Ehemalige Heimstätte

Schalker Parkstadion feiert Neueröffnung mit Testspiel und Rahmenprogramm

+
Das Parkstadion (oben) war von 1973 bis 2001 Heimstätte des FC Schalke 04.

Zwischen 1973 und 2001 war das Parkstadion die Heimstätte von Schalke 04. Im Sommer 2001 wichen die Tribünen einer Baustelle. Nun steht die Neueröffnung bevor.

Gelsenkirchen - Weltmeisterschaft 1974, Europameisterschaft 1988 und beinahe die deutsche Meisterschaft im Mai 2001. Das Schalker Parkstadion hat viel mitgemacht.

Rund 19 Jahre später erfolgt die Neueröffnung der Gelsenkirchener Kultstätte, wie wa.de* berichtet. Auf Interessierte wartet ein buntes Rahmenprogramm mitsamt Testspiel gegen den russischen Meister

*wa.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Netzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare