Neues Motiv

Gina-Lisa Lohfink hat ein neues Tattoo: Ist das eine Ansage an ihre Hater auf  Instagram?

Model Gina-Lisa Lohfink hat ein neues Tattoo. Sie zeigt es stolz auf einem Foto bei Instagram. Schickt sie dort auch eine Nachricht an ihre Hater?
+
Model Gina-Lisa Lohfink hat ein neues Tattoo. Sie zeigt es stolz auf einem Foto bei Instagram. Schickt sie dort auch eine Nachricht an ihre Hater?

Model Gina-Lisa Lohfink ist ziemlich stolz auf ihr neues Tattoo. Auf Instagram präsentiert sie es ihren Fans und verbindet damit offensichtlich eine Ansage an ihre Hater.

  • Gina-Lisa Lohfink hat sich wieder ein neues Tattoo
  • Model zeigt neues Motiv stolz in ihrer Story bei Instagram
  • Es könnte eine besondere Bedeutung haben

Rödermark – Gina-Lisa Lohfink bezeichnet sich selbst gern als Tattoo-Model. Kein Wunder, denn den Körper des Models aus Rödermark (Kreis Offenbach) bedecken zahlreiche Tattoos – und immer wieder kommen neue hinzu. Jetzt hat sie sich ein neues Motiv auf den Rücken stechen lassen, wie eine Story bei Instagram zeigt. Es soll eine besondere Bedeutung haben.

Model Gina-Lisa Lohfink zeigt neues Tattoo bei Instagram: Lässig sitzt sie auf dem Stuhl

Gina-Lisa Lohfink liebt Tattoos und überrascht ihre Fans regelmäßig mit neuen Motiven. Wie aus dem Nichts postet sie jetzt wieder eine Story bei Instagram, die wenig überraschendes enthüllt. Das Model aus Rödermark hat sich wieder ein neues Tattoo stechen lassen. Langsam führt sie ihre Fans in der Story an das neue Motiv heran, das eine tiefere Bedeutung haben könnte. Das deutet Gina-Lisa Lohfink jedenfalls in der Story  bei Instagram an.

Dort ist das Model beim Tätowierer zu sehen. Sie sitzt lässig auf dem Stuhl und lässt sich auf dem Rücken das neue Motiv tätowieren. Für Gina-Lisa Lohfink ist ein neues Tattoo nämlich fast schon Routine, denn erst jüngst ließ sie sich ein irres Motiv in die Haut stechen. Ihre Fans waren begeistert, einige aber auch überrascht.

Model Gina-Lisa Lohfink erntet bei Instagram viel Lob für neues Tattoo

Irre ist das neue Tattoo des Models aber keinesfalls. Es zeigt ein Auge zwischen den Schulterblättern von Gina-Lisa Lohfink. Dabei überraschen vor allem die Farben – eine Kombination aus blau und rot. Dafür erntet sie bei Instagram viel Lob von den Followern des Tattoo-Studios.

„Sehr schönes Motiv. Die Umsetzung mit den Farben ist Mega. Tolle Arbeit!!“, schreibt beispielsweise eine Nutzerin. Eine andere schließt sich dem an: „Tolle Arbeit! Hammer Farben! Mega!“ Kritik gibt es unter dem Post bei Instagram keine.

Video: So kann sich Gina-Lisa Lohfink eine Penthouse-Wohnung leisten

Das Tattoo scheint für Gina-Lisa Lohfink eine tiefere Bedeutung zu haben – jedenfalls deutet sie das in der Story bei Instagram an. Das Model schreibt nämlich #machkeinaugebeimirläuft. Das Model bedient sich dabei der Kombination zweier jugendsprachlicher Ausdrücke, nämlich „Mach kein Auge“ und „Läuft bei mir“.

Neues Tattoo von Model Gina-Lisa Lohfink: Sendet sie bei Instagram Nachricht an ihre Hater?

„Mach kein Auge“ bedeutet so viel wie „Sei nicht (so) eifersüchtig“, „Sei nicht (so) neidisch“ oder „Sei nicht (so) missgünstig.“ „Läuft bei dir“ wird teils auch ironisch verwendet, um auf Misslungenes mit einem Augenzwinkern zu reagieren. Gina-Lisa Lohfink scheint mit dem neuen Tattoo bei Instagram eine Botschaft an ihre Neider zu schicken.

Von Christian Weihrauch

Model Gina-Lisa Lohfink ruft bei Instagram zu einem Fotocontest auf - und überrascht ihre Fans mit einer tiefgründigen Botschaft.

Model Gina-Lisa Lohfink ist bei der neuen Trödel-Show „Kitsch oder Kasse“ auf RTL zu Gast. Dort verriet sie, was sie sich nach dem Durchbruch direkt zulegte.

Besondere Einblicke hatten jetzt die Fans und Follower des Models. Gina-Lisa Lohfink zeigte sich unten ohne auf Instagram – Die Fans waren natürlich fasziniert.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare