Freizügig, aber klassisch

Vanessa Blumhagen: Ausschnitt auf Instagram-Foto treibt Followern Schweißperlen auf die Stirn

Sat.1-Expertin Vanessa Blumhagen hat einen Faible für klassische Mode, auf keinen Fall jedoch zugeknöpft. Bei einem neuen, selbst geschossenen Bild geraten ihre Fans in Wallung.

  • Vanessa Blumhagen zeigt sich immer wieder extraheiß im Sat.1-Frühstücksfernsehen und bei Instagram.
  • Auf ein Durchsichtig-Outfit folgte ein Leder-Jumpsuit.
  • Nun teilt die Moderatorin einen freizügigen Moment im Aufzug.

Update vom 11. März 2020: Vanessa Blumhagen von Sat.1 zählt zu den deutschen TV-Moderatorinnen, die fleißig ihre Social-Media-Kanäle bespielt und Follower an ihrem Jet-Set-ähnlichen Leben teilhaben lässt. Umso mehr Aufmerksamkeit erhält die hübsche Frontfrau aufgrund der Tatsache, dass sie in schöner Regelmäßigkeit auch ziemlich freizügige Aufnahmen postet. 

Wer den Instagram-Kanal der 42-Jährigen abonniert hat, bekommt dort immer wieder mal leicht bekleidete Ansichten vor Augen geführt. Experten wissen: Gerne verzichtet der brünette TV-Star ab und an auf einen BH. Immer wieder kommt diese Eigenschaft bei Bildern zur Geltung, auf denen Blumhagen einen Jumpsuit trägt, der quasi bis runter zum Bauchnabel offen ist. Die neueste Aufnahme, die ihre rund 127.000 Follower verzücken lässt, ist in einem Aufzug entstanden. 

Auch dort beweist die hübsche Vanessa, dass sie den Mix aus klassischer und sexy Mode mühelos beherrscht:

Keine Frage, dass ihre Follower wieder mit innigen Verehrungen aufwarten: „Vanessa, du bist einfach eine Augenweide“, meint da einer. Andere Reaktionen sind nicht unbedingt jungendfrei und gehören an dieser Stelle nicht abgebildet.

Doch nicht nur durch ihre Outfits sorgt Vanessa Blumhagen für Schlagzeilen: Kürzlich nahm sie Michael Wendler und seine Laura im Sat.1-Frühstücksfernsehen unter Beschuss. Der Schlager-Sänger wiederum ließ das nicht auf sich sitzen.

Vanessa Blumhagen: Sat.1-Star posiert in Transparent-Outfit und als Lederbraut

Update vom 20. Februar 2020:  Vanessa Blumhagen hat‘s mal wieder getan! Ihr Outfit zeigt die Expertin vom Sat.1-Frühstücksfernsehen zwar regelmäßig bei Instagram. Aber dann und wann sorgt sie damit auch für Diskussionen. Weil ihre Kleidung sehr gern mal Einblicke gewährt. In dieser Woche gleich doppelt. Erst setzte es diese beiden Fotos (das zweite sehen Sie durch Wischen oder Klick auf die Pfeile):

„Ein schwarzer BH unter einer weißen Bluse“, mäkelt prompt ein Nutzer. Denn das weiße Oberteil ist so ein bisschen durchsichtig und gewährt einen Einblick auf ihre Unterwäsche. „Ja sieht hammer sexy aus“, findet deswegen auch ein Nutzer.

Doch das war noch nicht alles - einen Tag später zeigte sich Vanessa Blumhagen als Leder-Braut im glänzenden Jumpsuit. Und ist stolz drauf! „Heute auch mit Aussicht auf mein Hinterteil. Die Kollegen hinter der Scheibe möchten bitte ignoriert werden“, schreibt sie. Offenbar ist Blumhagen mehr als stolz auf ihre tief dekolletierte Kleiderwahl. Man weiß gar nicht, wo man zuerst hingucken soll. Auf den Ausschnitt? Auf den Po, auf den sie selbst verweist? Oder auf das Lächeln, das Vanessa Blumhagens Zahnarzt mit tiefem Stolz erfüllen dürfte?

TV-Kollegin Ruth Moschner kommentiert‘s mit einem schlichten „#abwaschbar“. Andere werden unflätiger: „Du musst es nötig haben mit deinem noch nicht Mal vorhandenen Brüsten zeigen“ - auf diesen Kommentar (Rechtschreibfehler nicht korrigiert) gab‘s tatsächlich eine Antwort von Vanessa Blumhagen. „Es ist kein Deutsch, aber ich ahne, was es heißen soll... “, schreibt sie mit Tränen lachendem Emoji.

„Oben was drunter?“, will ein anderer Follower wissen. Und andere sind einfach schön dezent. „Ich find dich einfach sehr sympathisch und du siehst wunderschön aus“, heißt es. Und auch: „Am besten ist der Typ, links im Bild.“ 

Vanessa Blumhagen in Wow-Outfit samt Guckloch - deutliche Antwort auf pikante Frage

Unser Artikel vom 19. Dezember 2019:

Berlin - Das Jahr neigt sich dem Ende zu. Darüber freut sich auch Vanessa Blumhagen. Vor allem, weil die Promi-Expertin des Sat.1-Frühstücksfernsehens dann länger in den Federn liegen kann. Denn kurz vor dem vierten Advent stellte sich Vanessa Blumhagen nochmal einen frühen Wecker. 

Am 18. Dezember scheint die Journalistin die Nacht noch ein letztes Mal in einem Berliner Hotel verbracht zu haben. Das teilt Vanessa Blumhagen in einem Instagram-Post mit. Mit ihrem Handgepäck steht die Brünette in einem Hotelaufzug. Es ist das letzte Mal, dass sie ein solches Spiegelselfie 2019 im Aufzug machen kann. 

Vanessa Blumhagen steht zum letzten Mal früh auf

Am Abend vor der letzten Sendung, in der Vanessa Blumhagen beim Sat.1-Frühstücksfernsehen dabei ist, zieht sie sich ins Hotel zurück. Zu diesem Zeitpunkt ist die 42-Jährige noch in mehrere Lagen gehüllt, die zwischen Kleidung und Haut noch etwas Platz lassen. Zu Jeans und Turnschuhe kombiniert Vanessa Blumhagen einen Rollkragenpullover und eine Felljacke. 

Am Morgen danach wirft sich die Promi-Expertin nochmal in Schale. In ihrer Instagram-Story zeigt Vanessa Blumhagen am Donnerstag vor Heiligabend ihr gewagtes Outfit. Wie immer fährt die Moderatorin, die kürzlich in einem freizügigen Abendkleid über den roten Teppich lief, in einem gläsernen Aufzug in das Sat.1-Frühstücksfernsehen-Studio. Untenrum hüllt die 42-Jährige ihre Beine in einen gemusterten Rock. 

Knalleng und mit Guckloch: Vanessa Blumhagen lässt tief blicken

Obenrum umspannt sie ein hautenger schwarzer Body aus dünnem Stoff. Besonderer Hingucker bei diesem Kleidungsstück ist ein Cut-Out über ihrem Dekolleté. Während der Hals der gebürtigen Karlsruherin von einem Kragen umschlossen ist, blitzen ihre Rundungen durch das Guckloch hervor.

Während der Hals von Vanessa Blumhagen umschlossen ist, blitzen ihre Rundungen durch das Guckloch hervor.

Ihr aufregender Look passt zu einer der Zuschauerfragen, die ihr Lars Juretzko, der Leiter der Show Sat.1-Frühstücksfernsehen, stellt. Jemand möchte wissen, ob „ihre Brüste immer echt“ seien. Darauf antwortet Vanessa Blumhagen, die sich auch im Schlafanzug fotografiert, mit Humor: „Das frage ich mich auch manchmal, weil die Frage mir so oft gestellt wird.“

Zu visuellen Untermalung ihres Busen-Kommentars drückt die 42-Jährige ihre Oberweite mit beiden Händen und sagt: „Ich mach nochmal den... [Test]. Ja! Es tut mir leid, da ist nichts drin. Es ist Natur!“ Vanessa Blumhagens spezieller Guckloch-Ausschnitt gibt den Blick auf das Gesprächsthema frei. Nun wäre das auch geklärt.

Vanessa Blumhagens spezieller Guckloch-Ausschnitt gibt den Blick auf das Gesprächsthema frei.

Vanessa Blumhagen überraschte auf dem roten Teppich in einem engen Leder-Jumpsuit. Eine RTL-Kollegin überrascht mit einem anzüglichen Spruch.

Rubriklistenbild: © Screenshot

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare