Festwochenende vom 5. bis zum 7. Juli

100 Jahre TSG Dülmen: „Spiel der Legenden“ am Samstag ab 16 Uhr

Am Sonntag trifft zum Abschluss des TSG-Jubiläums um 13.30 Uhr die Mannschaft der Altherren/Ü32 von Borussia Dortmund auf die Altherren der TSG Dülmen.

Dülmen. Lange hat die Vorbereitung des 100-jährigen Jubiläums der TSG Dülmen die Schatten vorausgeworfen, an diesem Wochenende wird ganz im Zeichen des Sports gefeiert: Von Freitag, 5., bis Sonntag, 7. Juli finden die Feierlichkeiten zum Jubiläum rund um die TSG-Sportanlage am Grenzweg statt. Dabei ist an allen Tagen der Eintritt auf dem gesamten Gelände frei – nur für die Abendveranstaltungen im Zelt ist jeweils eine Eintrittskarte notwendig.

Mit dem Mittsommernachtsturnier der Fußballabteilung mit rund 20 teilnehmenden Mannschaften startet das Jubiläumswochenende am Freitag ab 15.30 Uhr. Der „Beach Club“ hat von 18 bis 1 Uhr geöffnet. Ab 20 Uhr findet dann im Festzelt die große „Players-Night-Party“ mit Top-DJ statt.

Am Samstag kann die ganze Familie ein buntes Programm auf dem TSG-Gelände ab 10 Uhr erleben. Beim „Tag der offenen Tür“ stellen sich alle Abteilungen der TSG Dülmen den Besuchern vor. Für Frauen wird es von 12 bis 14 Uhr einen kostenlosen Selbstverteidigungskurs auf einem Nebenplatz des TSG-Geländes geben. „Der Kurs ist kostenlos, eine Anmeldung ist per E-Mail an 100-jahre-tsg@web.de möglich“, so Andreas Diekmann vom Jubiläums-Orgateam.

Neben einem Jugendfußballturnier mit 20 Mannschaften gibt es von 10 bis 12 Uhr ein Jugendtraining mit 50 Kindern. Trainiert werden die Jugendlichen durch die ehemaligen TSG-Trainer Andre Bertelsbeck und Ismail Atalan. Ein weiterer Höhepunkt am Samstag ist die Einlaufparade der ehemaligen und aktuellen Teams ab 14 Uhr. „Die gemeldeten Teams ziehen vom Nebenplatz mit Einlaufschildern auf den Hauptplatz ein. Alle Teams und Teilnehmer werden einzeln genannt, anschließend ziehen die beiden Allstarsteams mit Einlaufkindern ein“, so Diekmann. Anmeldungen für ehemalige Sportler und Teams sind noch per E-Mail an 100-jahre-tsg@web.de möglich.

Beim „Spiel der Legenden“ treffen am Samstag ab 16 Uhr über 50 ehemalige Bezirks- und Oberligaspieler gegeneinander an. Trainiert werden die Teams von Wolfgang Ahlefelder und Manfred Wölpper, in der Pause gibt es eine besondere Einlage.

Auch am Samstag kann im Sand des „Beach Clubs“ gechillt werden. Am Abend ist ein großes Feuerwerk geplant. Ab 19 Uhr steigt zudem die „TSG-100-Jahr-Party“ im Festzelt mit der bekannten Band „The Tweens“. Am Sonntag findet das „TSG-Frühstück“ ab 9.30 Uhr statt (Tische müssen im Vorfeld gebucht werden). Musikalisch wird Westcoast Hannes am Sonntag von 10 bis 13 Uhr die Besucher unterhalten.

Zum Abschluss des TSG-Jubiläums findet am Sonntag um 13.30 Uhr ein Fußballspiel der Altherren TSG Dülmen gegen die Ü32-Altherren von Borussia Dortmund statt. „Der Eintritt für das Spiel ist frei, um eine freiwillige Spende wird gebeten. Das Spiel bildet den Abschluss eines großen Wochenendes mit vielen Highlights.“

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare