Kicken wie die Großen: 44 Teilnehmerinnen bei der Fußballschule Hattrick

+
Trainer, Organisatoren, Star-Spielerinnen Nina Brüggemann (unten Zweite von links) sowie Lea Schüller (unten zweite Person von rechts) sowie die 44 Nachwuchskicker freuten sich über den gelungenen Abschluss der fußballintensiven Woche.

Billerbeck. Bei dem Anblick der Fußballnationalspielerin Lea Schüller und SGS-Essen-Spielerin Nina Brüggemann wurden die Augen der 44 Teilnehmerinnen der Fußballschule Hattrick groß: Im Rahmen einer Frage- und Autogrammstunde bekamen die Nachwuchskicker die Möglichkeit ihre Neugier rund um das Thema Fußball zu schicken.

Zusammen mit einem Match gegen die eigenen Eltern, ein krönender Abschluss einer ereignisreichen Woche, in der die Teilnehmerinnen im Stationstraining viel Neues lernten.

 „Ich bin jedes Mal wieder aufs Neue erstaunt, mit wie viel Begeisterung und Disziplin die Mädchen bei der Sache sind. Das ist unbeschreiblich“, lobt Trainer Jotis Grigoriadis den Einsatz der jungen Fußballerinnen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare