S04-Profi entschuldigt sich nicht

Suspendierung bei Schalke 04: Seltsame Nachricht von Amine Harit an die Fans auf Instagram

Amine Harit FC Schalke 04 S04
+
Amine Harit veröffentlichte nach seiner Suspendierung beim FC Schalke 04 eine seltsame Nachricht auf Instagram.

Amine Harit wurde beim FC Schalke 04 suspendiert. Zwar veröffentlichte der S04-Profi umgehend eine Instagram-Nachricht, doch eine Entschuldigung fehlt.

Gelsenkirchen – Amine Harit fehlt dem FC Schalke 04 vorerst. Er wurde am Dienstag (24. November) suspendiert, Hauptgrund war sein Verhalten nach seiner Auswechslung in der 39. Minute gegen den VfL Wolfsburg am vergangenen Wochenende, wie RUHR24.de* berichtet.

Kurz nach der Entscheidung des S04, wandte sich der Marokkaner an die Fans. Doch nach der Suspendierung bei Schalke 04 hatte Amine Harit eine seltsame Nachricht auf Instagram parat*. Von einer Entschuldigung war dabei keine Spur zu sehen. Stattdessen nahm er sogar den gesamten Verein und die Fans der Königsblauen in die Pflicht. *RUHR24.de ist Teil des Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare