Schalke testet mit Raul in Haltern

GELSENKIRCHEN - Zwei Tage nach dem letzten Bundesliga-Spiel bestreitet Fußball-Bundesligist Schalke 04 ein Testspiel beim Landesligisten TuS Haltern.

Auch Weltstar Raul, der die Königsblauen nach der Saison verlassen wird, soll nach Klub-Angaben an dem lockeren Kick am 7. Mai (18 Uhr) in der Halterner Stauseekampfbahn teilnehmen. Beim TuS Haltern haben einst die Schalker Profis Benedikt Höwedes und Christoph Metzelder das Fußballspielen gelernt. Wilfried Höwedes, Vater des S04-Kapitäns, bildet mit Sven Hozjak das Trainer-Gespann des Landesligateams.

Zudem gaben die Schalker einen Teil ihres Sommerfahrplans bekannt: Am 7. Juli trifft sich die Elf von Trainer Huub Stevens zum Leistungstest. Vom 13. bis zum 19. Juli beziehen die Königsblauen ein Trainingslager in Donaueschingen. Im Rahmen des knapp einwöchigen Aufenthaltes bestreiten die Königsblauen zwei Testspiele, von denen bislang nur das gegen den FC 08 Villingen (17. Juni, 18.30 Uhr) terminiert ist. - sid

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare