Fußballfabrik zu Gast bei der DJK SF Dülmen

Ingo Anderbrügge gastiert mit seiner Fußballfabrik vom 27. bis 29. August beim Sportverein DJK Dülmen und bietet ein Fußballcamp für Kinder an.

Dülmen. Für alle fußballbegeisterten Mädchen und Jungen im Alter von fünf bis 15 Jahren heißt es aufgepasst: Vom 27. bis 29. August 2017 bietet die DJK SF Dülmen ein dreitägiges Fußballcamp an – dabei sind alle Kinder herzlich willkommen.

Nach dem Konzept und der Philosophie „Training. Leben. Lernen.“ von Ex-Bundesligaprofi und UEFA-Cup-Sieger Ingo Anderbrügge führt die Fußballfabrik aus Recklinghausen seit 1997 Fußball-Veranstaltungen für Kinder in ganz Deutschland durch. Neben anspruchsvollen Trainingseinheiten sieht das Angebot zusätzliche Seminare zu Themen wie beispielsweise Ernährung, Teamgeist, Spielregeln, Fair Play, Mobbing und soziale Medien vor.

In den Trainingseinheiten, die täglich von 10 bis 16 Uhr stattfinden, behandelt die Fußballfabrik Inhalte wie Dribbling, Passspiel, Torschuss sowie Spielformen. Zwischen den Einheiten gibt es ein gemeinsames Mittagessen. Das Camp wird dabei von einem der erfahrenen und lizensierten Campleiter nach Richtlinien des DFB geleitet. In der Kursgebühr von 120 Euro für das dreitägige Programm sind neben den Trainingseinheiten und dem Mittagessen auch die Versorgung mit Wasser, eine Ausstattung mit Trikot, Ball und Trinkflasche vom Ausrüster Erima sowie eine Teilnehmerurkunde und eine Medaille enthalten.

All das findet in der Hülstener Straße 121 in Dülmen statt. Anmeldungen werden online auf www.fussballfabrik.com/termine-anmeldung/ entgegen genommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare