Moritz und Escudero zurück im Schalker Training Gelsenkirchen

Raúl befindet sich im Moment im Lauftraining.

GELSENKIRCHEN - Christoph Moritz und Sergio Escudero sind am Montag ins Mannschaftstraining des Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04 zurückgekehrt.

Moritz hatte zuletzt wegen erneuter Probleme an der operierten Patellasehne pausieren müssen, der Spanier Escudero war wegen einer Leistenoperation ausgefallen. Beide haben in der laufenden Saison noch kein Pflichtspiel für die Gelsenkirchener absolviert.

Schalkes Stürmerstar Raúl befindet sich hingegen derzeit im Lauftraining. Der Spanier hatte wegen Beschwerden im Sprunggelenk eine Woche mit dem Programm ausgesetzt. -dpa

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare