Läufer starten Samstag beim 5. Wasserlauf am Heubach in Hausdülmen

+
So wie 2017 starten auch an diesem Wochenende wieder zahlreiche Läufer beim 5. Wasserlauf in Hausdülmen.

Dülmen. Ganz im Zeichen des Laufsports steht am Samstag, 11. August, wieder das idyllische Gebiet rund um den Heubach in Hausdülmen.

Bereits zum fünften Mal lädt dann die TSG Dülmen in Kooperation mit Grün-Weiß Hausdülmen zum „5. Wasserlauf“ ein. Rund 40 Ehrenamtliche werden im Einsatz sein und dafür sorgen, dass die verschiedenen Wettbewerbe reibungslos ablaufen können und die Teilnehmer gut versorgt werden.

Auf dem Programm stehen um 15 Uhr ein Schülerlauf über 1,5 Kilometer, um 16.45 ein Lauf für alle Altersklassen über 5 Kilometer und der Hauptlauf über 10 Kilometer um 17.30 Uhr. Start- und Ziel ist jeweils am Sportplatz an der Sandstraße. Der Rundkurs über 2,5 Kilometer führt am Heubach entlang, ein Stück durch den angrenzenden Wald und dann über den Hellweg und die Sandstraße zum Wechselpunkt am Sportplatz.

Ein besonderes Highlight des Wasserlaufes ist eine Staffel über vier Mal 2,5 Kilometer. „Firmen, Familien, Nachbarschaften oder andere Clubs sind herzlich eingeladen, hier mitzulaufen!“, freut sich Franz Josef Bayer Eynck, dritter Vorsitzender der TSG, auf die Veranstaltung.

„Den Lauf zu organisieren bedeutet natürlich viel Arbeit, aber es macht einfach Spaß“, berichtet Stephan Gerdemann, stellvertretender Abteilungsleiter der TSG Dülmen.

Nachmeldungen für die Läufe sind am Veranstaltungstag bis 30 Minuten vor dem Beginn des jeweiligen Laufes möglich. Dafür wird ein Aufpreis von einem Euro zusätzlich zur Startgebühr erhoben.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare