Hildebrand sieht seine Zukunft auf Schalke

GELSENKIRCHEN - Torhüter Timo Hildebrand sieht seine Zukunft beim FC Schalke 04. "Nächste Woche finden die ersten Gespräche statt. Ich fühle mich sehr wohl auf Schalke und würde gerne bleiben", sagte Hildebrand dem Sport-Sender Sky Sport News HD.

Schalke hatte den 32-Jährigen im Oktober 2011 bis zum Saisonende unter Vertrag genommen und damit auf die Verletzung von Schlussmann Ralf Fährmann reagiert. Inzwischen ist Hildebrand die Nummer eins bei den Königsblauen, nachdem sich auch Lars Unnerstall verletzt hat. "Wir haben hier eine sehr ungewöhnliche Situation. Mit Ralf Fährmann, Lars Unnerstall und mir haben wir dann drei Torhüter, die den Anspruch haben, die Nummer Eins zu sein", sagte Hildebrand. - sid

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare