Action auf dem Eis - beim 5. Eisstockschießen für Kids

Neue Mitarbeiter: Teilzeitkräfte Marina Jordan (links) und Ineke Webermann (rechts) unterstützen seit Anfang September das Team von Dülmen Marketing, André Sommer (Mitte) stieß Anfang Oktober dazu.

Dülmen. Sich auf dem Eis austoben, spielerisch gegeneinander antreten und dabei eine spannende Sportart ausprobieren. Diese Möglichkeit auf Abwechlung in den Schulferien bekommen am Mittwoch, 3. Januar, die teilnehmenden Kinder des jährlichen Eisstockschießens. Von 10 bis 12 Uhr treten kleine Teams gegeneinander an und konkurrieren um den Sieg. Am Ende des von den Streiflichtern präsentierten Wettkampfes werden kleine Präsente an die Gewinner verteilt und Urkunden ausgestellt. Betreut wird die Aktion von einem Streiflichter-Mitarbeiter. Da die normalen Eisstöcke für die Kinder zu schwer sind, werden für den Anlass extra leichtere Modelle verwendet.

Auch wenn es bis zum 5. Turnier noch eine Weile dauert, werden die Anmeldungen schon jetzt angenommen. „Das Turnier erfreut sich wachsender Beliebtheit. Letztes Jahr traten rund 30 Teilnehmer an“, teilt André Sommer von Dülmen Marketing mit. Vorteilhaft ist es, sich direkt in Gruppen anzumelden, die dann auch im Turnier als Team bestehen bleiben. Einzelanmeldungen sind aber auch möglich.

Das Eisstockschießen ähnelt dem Curling oder Boulen. Es wird bei dem Sport versucht, die Stöcke von der Abspielstelle aus so nah wie möglich an die sogenannte „Daube“ zu schießen. Diese wird vor Beginn auf ein Mittelkreuz gelegt, kann ihre Lage aber durch Einwirkungen der Stöcke im Laufe des Spiels verändern. Je nachdem wie nah sich die Stöcke am Ende an der Daube befinden, werden Punkte vergeben und dadurch der Sieger ermittelt. Vorkenntnisse in der Sportart sind nicht erforderlich, denn die Regeln sind auch für Neueinsteiger leicht zu erklären. Wetterfeste Kleidung ist jedoch von Vorteil. „Teilnehmen kann jeder, der Lust hat. Der Spaß steht im Vordergrund“, so Sommer, „Wichtig ist, dass durch die Aktion die Weihnachtsferien der Kinder bereichert werden und sie auch mal an die frische Luft kommen.“ Die Teilnahme an dem Turnier ist kostenlos.

Anmeldungen werden bei Dülmen Marketing unter Telefon (02584) 12345 oder in der Geschäftsstelle Lüdinghauser Straße 1a während der Öffnungszeiten angenommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare