Mehr Geld für Manuel Neuer durch Einzug ins Champions-League-Achtelfinale

GELSENKIRCHEN - Das Überwintern in der Fußball-Champions-League wird dem FC Schalke 04 mit beträchtlichen Zusatzeinnahmen versüßt. „Durch das Erreichen der nächsten Runde werden wir mit Sicherheit fünf Millionen Euro mehr als geplant einnehmen“, sagte Felix Magath, Trainer und Manager in Personalunion, nach dem Erfolg in Lissabon.

Diese Mehreinnahmen möchte Magath nun anscheinend nutzen, um Torhüter Manuel Neuer zum Bleiben zu überreden. Laut Informationen der „Bild“-Zeitung soll der im Sommer 2012 auslaufende Vertrag mit dem Schlussmann in der Winterpause um ein Jahr verlängert werden. Das Gehalt des 24-Jährigen soll in diesem Zuge von zwei auf fünf Millionen Euro aufgestockt werden. Beide Seiten hielten sich bisher bedeckt. - WA

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare