Fußballcamp der SV Arminia Appelhülsen ein voller Erfolg

Zum Mannschaftsfoto stellten sich die Teilnehmer des Fußballcamps in Appelhülsen am Donnerstag auf.

Appelhülsen. In der zweiten Woche der Osterferien herrschte auf dem Sportplatz in Appelhülsen reger Betrieb. 

Die Fußballferien der „Erlebniswelt Fußball", ein Projekt der Sparkasse Westmünsterland, standen auf dem Programm. Von morgens 9.30 Uhr bis nachmittags um 15.30 Uhr trainierten die Teilnehmer fleißig ihre Fähigkeiten im Kicken.

Neben Fußball standen auch die Begriffe „Fairplay" und „Teamgeist" im Vordergrund. Toll unterstützt wurde das Trainerteam an allen Tagen von René Pfaff von der Arminia Appelhülsen. „Klingel´s Esszimmer“ sorgte zudem den drei Tagen für das leibliche Wohl von Kindern und Trainern.

Am Donnerstag stand zum Abschluss des Projektes noch ein Fototermin mit der Sparkasse an. Berthold Domhöver, Leiter der Appelhülsener Sparkassen-Geschäftsstelle, zeigte sich begeistert von dem Engagement und dem Ehrgeiz der Kinder und wünschte allen weiterhin viel Spaß und Erfolg auf ihrem sportlichen Weg.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare