Zwei Tage nach dem 19. Geburtstag

Schalkes U19-Kapitän Kübler will sich mit dem Meistertitel beschenken

Peilt mit seiner Mannschaft den U19-Meistertitel an: Jannis Kübler vom FC Schalke 04.
+
Peilt mit seiner Mannschaft den U19-Meistertitel an: Jannis Kübler vom FC Schalke 04.

Schalkes U19-Spielführer Jannis Kübler hat verraten, wie er das Endspiel mit seinem Team um die A-Junioren-Meisterschaft gegen Berlin für sich entscheiden will.

Oberhausen - Nur zwei Tage nach seinem 19. Geburtstag könnte sich Jannis Kübler selbst beschenken. Denn zusammen mit seinen Mannschaftskollegen trifft der Kapitän der U19 des FC Schalke 04 am Sonntag (ab 16 Uhr/bei uns im Live-Ticker) im Finale der A-Junioren-Meisterschaft auf Hertha BSC. 

Im Halbfinale schalteten die Königsblauen den Nachwuchs der TSG 1899 Hoffenheim aus. Im Endspiel wartet mit dem Hauptstadtklub ein Gegner, der immerhin den amtieren U19-Meister Borussia Dortmund aus dem Wettbewerb warf. 

Respekt vor Berlin

„Hertha hat besonders beim 4:0-Hinspielsieg gegen den BVB einen sehr starken Eindruck hinterlassen“, so Kübler im Interview auf dfb.de zum Gegner. 

Der Mittelfeldspieler will über das Kollektiv zum Erfolg kommen: „Wenn wir als Team wieder so geschlossen auftreten, dann werden wir mit Sicherheit unsere Chancen bekommen.“

Verpassen sie keine Nachricht zum FC Schalke 04 und werden Sie Fan unserer Facebook-Seite.

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare