Kursmarathon für Aktion „Lichtblicke“ am 25.3. im Sportpark

+
Sportpark-Mitglied Bastian Drees (von links), Trainerin Vera van Nuland, Alexandra Haas (Kursleiterin) und Christin Schulte (Tanztrainerin) freuen sich schon auf den Kursmarathon.

Nottuln. Spinning, Strong by Zumba, Rückenfit, Thai-Bo oder Indoor-Cycling: Auf diese und viele weitere Kurse dürfen sich Sportbegeisterte beim zweiten Kursmarathon im Sportpark Nottuln am Samstag, 25. März, von 10 bis 16 Uhr, freuen. Die Veranstaltung findet erstmalig zugunsten der Aktion „Lichtblicke“ statt.

Das Prinzip ist einfach erklärt: „Die Teilnehmer können selbst entscheiden, an wie vielen Kursen sie teilnehmen möchten“, erklärt Alexandra Haas, Kursleiterin im Sportpark. „Wer an mindestens drei Kursen teilnimmt kommt in einen Lostopf und kann tolle Preise wie eine dreimonatige Mitgliedschaft oder einen Wellnessabend gewinnen.“

Zusätzlich zu den verschiedenen Kursen werden in der Zeit von 14 bis 16 Uhr 15-minütige Massagen angeboten. Diese kosten für alle Teilnehmer jeweils 10 Euro.

Für die Teilnahme am Kursmarathon wird ebenfalls eine Gebühr von 10 beziehungsweise 5 Euro erhoben. „In diesem Jahr würden wir die kompletten Einnahmen gerne spenden. Die Aktion ,Lichtblicke‘ ist dafür gut geeignet, weil sie Menschen aus dem ganzen Kreis Coesfeld betrifft“, so Alexandra Haas.

Anmeldungen sind bis Freitag, 24. März, unter Telefon (02502) 221511 oder persönlich im Sportpark Nottuln, Rudolf-Harbig-Straße 22, möglich.

Kommentare