SL-Laufserie 2018 endet an diesem Freitag mit dem Stadtfestlauf in Lüdinghausen

+
An diesem Freitag geht es in Lüdinghausen zum letzten Mal für die Laufserien-Teilnehmer an den Start.

Lüdinghausen. Mit dem 17. Stadtfestlauf an diesem Freitag, 14. September, endet die Streiflichter-Laufserie. Um 17.10 Uhr fällt der Startschuss für den Burgen-Lauf über 5 Kilometer (Teil der kurzen Laufserie), um 18 Uhr wird mit dem Stadtfestlauf über 10 Kilometer das Finale eingeläutet. Die Siegerehrung für die Streiflichter-Laufserie findet wieder im Rahmen des Nikolaus-Laufes der TSG Dülmen am 1. Dezember gegen 16.45 Uhr statt.

Nachdem wir im letzten Jahr aufgrund der Bauarbeiten im Rahmen des Projektes „WasserBurgernWelten“ im Bereich von Burg Lüdinghausen und Burg Vischering die Laufstrecken völlig neu vermessen mussten, können wir in diesem Jahr wieder auf die alte Laufstrecke zurückkehre“, so Martin Dabrowski von der Abteilung Leichtathletik von Union Lüdinghausen. An der Burg Vischering werden die Läufer in diesem Jahr von der inklusiven Percussiongruppe der Kinderheilstätte Nordkirchen, „La Mariposa“, empfangen. „Wir wollen damit nicht nur den Stadtfestlauf bereichern, sondern natürlich auch ein wenig für unsere Burg in neuem Glanz werben“, sagt Detlef Schütt, Kulturdezernent des Kreises Coesfeld. 

Dazu gibt es noch ein besonderes Bonbon für die Läufer: Wer bis zum 30. September gegen Vorlage seiner Startnummer des Stadtfestlaufes die Burg Vischering besucht, erhält den ermäßigten Eintrittspreis. 

Weitere Informationen zum Stadtfestlauf und der Anmeldung gibt es unter www.lh-lauf.de.

Startzeiten 
15.00 Uhr: Kindergartenlauf
15.15 Uhr: Bambinilauf 15.30 Uhr: Kinderlauf U10
16 Uhr: Kinderlauf U12
16.20 Uhr: Kinderlauf U14/U16
16.40 Uhr: Jedermann-Lauf 17.10 Uhr: Burgen-Lauf (5 Kilometer, Teil der kurzen Streiflichter-Laufserie)
18.00 Uhr: Stadtfest-Lauf (10 Kilometer, Teil der langen Streiflichter-Laufserie)
Start und Ziel ist das Rathaus Lüdinghausen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare