Schalke 04

Diagnose steht fest: Harit fällt definitiv gegen Stuttgart aus

Schalkes Amine Harit zog sich einen Muskelfaserriss zu.
+
Schalkes Amine Harit zog sich einen Muskelfaserriss zu.

Schalke 04 muss im letzten Bundesliga-Spiel der Hinrunde am Samstag in Stuttgart auf Amine Harit verzichten. Die Diagnose ist bekannt.

Gelsenkirchen - Es hätte sich schon angedeutet, und auch Amine Harit hatte beim Verlassen der Arena am Mittwochabend schon die Vorahnung, die sich am Tag darauf bestätigte: Der 21 Jahre alte Offensivspieler muss wegen eines Muskelfaserrisses eine Zwangspause einlegen und wird den Königsblauen am Samstag beim Hinrunden-Abschluss beim VfB Stuttgart (15.30 Uhr/bei uns im Live-Ticker) nicht zur Verfügung stehen.

Wie der Klub mitteilte, soll der Marokkaner Anfang Januar wieder auf dem Rasen stehen. Nach der Winterpause geht es für Schalke am 4. Januar ins spanische Benidorm, wo die Mannschaft von Cheftrainer Domenico Tedesco ihr Trainingslager beziehen und sich auf die Rückrunde vorbereiten wird.

Harit hatte sich die Verletzung am Mittwoch bei der 1:2-Niederlage gegen Bayer Leverkusen zugezogen.

Verpassen sie keine Nachricht zum FC Schalke 04 und werden Sie Fan unserer Facebook-Seite.

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare