Voltigier-Schnuppertag ein Erfolg. Ferientag in der Reithalle am 26. Oktober geplant

+
Felix (vorne) und Maxi probieren sich unter Anleitung von Anna Nickisch mit Doppelübungen auf dem Pferd.

Lette. Die einen turnen auf dem Boden, andere probieren sich auf dem Holzpferd und wieder andere turnen auf dem echten Pferd.

Die Mädchen und Jungs im Alter von vier bis 14 Jahren durften am gestrigen Dienstag verschiedene Sachen ausprobieren, um die ersten Verfahrungen mit dem Voltigier-Sport zu machen.

„Wir veranstalten das Schnuppertraining, damit die Kinder den Umgang mit dem Pferd kennenlernen“, erklärt Chantal Florijn. Die 19-Jährige ist bereits seit etlichen Jahren selbst als Voltigiererin tätig und unterstützt schon viele Jahre das Schnupper-Training beim ZRuFV Coesfeld/Lette.

Die Kinder wurden in drei Gruppen eingeteilt und lernten in einem Stationslauf die Aspekte des Voltigierens kennen. Zunächst wurden Übungen auf dem Holzpferd einstudiert, die dann auf dem echten Pferd gezeigt werden konnten. Aber auch die Arbeit am Boden kam dabei nicht zu kurz. „Wir wollen die Kinder vorsichtig an unseren Sport ranführen“, so Florijn.

Iness (6) und ihre Cousine Vanessa (7) haben schon zum wiederholten Mal Spaß am „Schnupper-Volti“ gefunden. „Die Übungen auf den Pferden gefallen mir am besten“, freut sich Iness. Auch ihrer Cousine gefällt es, dass das Turnen und die Arbeit mit dem Pferd miteinander verbunden werden können. „Ich mag aber auch die Spiele, die hier gemeinsam gespielt werden.“

Für diejenigen, die das Voltigieren im Reitverein kennenlernen möchten, veranstaltet der ZRuFV Coesfeld-Lette am Freitag, 26. Oktober, in der Reithalle im Beikel 1 in Lette von 9 bis 16 Uhr einen Ferientag. Dabei soll nicht nur voltigiert werden – auch Pferdekunde und -pflege stehen auf dem Programm. Zusätzlich werden noch verschiedene Spiele gespielt und eine Bastel-Aktion gestartet. Ein Mittagsimbiss sollte mitgebracht werden, für Snacks, Obst und Getränke ist gesorgt. Weitere Informationen und Anmeldungen telefonisch bei Monika Hamsen unter (0163) 6160847.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare