Schalke trägt Europa-League-Spiel in Pilsen aus

GELSENKIRCHEN - Der FC Schalke 04 wird sein Auswärtsspiel in der Europa League am 16. Februar bei Viktoria Pilsen in der Doosan Arena in Pilsen austragen. Das teilte der Revierclub mit, nachdem die Europäische Fußball-Union (UEFA) den Spielort der Partie festgelegt hatte.

Das Hinspiel der Runde der letzten 16 Teams beim tschechischen Meister wird um 19.00 Uhr angepfiffen. Wegen der geringen Stadionkapazität erhalten die Schalker für ihre Fans nur rund 600 Eintrittskarten. Das Rückspiel in Gelsenkirchen findet am 23. Februar statt.

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare