im Loveparade-Prozess kommen nun erstmals die Opfer zu Wort. Ihre Schilderungen von der Katastrophe gehen unter die Haut. Eine 31-Jährige erzählt, wie sich nach der Katastrophe ihr ganzes Leben verändert hat.
Zeugen im Loveparade-Prozess: "Der Druck war so stark"
Gericht will Loveparade-Prozess vorantreiben

Gericht will Loveparade-Prozess vorantreiben

Das Loveparade-Verfahren kommt nur schwer in Gang. Das Landgericht Duisburg muss zu Beginn über eine Flut von Anträgen der Verteidiger entscheiden. Der Vorwurf der Verzögerungstaktik steht im Raum.
Gericht will Loveparade-Prozess vorantreiben