Torwart gesucht

Nach Schwolow-Absage: Schalke nimmt Nationalkeeper ins Visier - und sorgt damit für Ärger

Nach der Absage von Alexander Schwolow sucht Schalke 04 nun wieder nach einem neuen Torwart. Die Spur führt diesmal nach München.

  • Der FC Schalke 04 ist nach der Absage von Alexander Schwolow weiter auf der Suche nach einem Torhüter.
  • Ralf Fährmann und Markus Schubert kämpfen im Kader von Schalke um die neue Nummer eins.
  • Ein dritter könnte mit Sven Ulreich in den kommenden Wochen hinzu kommen.

Hamm - Die offene Planstelle zwischen den Pfosten hat der FC Schalke 04 bisher noch nicht geschlossen. Nach dem Abgang von Alexander Nübel zum FC Bayern gibt es noch keine offizielle neue Nummer eins in Gelsenkirchen. Die könnte nun möglicherweise aus dem Süden Deutschlands in den Westen kommen.

NameSven Ulreich
Geboren3. August 1988, Schorndorf
Größe1,92 Meter
Aktuelles TeamFC Bayern

Dabei handelt es sich jedoch nicht mehr um Alexander Schwolow. Zwischen dem ehemaligen Keeper des SC Freiburg und Schalke 04 war eigentlich alles klar. Dann grätschte Hertha BSC mit größeren finanziellen Mitteln dazwischen - und S04 schaute in die Röhre.

Zwar betonte Sportvorstand Jochen Schneider unlängst, die Knappen hätten mit Ralf Fährmann und Markus Schubert zwei Kandidaten für die Nübel-Nachfolge. Die optimale Lösung für die Torhüter-Position beim S04 sind die beiden allerdings wohl nicht.

Schalke Transfer-News: Sven Ulreich statt Fährmann und Schubert neuer Torwart?

Zumal die vergangenen Wochen und Monate zumindest moralisch dem jungen Markus Schubert zugesetzt haben dürften. Rein in den Kasten, nachdem Alexander Nübel von den Rängen ausgepfiffen wurde. Dann wieder raus aus dem Schalker Tor nach einigen wackeligen Auftritten. Nun also sollte mit Schwolow eine neue Nummer eins kommen. Vertrauen in den jungen Torhüter sieht anders aus.

Torwart Sven Ulreich soll bei Schalke 04 erneut Thema sein.

Mittlerweile wird Schalke 04 mit beinahe jedem Keeper in Verbindung gebracht, der mehr oder minder auf dem Transfermarkt zu haben ist. So auch mit Sven Ulreich. Der 32-Jährige, dem nun hinter Alexander Nübel die Nummer drei beim FC Bayern droht, hatte im Juni bei Sport1 angekündigt, einen neuen Verein finden zu wollen.

Schalke Transfer-News: Ralf Fährmann und Markus Schubert verärgert über Torwart-Suche bei S04

Interessenten gäbe es genug für Ulreich. Nach Informationen der Sport Bild liegen zahlreiche Anfragen aus dem Ausland vor. Der Kicker bringt erneut Ulreich mit Schalke 04 in Verbindung. Als Backup von Manuel Neuer hatte Ulreich bewiesen, dass er als zuverlässige Nummer eins zwischen den Pfosten Schalke 04 weiterhelfen könnte.

So oder so: Ruhe wird wegen des Torwart-Themas wohl bis zum ersten Bundesliga-Spieltag, ausgerechnet gegen den FC Bayern, nicht einkehren. Ralf Fährmann und Markus Schubert sollen aufgrund der öffentlichen Suche bereits mächtig verärgert sein.

Eben jener Fährmann, der nach seiner missglückten Leihe so gerne zwischen die Pfosten zurückkehren würde. Ob er das trotz mangelnder Spielpraxis auch darf, bleibt abzuwarten.

Rubriklistenbild: © picture alliance/Andreas Gebert/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare