Aktionstag "Ältere im Sport" des SGZ-Dülmen

Am Samstag findet der Aktionstag „Ältere im Sport“ statt.

Dülmen. Ganz im Zeichen der gesundheitsorientierten Bewegung wird an diesem Samstag, 11. März, ab 14 Uhr, die Turnhalle der Neuen Paul-Gerhardt-Schule/Overberg Schule stehen. Das Sport- und Gesundheitszentrum (SGZ) Dülmen bietet den Aktionstag „Ältere im Sport“ an.

Eingeladen sind alle aus Dülmen und Umgebung, die etwa 50 Jahre und älter sind, oder die sich für die Veranstaltung interessieren. Eine Vereinszugehörigkeit und eine vorherige Anmeldung zu dieser kostenlosen Aktion sind nicht notwendig.

Der Aktionstag steht unter dem Thema „Hier macht Bewegung Spaß!“. Verschiedene Bewegungsformen, Spiele und Entspannungsübungen werden dazu vorgestellt und laden zum aktiven Mitmachen ein. Ein Einstieg in die unterschiedlichen Angebote ist an dem Nachmittag zu jedem Zeitpunkt möglich. Nach der gemeinsamen Aktion „Gehirntraining durch Bewegung“ zu Beginn des Nachmittages, werden folgende Themen angeboten: „Kräftigungstraining im Zirkel“, „Gesundheitstraining mit dem Redondo-Ball“, „Stabilisationstraining mit der Black Roll“ und „Entspannungstraining mit Klängen“. Wichtig ist, dass die Teilnehmer entsprechend ihrer unterschiedlichen körperlichen Verfassung mitmachen können, heißt es seitens des SGZ.

Zwischen den Praxisangeboten ist gegen 15.15 Uhr eine Pause mit Kaffee und Gebäck vorgesehen.

Das Tragen von Sportkleidung ist für eine Teilnahme nicht erforderlich, vorteilhaft ist aber bequeme Freizeitkleidung und festes Schuhwerk. Die gesamte Veranstaltung endet gegen 17 Uhr nach einer gemeinsamen Aktion.

Weitere Informationen gibt es beim SGZ Dülmen unter Telefon (02594) 85944 oder im Internet auf www.sgz-duelmen.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare