Jubiläums-Streetbasketball-Tour macht am 4. Juli am Coesfelder Schulzentrum Halt

+
Frank Papesch (von links, AOK Nordwest), Bruno Brinkschulte (DJK Vorwärts Lette) und Sportlehrer Oliver Glaser freuen sich auf den 4. Juli, wenn die Jubiläums-Streetbasketball-Tour auf dem Tartan-Platz des Schulzentrums Halt macht.

Coesfeld. Ein Streetball-Spektakel und packende Beats erwarten die Teilnehmer und Zuschauer, wenn am Mittwoch, 4. Juli, um 14 Uhr der Startschuss für alle Fans des orangenen Leders fällt: Dann macht die NRW Streetbasketball-Tour am Coesfelder Schulzentrum Station. Die Initiatoren AOK Nordwest, Westdeutscher Basketball-Verband, das Land NRW und DJK Vorwärts Lette haben ein buntes Rahmenprogramm geplant, um das 25. Jubiläum der Streetbasketball-Tour zu feiern.

Schulhöfe, Park- und Marktplätze verwandeln sich in Basketball-Arenen, wenn die Tour vom 16. Juni bis 7. Juli mit mobilen Korbanlagen durch NRW tourt. 16 verschiedene Stationen werden dabei angesteuert – in diesem Jahr auch der Tartan-Platz des Schulzentrums. Dort sollen mithilfe der mobilen Korbanlagen zwischen zehn und zwölf Anlagen entstehen – für den Fall, dass das Wetter nicht mitspielt, sind auch die Turnhallen am Schulzentrum für die Veranstaltung reserviert. „Basketball ist neben Tischtennis unsere Schwerpunktsportart“, betont Nepomucenum-Lehrer Oliver Glaser. Der Sport-Leistungskurs, der seit diesem Schuljahr erstmalig besteht, hat seinen Schwerpunkt neben Leichtathletik ebenfalls auf den Ballsport gelegt.

Das Team, das sich in seiner Altersklasse durchsetzen kann, ist Stadtsieger und Teilnehmer beim Finale am Samstag, 7. Juli, in Recklinghausen – nur drei Tage nach dem Stopp in Coesfeld. Dort werden dann die „NRW Streetbasketball-Champions 2018“ ausgespielt.

Gespielt wird in zehn Altersklassen mit vier Aktiven pro Team. Mitspielen können Kinder ab acht Jahren, Jugendliche und Erwachsene. Dabei gibt es Mädchen-, Jungen-, Herren- und Damenteams, aber auch ein Mixed-Team ab 16 Jahren. Die Startgebühr beträgt bei Voranmeldung 16 Euro pro Team, am Spieltag 20 Euro. Als Gegenwert erhalten alle Spieler das aktuelle T-Shirt der Tour. Die Gewinner dürfen sich auf hochwertige Basketballprodukte freuen.

Unter allen Teams wird zusätzlich ein Camp-Aufenthalt am Schloss Hagerhof verlost. Schulteams können gesammelt angemeldet werden – Schulen, die mit sieben Teams an der Tour teilnehmen, erhalten ein Ballpaket. Anmelden können sich die Teams im Internet auf www.nrw.tour.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.