Trofeo Antonio Puerta

Ticker: Engagierte S04-Leistung in Sevilla reicht nicht

+
Schalkes Mark Uth durfte heute eine Halbzeit gegen den FC Sevilla auflaufen, blieb aber glücklos.

Der Spanien-Kurztrip endet für den FC Schalke 04 mit einer weiteren Niederlage. Bei einer weitestgehend guten und engagierten Leistung hätte Cedric Teuchert seine Farben in Führung bringen müssen. So aber traf der FC Sevilla (35.) und machte mit einem zweifelhaften Elfmeter den Deckel drauf (71.). Nun gilt die volle Konzentration dem wichtigen Auswärtsspiel in Hannover am kommenden Sonntag.

FC Sevilla - FC Schalke 04 2:0 (1:0)

FC Sevilla: Lucho (46. Javier Diaz) - Amadou, Carrico, Roque Mesa, Banega, Aleix Vidal, Gonalons, Munir, F. Vazquez, Arana, Gnagnon

Ersatzbank: Pejino, Luismi, Kike Rios, Diego Garcia, Valentino, Pavon (alle eingewechselt während der zweiten Halbzeit)                              

FC Schalke 04: Nübel (46. Langer) – Riether (64. Mascarell), Nastasic (64. Timotheou), Bruma, Oczipka (64. Zahn) - Rudy, Stambouli (64. Liebnau) - Serdar (77. Mercan), Boujellab (77. Ceka) – Uth (46. Skrzybski), Teuchert (64. Carls)

Ersatzbank: Ahlers

Tore: 1:0 Roque Mesa (35.), 2:0 Munir (71., FE)

Gelbe Karten: - / Uth, Bruma, Mascarell, Liebnau

Schiedsrichter: Melero Lopez

Live-Ticker zum Nachlesen:

Abpfiff!

90.+1 Minute: Der Schiedsrichter hat sehr viel Spaß an der Partie. Es gibt drei Minuten Nachspielzeit.

90. Minute: Eine Ecke von Rudy klärt Sevilla per Kopf. 8 zu 1 hat Schalke diese Statistik übrigens gewonnen.

89. Minute: Wem heute der junge Ahmed Kutucu fehlt. Er baut gerade sein Abitur.

87. Minute: Der Freundschaftskick plätschert jetzt dem Abpfiff entgegen. Auf beiden Seiten sind inzwischen hauptsächlich Nachwuchskräfte auf dem Feld.

83. Minute: Nochmal ein Eckstoß für Schalke. Sevilla bekommt die Kugel zunächst aus der Gefahrenzone. Carls bringt die Kugel wieder in die Spitze. Zahn versucht es direkt, verfehlt das Ziel aber deutlich. Ein Blau-Weißes Tor will hier heute einfach nicht fallen.

79. Minute: Zahn holt eine Ecke heraus. Kurz ausgeführt ist der Ball schnell wieder weg.

77. Minute: Mit Ceka und Mercan kommen auch noch die letzten beiden Schalker Youngster in die Partie. Boujalleb und Serdar haben Feierabend.

73. Minute: Mascarell erwischt bei einer Grätsche den Gegenspieler hart. Das war klar Gelb.

72. Minute: Bruma sieht Gelb wegen Meckerns. Huub Stevens muss auf die Tribüne. Der Ärger über den Elfmeter ist groß.

71. Minute: TOR FÜR SEVILLA! Munir trifft vom Elfmeterpunkt. Munir ging bei einer Grätsche von Carls zu Boden. Die Zeitlupe zeigt, dass Carls eher den Ball gespielt hat und es eine Fehlentscheidung war.

66. Minute: Boujellab versucht es aus der Distanz, die Kugel geht aber doch deutlich am Winkel vorbei.

64. Minute: Fünffachwechsel bei S04. Mascarell, Timotheou, Zahn, Carls und Liebnau für Riether, Teuchert, Stambouli, Nastasic und Oczipka in der Partie.

62. Minute: Guter Abschluss von Serdar. Sevillas Keeper ist auf dem Posten.

59. Minute: Bruma rauscht unglücklich mit Gnagnon zusammen, als er sich den Ball zu weit vorleget. Der Schalker steht schnell wieder, Gnagnon humpelt vom Feld und muss behandelt werden. 

58. Minute: Oczipka holt einen Eckball heraus. Kurz ausgeführt dribbelt Teuchert in den Strafraum. Es gibt erneut Ecke. Oczipka flankt dieses Mal, Sevilla klärt per Kopf.

56. Minute: Auf der Gegenseite versucht es Skrzybski aus ähnlicher Distanz, er verzieht aber deutlich.

55. Minute: Ein Schuss von Sevilla aus 18 Metern geht zwei Meter rechts vorbei. Langer muss nicht eingreifen.

52. Minute: Ein Freistoß von Rudy aus dem Halbfeld klärt Sevilla zur Ecke. Brumas Kopfball kommt zu Serdar, der den Ball nochmal hoch reinbringt, aber keine Gefahr für Sevillas Defensive.

50. Minute: Das musste der Ausgleich sein! Teuchert kommt nach Vorarbeit von Skrzybski, der von Serdar gut bedient wird, aus kurzer Distanz am Fünfmeterraum zum Abschluss. Aber erneut scheitert er am Keeper.

46. Minute: Im Tor ist Langer für Nübel gekommen, Skrzybski für Uth nun im Sturm an der Seite von Teuchert.

Anstoß zur zweiten Halbzeit!

+++ Wir haben bereits 21.53 Uhr, in wenigen Sekunden wird es hier aber weitergehen.

Halbzeit!

45.+3 Minute: Sevilla macht es mal schnell. Amadou kommt im Strafraum aus elf Metern zum Abschluss. Sein Schuss aus der Drehung geht knapp links am Tor vorbei. Dicke Chance nochmal zum Ende der ersten Hälfte.

45.+2 Minute: Uth bekommt augenscheinlich Gelb wegen Meckerns. Ein hartes Einsteigen gegen Boujellab hatte der Schiedsrichter nicht geahndet, was Uth wohl monierte.

45.+1 Minute: Torwart Michael Langer macht sich warm und wird wohl kommen.

45. Minute: Die letzten Sekunden laufen. Der U23-Spieler Boujellab bisher mit einem couragierten Auftritt im Mittelfeld.

41. Minute: Der Ball liegt im Tor der Gastgeber, aber Uth stand bei der Kurzflanke von Rudy klar im Abseits. Trotzdem schöner Abschluss von Uth.

38. Minute: Teuchert rutscht an einer flachen Hereingabe von Riether knapp vorbei. Morgen wird Riether übrigens schon 36 Jahre alt.

36. Minute: Die besseren Strafraumszenen gehörten S04. Aber einmal nicht aufgepasst, liegt man plötzlich zurück.

35. Minute: TOR FÜR SEVILLA! Nach einer Flanke von Amarou landet die Kugel beim völlig frei stehenden Roque Mesa, der links unten einnetzt.

30. Minute: Nach Uths Steilpass ist Sevillas Keeper Lucho vor Boujellab zur Stelle.

29. Minute: Freistoß für Sevilla aus knapp 25 Metern. Banega zielt auf das Torwarteck, kein Problem für Nübel.

25. Minute: Die größte Chance des Spiels gehört Schalke. Uth steckt durch, Teuchert ist frei vor dem Keeper, scheitert aber. Rudy meckert, er hätte gerne nochmal den Querpass gehabt, um den Ball in das leere Tor zu schieben. Hat er wohl recht.

24. Minute: Guter Angriff von S04. Die Hereingabe von Serdar wird zur Ecke geklärt. Die Ecke von Rudy bleibt erfolglos.

22. Minute: Ein Weitschuss von Uth wird zur Ecke abgefälscht, die Sevilla abwehrt. Stambouli unterbindet den Konter, regelwidrig lt. des Schiedsrichters.

19. Minute: Das Spiel läuft wieder. Sevilla weiter im Vorwärtsgang.

17. Minute: Das Spiel wird unterbrochen, um nochmal an Puerta zu gedenken. Seine ehemaligen Mannschaftskollegen David und Javi Navarro sowie Schalkes Asamoah legen Blumensträuße am Rande des Spielfelds ab. Da Puerta die 16 trug, wird dieses immer in der 16. Minute bei der jährlichen Gedenk-Trophy vorgenommen.

16. Minute: Ecke für die Gastgeber durch Banega. Der Kopfabschluss von Gnagnon klar daneben.

14. Minute: Erste gute Möglichkeit für S04. Ein Schuss von der Seitenlinie von Serdar lässt Sevillas Keeper abklatschen, Uth kommt nicht heran. Aber die Fahne des Linienrichters war eh oben. Der Ball war wohl vor Serdars Schuss im Aus.

10. Minute: Sevilla macht das Spiel. Eine Flanke in den Fünfmeterraum verlängert Nübel unglücklich, der Schlenzer von Banega aber deutlich daneben

9. Minute: Nübel fängt eine Flanke von Banega sicher ab.

7. Minute: Ein Distanzschuss von Arana geht weiter über das Tor.

5. Minute: Boujellab geht im Mittelfeld gegen Gonalons sehr motiviert zur Sache, so dass Gonalons mit schmerzverzerrtem Gesicht zu Boden sinkt. Er kann aber weitermachen. 

Anstoß!

+++ Es folgt die Gedenkminute an Antonio Puerta, musikalisch mit Bildern auf der Videotafel hinterlegt.

+++ Ca. 15 bis 20.000 Zuschauer sorgen für einen schönen Rahmen. Knapp 250 Schalker sind angereist.

+++ Die Mannschaften sind auf dem Platz. Der Sohn von Antonio Puerta trug den Ball.

+++ Der 35-jährige Sascha Riether kam in dieser Saison noch zu keinem Pflichtspieleinsatz und gehörte fast immer nicht mal zum Spieltagskader in der Bundesliga. Heute kann er zeigen, was er noch drauf hat.

+++ Huub Stevens machte deutlich, dass ihm in der aktuellen Situation die Reise nach Sevilla nicht unbedingt in den Kram passt. Der guten Laune tut das heute aber keinen Abbruch. Wir freuen uns mit ihm auf diesen interessanten Test. Noch etwa 20 Minuten bis zum Anpfiff!

+++ Der FC Sevilla ist in der ersten Elf bis auf Keeper Lucho ausschließlich mit Spieler der ersten Mannschaft bestückt. Der 21-jährige Schlussmann ist Stammkeeper in der B-Mannschaft, die in der dritten Spanischen Liga teilnimmt. 

+++ Der wieder genesene Omar Mascarell wird von der Bank kommen. Sein letzter Einsatz war vor fast exakt einem Monat bei der 0:3-Niederlage in Mainz.

+++ Es deutet viel daraufhin, dass Schalkes Coach Huub Stevens auf ein 4-4-2 setzt.

+++ Auch die Aufstellung der Spanier liegt vor.

+++ Von den acht Youngstern erhält einzig der 19-jährige Nassim Boujellab einen Platz in der Startformation. Der Mittelfeldspieler ist mit 13 Toren aktuell bester Torjäger in der U23, die in der Oberliga Westfalen Tabellenführer ist.

+++ Herzlich Willkommen zu unserem Live-Ticker. Wir haben noch eine Stunde bis zum Anpfiff. Die Aufstellung der Schalker lesen Sie bereits oben.

FC Sevilla - FC Schalke 04: Vorbericht

Update, 22. März, 19.30 Uhr: Der S04 ist im Stadion angekommen.

Update, 22. März, 18.45 Uhr: Noch zwei Stunden bis zum Anpfiff. Spanische und deutsche Fußballfans leben schon den ganzen Tag die Fanfreundschaft!

Update, 22. März, 18 Uhr: Um diesen Pokal geht es heute Abend.

Update, 22. März, 15 Uhr:  Mit einem speziellen Trikot wird der FC Sevilla heute Abend bei der Trofeo Antonio Puerta auflaufen. Das Spieltrikot zeigt die Wappen beider Mannschaften.

Update  22. März, 10 Uhr: Nabil Bentaleb gehört weiter nicht zum Schalker Kader. Am Donnerstagnachmittag gab der Mittelfeldmann Nabil Bentaleb seine Sicht der Dinge preis - Bentaleb wurde nach dem Spiel gegen Leipzig zur U23 verbannt. Auf der sozialen Plattform Instagram veröffentlichte der Algerier ein Foto mit zwei Neugeborenen auf dem Arm, darunter schrieb er: "Die beste Sache, die mir in meinem Leben passieren konnte." Klar ist: Der 24-Jährige ist Vater geworden. Gleich darauf begründete er damit auch sein Fehlen bei der Schalker 0:1-Pleite gegen RB Leipzig, habe er in der Hektik schlichtweg vergessen, eine SMS zu senden und sich abzumelden.

FC Sevilla - FC Schalke im Live-Ticker

Sevilla - Als der FC Schalke 04 die Einladung zur Trofeo Antonio Puerta aus Sevilla erhielt, hatten die Verantwortlichen wohl nicht damit gerechnet, eine Spanienreise inmitten des Bundesliga-Abstiegskampfes abzuhalten.  

"Ich hätte lieber hier richtig durchtrainiert durch die Woche", hatte Interimstrainer Huub Stevens noch nach der 0:1-Niederlage gegen RB Leipzig gesagt. "Wir werden das Testspiel in Sevilla nutzen, um den einen oder anderen Verletzten zurückzuholen", so der Trainer weiter.

Mit 21 Spielern reisten die Königsblauen am Donnerstagmorgen gen Süden, um nach der ersten kompletten Trainingswoche unter dem neuen Trainergespann gegen den Sechstplatzierten der spanischen Primera Division an Feinheiten zu pfeilen und wichtige Spielpraxis zu sammeln.

Lesen Sie auch: Das hat es mit der Trofeo Antonio Puerta auf sich

Mit dabei: Omar Mascarell, der zuletzt wegen Leistenproblemen passen musste. „Omars Rückkehr ist wichtig, damit wir wieder eine Alternative mehr haben“, sagte Stevens vor der Abreise. 

Wen der 65-jährige Niederländer letztlich aufs Feld schicken wird, bleibt eine Wundertüte. Denn neben 13 Profis stehen gleich acht Talente aus der Knappenschmiede im Aufgebot, die nicht nur die Langzeitverletzten und Abwesenden ersetzen, sondern sich auch auf großer Bühne beweisen wollen.

Tor: Alexander Nübel, Michael Langer, Sören Ahlers (U23)

Abwehr: Matija Nastasic, Benjamin Stambouli, Sascha Riether, Bastian Oczipka, Jeffrey Bruma, Jonas Carls, George Timotheou (beide U23)

Mittelfeld: Omar Mascarell, Suat Serdar, Sebastian Rudy, Münir Levent Mercan (U19), Nassim Boujellab, Björn Liebnau, Jason Ceka (alle U23)

Angriff: Mark Uth, Steven Skrzybski, Cedric Teuchert, Benedikt Zahn (U23)

Es fehlen: Breel Embolo, Yevhen Konoplyanka, Rabbi Matondo, Weston McKennie, Hamza Mendyl, Salif Sané (alle auf Länderspielreise), Ahmed Kutucu (schulische Gründe), Nabil Bentaleb (aus disziplinarischen Gründen bei der U23), Ralf Fährmann, Daniel Caligiuri, Amine Harit, Alessandro Schöpf, Guido Burgstaller (alle angeschlagen bzw. verletzt)

Verpassen sie keine Nachricht zum FC Schalke 04 und werden Sie Fan unserer Facebook-Seite.

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare