Archiv – Schalke 04

Rangnick vor seinem Debüt auf der Schalker Bank

Rangnick vor seinem Debüt auf der Schalker Bank

GELSENKIRCHEN ▪ Die Anspannung ist nahezu greifbar. Ralf Rangnick rang sich einen Tag vor seinem Debüt als Trainer des FC Schalke 04 jedenfalls kaum einmal zu einem Lächeln durch. Immerhin geht es in dem heutigen Duell beim FC St. Pauli (20.30 Uhr) …
Rangnick vor seinem Debüt auf der Schalker Bank
Raul bleibt beim FC Schalke

Raul bleibt beim FC Schalke

GELSENKIRCHEN ▪ Auch ohne Trainer Felix Magath, der ihn in die Fußball-Bundesliga holte, will Superstar Raul bei Schalke 04 bleiben. „Ich habe den Vertrag nicht mit Felix Magath gemacht, sondern mit Schalke 04. Also von mir ein klares Ja! Ich bleibe …
Raul bleibt beim FC Schalke
Juventus Turin will Jefferson Farfan

Juventus Turin will Jefferson Farfan

TURIN/GELSENKIRCHEN ▪ Der italienische Fußball-Rekordmeister Juventus Turin wirbt um Jefferson Farfan vom Bundesligisten Schalke 04.
Juventus Turin will Jefferson Farfan

Millionen-Loch: Dachschaden in Arena auf Schalke noch nicht behoben

GELSENKIRCHEN ▪ Über der Arena auf Schalke lacht die Sonne, für die Spieler der Knappen ist die Eiszeit der Ära Magath vorbei. Die Fans aber müssen weiter frösteln.
Millionen-Loch: Dachschaden in Arena auf Schalke noch nicht behoben

Farfan will bleiben

KÖLN ▪ Jefferson Farfan will seinen Vertrag beim Fußball-Bundesligisten Schalke 04 anscheinend doch vorzeitig verlängern.
Farfan will bleiben

Schalke-Coach Ralf Rangnick leitet vor 500 Fans sein erstes Training

GELSENKIRCHEN - Ralf Rangnick hatte es eilig: Das erste Training des FC Schalke 04 unter der Leitung des neuen Chefs begann gestern eine halbe Stunde früher als geplant. Bei strahlendem Sonnenschein wollten rund 500 Zaungäste die erste Übungseinheit …
Schalke-Coach Ralf Rangnick leitet vor 500 Fans sein erstes Training

Rangnick startet auf Schalke voller Elan und kritisiert Arbeit von Magath

GELSENKIRCHEN ▪ Ralf Rangnick verließ nach seiner offiziellen Vorstellung schnellen Schrittes die Schalker Arena, was einerseits seinem umtriebigen Wesen entsprach, andererseits auch den vielen Aufgaben geschuldet war, die den 52-Jährigen in den …
Rangnick startet auf Schalke voller Elan und kritisiert Arbeit von Magath

Schalke in Leverkusen erschreckend schwach

LEVERKUSEN ▪ Wäre nicht klar gewesen, dass Seppo Eichkorn nicht nur sein erstes sondern auch sein letztes Spiel als Cheftrainer des FC Schalke 04 absolviert hatte, hätte man sich um den Fortgang der Karriere des 54-Jährigen am Sonntag Nachmittag …
Schalke in Leverkusen erschreckend schwach

Leichte Kritik von Schalkes Co-Trainer an Magath

GELSENKIRCHEN ▪ Als Assistenz-Coach hat Seppo Eichkorn in den vergangenen Jahren mit Pylonen oder Stangen den ein oder anderen Slalom-Kurs auf dem Trainingsplatz gesteckt. Gestern musste der 54-Jährige bei seiner ersten und letzten Pressekonferenz …
Leichte Kritik von Schalkes Co-Trainer an Magath

Schalke holt Rangnick als Magath-Nachfolger

GELSENKIRCHEN ▪ Wenn Ralf Rangnick am Montag als neuer Trainer des FC Schalke 04 offiziell vorgestellt wird, wird es ein Missverständnis nicht mehr geben. Der heute 52-Jährige, der 2004 schon einmal als Coach des Traditionsvereins präsentiert worden …
Schalke holt Rangnick als Magath-Nachfolger

Kommentar: Auf Schalke bleiben viele Fragen offen

Große Überraschungen gab es gestern auf Schalke nicht: Wie erwartet hat sich der Traditionsklub von Trainer Felix Magath getrennt. Doch wer sich Klarheit und Hintergründe erhofft hatte, der sah sich erneut enttäuscht. Clemens Tönnies und seine …
Kommentar: Auf Schalke bleiben viele Fragen offen

Trennung zwischen Schalke und Tönnies ist perfekt: Trainer kündigt

GELSENKIRCHEN ▪ Für wenige Augenblicke wirkte der Medienraum der Schalker Veltins-Arena gestern Morgen wie ein Gerichtssaal. Von Frank Heidenreich
Trennung zwischen Schalke und Tönnies ist perfekt: Trainer kündigt

Schalke-Aufsichtsrat will heute die Trennung von Felix Magath vollziehen

GELSENKIRCHEN - Der Showdown wurde gründlich vorbereitet, die finale Schlammschlacht zwischen Fußball-Bundesligist Schalke 04 und Felix Magath kann steigen: Dass „Felix allmächtig“ nach der Sitzung am Mittwochmorgen nicht mehr Trainer und Manager …
Schalke-Aufsichtsrat will heute die Trennung von Felix Magath vollziehen

Schalke droht eine schmutzige Scheidung von Magath

GELSENKIRCHEN - Der zerrütteten Ehe zwischen dem FC Schalke und Felix Magath droht eine schmutzige Scheidung. Zu dem von Vereinsboss Clemens Tönnies angekündigten „Gespräch unter Männern“ erschienen die „Alphatiere“ in juristischer Begleitung. Am …
Schalke droht eine schmutzige Scheidung von Magath

Kommentar: Magath ist nicht mehr zu halten

Wüsste er nicht, dass er sich im Jahre 2011 befindet, könnte der Beobachter des Schalker Chaos‘ auf den Gedanken kommen, per Zeitmaschine in die Ära von Günter „Oscar“ Siebert oder des Sonnenkönigs Günter Eichberg zurück katapultiert worden zu sein.
Kommentar: Magath ist nicht mehr zu halten

Schalke-Trainer Magath siegt – und fliegt?

GELSENKIRCHEN ▪ Einige Journalisten waren am Samstag-Mittag extra früh in Gelsenkirchen angereist, um die Stimmung einer angekündigten Fan-Demonstration pro Felix Magath an der „Tausend-Freunde-Mauer“ zu dokumentieren. Von Jens Greinke
Schalke-Trainer Magath siegt – und fliegt?

Vertrauen zwischen Magath und Schalke-Bossen zerstört

GELSENKIRCHEN ▪ Vielleicht war es Galgenhumor, wahrscheinlich aber nur sein gefürchteter Zynismus, als Felix Magath gestern Thomas Spiegel aus der Presseabteilung scheinbar überrascht mit den Worten begrüßte: „Oh, Herr Spiegel, Sie sind noch hier?“ …
Vertrauen zwischen Magath und Schalke-Bossen zerstört

Schalke weiter im Aufruhr: Tönnies rechnet mit Magath ab

GELSENKIRCHEN ▪ Es war genau eine Minute vor zwölf, als Felix Magath vor die Tür trat. Demonstrativ amüsierte er sich über die wartenden Journalisten und stieg kommentarlos in seinen Dienstwagen. Es war noch nicht seine letzte Abfahrt auf Schalke. …
Schalke weiter im Aufruhr: Tönnies rechnet mit Magath ab

Schalke schlägt den FC Valencia mit 3:1

GELSENKIRCHEN ▪ Einer der größten Chaos-Tage in der jüngeren Vergangenheit des FC Schalke 04 hat zumindest sportlich ein gutes Ende genommen: Nachdem den gesamten Mittwoch über die offenbar bevorstehende Demission von Felix Magath als Trainer …
Schalke schlägt den FC Valencia mit 3:1

Felix Magath auf Schalke vor dem Aus

GELSENKIRCHEN - Felix Magath steht beim FC Schalke vor dem Aus. Die Führungsgremien sollen sich bereits einig sein: Spätestens am Saisonende ist Schluss. Unser Sportredakteur Jens Greinke analysiert die Situation.
Felix Magath auf Schalke vor dem Aus

Magath: Schalke soll gegen Valencia ein Zeichen setzen

GELSENKIRCHEN ▪ Es wurden in den vergangenen Tagen einige Kommentare über Felix Magaths Sonnenbrille abgegeben, von denen viele nicht besonders schmeichelhaft waren. Einige hatten den 57-jährigen sogar in die Richtung von kriminellen Vereinigungen …
Magath: Schalke soll gegen Valencia ein Zeichen setzen

Raul schwärmt in den höchsten Tönen von Mesut Özil

GELSENKIRCHEN ▪ Fußball-Weltstar Raul lobt den deutschen Nationalspieler Mesut Özil in den höchsten Tönen. „Özil ist ein wunderbarer Spieler, der wirklich auch auf sehr hohem Niveau agiert. Alle bei Real Madrid erfreuen sich an ihm“, sagte der …
Raul schwärmt in den höchsten Tönen von Mesut Özil

Schalke nach 0:1 in Stuttgart im Abstiegskampf

STUTTGART ▪ Das wohl Erstaunlichste an diesem Tag im Stuttgarter Stadion hatten die Anhänger des FC Schalke 04 zu bieten. Ab der 70. Minute hatten sie vor ihrer Kurve ein überdimensionales Plakat aufgehängt, auf dem „Magath raus“ zu lesen war.
Schalke nach 0:1 in Stuttgart im Abstiegskampf

Schalke bleibt das Team mit den zwei Gesichtern

MÜNCHEN ▪ Natürlich wusste Felix Magath, dass dieser überraschende Triumph beim großen Favoriten FC Bayern München gleich mehrere strategisch wertvolle Aspekte beinhaltete.
Schalke bleibt das Team mit den zwei Gesichtern

Bayern-Bosse entschuldigen sich bei Manuel Neuer

MÜNCHEN ▪ Man konnte sich das verknautschte Gesicht von Uli Hoeneß nur vorstellen. Im abgeschirmten Spielerbereich des Münchner Stadions war der Präsident des FC Bayern zu Manuel Neuer gegangen und hatte sich beim Schalker Torhüter für die …
Bayern-Bosse entschuldigen sich bei Manuel Neuer

Schalke im Pokalfinale: Raúl köpft FC Bayern in die Krise

MÜNCHEN - Diesen Triumph hatten dem FC Schalke 04 wohl nur die kühnsten Optimisten zugetraut. Mit einem 1:0 (1:0) bei Bayern München hat die Mannschaft von Trainer Felix Magath die Überraschung geschafft und das Pokalfinale am 21. Mai in Berlin …
Schalke im Pokalfinale: Raúl köpft FC Bayern in die Krise

Gelassenheit bei Schalke vor Pokalspiel in München

GELSENKIRCHEN ▪ Anspannung vor der vielleicht letzten Chance, auch in der nächsten Saison im internationalen Geschäft mitzuwirken? Bei dem ewig grinsenden Felix Magath undenkbar.
Gelassenheit bei Schalke vor Pokalspiel in München

Schalke vor Halbfinale: Bayern heizten Spekulationen um Manuel Neuer an

GELSENKIRCHEN ▪ Sind es nur die normalen Psychospielchen vor dem Duell im DFB-Pokal-Halbfinale am Mittwochabend? Oder sind die Transferaktivitäten des FC Bayern in Sachen Manuel Neuer schon viel weiter, als es die Verantwortlichen zugeben wollen?
Schalke vor Halbfinale: Bayern heizten Spekulationen um Manuel Neuer an