Vorstellung am Donnerstag

Riether wird Teil der neuen sportlichen Leitung auf Schalke

+
Sascha Riehter wird Koordinator der Lizenzspielerabteilung auf Schalke.

Sascha Riether hat eine neue Aufgabe bei Schalke 04. Der Ex-Profi, der erst jetzt seine aktive Karriere beendet hat, wird Teil der sportlichen Leitung.

Gelsenkirchen - Der FC Schalke 04 hat eine neue Aufgabe für Sascha Riether. Der 36-Jährige wird bei den Königsblauen das neue Amt "Koordinator der Lizenzspielerabteilung" ausüben.

Wie genau das aussieht, wird der Klub am Donnerstag verkünden. Dann stellt Schalke um Sportvorstand Jochen Schneider die neue sportliche Leitung offiziell vor. Neben Riether gehören dazu auch Cheftrainer David Wagner und Michael Reschke als Technischen Direktor (wir berichten im Live-Ticker).

Damit nimmt das neue Funktionsteam der Schalker immer mehr Formen an. Rene Grotus von RB Leipzig wechselt übereinstimmenden Medienberichten zufolge ebenfalls zu den Königsblauen, unklar ist lediglich, welche Position der 34-Jährige bekleiden wird.

Riehter hatte aktive Karriere erst mit Ende der abgelaufenen Saison beendet. Da hatte er noch den Plan geäußert, es sich gut gehen lassen zu können "und Schalke im Keller verfolgen oder im Stadion mit einem Bierchen oder einer Currywurst verfolgen - und dabei auch mal schimpfen".

Daraus wird nun nichts. Er wird die Partien der Königsblauen nun doch weiterhin live im Stadion verfolgen. Und sicherlich dennoch mal schimpfen.

Verpassen sie keine Nachricht zum FC Schalke 04 und werden Sie Fan unserer Facebook-Seite.

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare