DFL-Konzept

Fans vor Rückkehr ins Stadion: So plant Schalke den Verkauf von Tickets

Fans dürfen in der Saison 2020/21 unter Corona-Auflagen wohl wieder ins Stadion. Schalke hat einen Plan zum Verkauf der Tickets.

  • Der FC Schalke 04 bereitet sich auf die Rückkehr von Fans ins Stadion vor.
  • Der Klub hat mit Blick auf den Verkauf de Tickets einen Plan.
  • Dafür sind gewisse Bedingungen erforderlich.

Hamm - Die Geisterspiele in der Bundesliga war die einzige Möglichkeit, die abgelaufene Spielzeit noch zu Ende zu bringen. Künftig sollen die Arenen allerdings nicht mehr leer bleiben - wenn es nach den Verantwortlichen der Klubs geht.

VereinFC Schalke 04
TrainerDavid Wagner
StadionVeltins Arena
Kapazität62.271

Denn die Mitgliederversammlung der Deutschen Fußball Liga (DFL) hatte am Dienstag mehrheitlich, wenn auch nicht einstimmig, für den Fall der Rückkehr von Fans ins Stadion ein Alkoholverbot sowie die Streichung der Stehplätze bis zum 31. Oktober beschlossen.

Schalke informiert über Tickets für 2020/21: Anmeldung erforderlich

Darüber hinaus sollen bis zum Ende des Jahres 2020 keine Gäste-Tickets verteilt werden sowie Maßnahmen getrofen werden, die eine Nachverfolgung von Infektionsketten des Coronavirus möglich macht.

Voraussetzung ist, dass die örtlichen Behörden wieder eine bestimmte Anzahl an Zuschauern im Stadion erlauben. Für diesen Fall bereitet sich der FC Schalke 04 allmählich vor.

Schalke hofft auf eine Teil-Rückkehr der Fans in die Arena.

Die Königsblauen gaben nun bekannt, dass ein Verkauf der Tickets für die Veltins Arena im Falle des Falles nur online stattfinden kann. Dafür nennt Schalke bestimmte Voraussetzungen, die der jeweilige Fan erfüllen muss.

Schalke informiert über Tickets für 2020/21: Weitere Details nach Genehmigung der Behörden

Wer also ein Ticket für die Arena auf Schalke kaufen möchte, benötigt einen Account im S04-Store. Der Klub macht seine Fans also frühzeitig darauf aufmerksam, ihrer Nutzerkonto-Daten zu überprüfen und gegebenenfalls zu aktualisieren. Wer keinen hat, könne sich schon einmal einen anlegen.

Weiter heißt es: „Fans mit Tickets im Hospitality-Bereich werden wie gewohnt vom Hospitality-Team informiert.“ Detaillierte Informationen zum Verkauf der Tickets für die Saison 2020/21, für die sich die Mannschaft von David Wagner bereits vorbereitet, wer Schalke nach einer offiziellen behördlichen Genehmigung zu einer Teilzulassung für den Spielbetrieb bekanntgeben.

Teil-Rückkehr von Fans ins Stadion von Schalke und Co.: Gesundheitsminister Spahn pocht auf Lösungen

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (40) hat das Konzept zur Teilzulassung von Zuschauern in der Bundesliga begrüßt, pocht jedoch auf passgenaue Corona-Schutz-Lösungen für jedes Stadion.

Das Konzept der DFL etwa zu Abstandsregeln und der An- und Abreise sei „ein sehr gutes“, sagte der CDU-Politiker. Es komme aber auf die „gelebte Realität“ an und dass Konzepte mit örtlichen Behörden auf das jeweilige Stadion angepasst werden. „Entscheidend ist auf dem Platz.“

Rubriklistenbild: © Fabian Strauch/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare