Fußball-Bezirksligist TSG Dülmen verlängert mit Fischer und Schulte

+
Die jüngsten Ergebnisse vor dem Jahreswechsel hinterließen zwar nachdenkliche Gesichter bei Marcus Fischer und Philipp Schulte. Dennoch ist der Verein vom Trainergespann seiner ersten Mannschaft überzeugt. Die TSG Dülmen verlängerte nun mit dem Duo für die Saison 2019/20.

Dülmen. Auch in der Saison 2019/20 wird das Trainerteam der ersten Mannschaft am Grenzweg Marcus Fischer und Philipp Schulte heißen. Das gab der Fußball-Bezirksligist am Freitag bekannt.

Fischer und Schulte werden somit in ihr drittes Jahr bei der TSG gehen. Thomas Kleerbaum und Tobias Kollenberg als Vereinsverantwortliche zeigen sich zufrieden mit dem Ergebnis der Gespräche: „Wir haben weiterhin hohe Ziele in der Bezirksliga, die sich mit denen von Marcus und Phillipp decken. Wir werden in der Rückrunde alles versuchen, um oben dran zu bleiben. Und wie auch immer die Saison ausgeht, werden die beiden ihre gute Arbeit fortsetzen bei uns."

Weiter heißt es in der Erklärung: „Die zwei sind extrem engagiert und betreiben einen enormen Aufwand für die TSG. Zudem passen sie zu unserem Konzept, die TSG mit Dülmenern voranzubringen, wie kaum andere." Zwar seien alle Beteiligten aufgrund des Abschneidens in den letzten drei Saisonspielen vor dem Jahreswechsel nicht zufrieden in die Winterpause gegangen. "Das ändert aber nichts an unserer grundsätzlichen Einschätzung, dass Fischer und Schulte genau die richtigen Trainer für die TSG sind."

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare