Infoabend zum Laufkurs von Arminia Appelhülsen

Auch im letzten Jahr nahm die Laufgruppe des SV Arminia Appelhülsen einheitlich am Roruper Abendlauf teil.

Appelhülsen. Auch in diesem Jahr bietet der Sportverein Arminia Appelhülsen eine Laufgruppe für Anfänger und Wiedereinsteiger an.

Innerhalb von zwölf Wochen sollen die Teilnehmer fit gemacht werden, um am Ende 30 Minuten durchlaufen zu können.

„Fitnesszustand und Alter sind dabei völlig egal. Der Kurs ist quasi für jeden geeigenet, der sich bewegen möchte“, ermutigt Laufleiter Manfred Feldmann.

In der Vergangenheit hat die Laufgruppe immer an der Streiflichter Laufserie beim Roruper Abendlauf teilgenommen. „Das ist dieses Jahr auch wieder geplant, aber natürlich nicht verpflichtend“, so Feldmann. In diesem Jahr steht sogar ein weiteres Highlight an, die von Arminia Appelhülsen selbst geplant wird. „Im Rahmen des 100-jährigen Jubiläums werden wir selbst einen Lauf organisieren“, verrät der Laufleiter. „Da wäre es natürlich auch schön, wenn wir dort gemeinsam als Gruppe teilnehmen könnten.“

Generell wird ab dem 1. April zwei Mal die Woche trainiert. „Dabei geht es nicht um Höchstleistungen und Schnelligkeit“, verrät Feldmann. „Die Belastung wird Woche für Woche allmählich gesteigert.“

Wer sich vorab über den Laufkurs informieren möchte, hat die Möglichkeit am Donnerstag, 28. März, ab 19 Uhr im Vereinsheim im Sportzentrum von Arminia Appelhülsen teilzunehmen. Voranmeldungen sind ab sofort in der Geschäftsstelle des SV Arminia Appelhülsen , Tel. (02509) 8778 oder beim Laufleiter Manfred Feldmann, Tel. (02509) 416, möglich. „Aber auch wer spontan vorbeikommen möchte, kann dies einfach tun“, so Feldmann.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare