Robin Wihan kehrt zur kommenden Saison zu Adler Buldern zurück

+
Robin Wihan (ob.) jubelt bald wieder mit Adler Buldern.

Buldern / Merfeld. Nach vier Jahren bei den Sportfreunden aus Merfeld kehrt Robin Wihan zur kommenden Saison wieder zurück in den Adlerhorst. Das neue Trainerteam um Co-Trainer Klaas Pabst und André Hörsting freut sich über den Entschluss des Mittelfeldspielers, wieder für Adler Buldern auf Punktejagd zu gehen. „Robin ist ein außergewöhnlich guter Fußballer mit einem sehr starken Kopfballspiel. Zudem ist er im Zentrum flexibel einsetzbar“, so Hörsting. „Für uns ist es eine tolle Sache, dass Robin sich zu seinem Heimatverein bekennt und wieder für Adler spielt.“

Mit Robin Wihan hat Hörsting bereits den ersten Neuzugang für seine erste Amtszeit verpflichten können. „Weitere Gespräche mit potenziellen Spielern laufen bereits auf Hochtouren“, bestätigt der neue Adler-Coach.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare