Anmeldungen für 13. Sandsteinmeile in Havixbeck noch möglich

+
Kurzentschlossene können sich an diesem Samstag noch bis 30 Minuten vor dem Start für die Läufe anmelden.

Havixbeck. An diesem Samstag, 1. September, geht es in Havixbeck in die nächste Runde: Ab 15 Uhr findet dort die 13. Sandsteinmeile statt – Ein Volkslauf-Event, das der Verein „Run for their lives“ seit 2012 durchführt. Bis 17 Uhr starten die Teilnehmer in verschiedenen Alters- und Leistungsklassen zu ihren Läufen, die 600 Meter bis 10 Kilometer lang sind. Die Läufe über 5 und 10 Kilometer finden im Rahmen der Streiflichter-Laufserie statt. In diesem Jahr neu dabei: ein 5 Kilometer langer Nordic-Walking-Wettbewerb.

„Beweg dich, um zu bewegen“ – Dies ist das Motto der Sportveranstaltung. „Mit viel Spaß wollen wir Sport treiben hier in unserer Region“, so Charly Weiper, der hauptverantwortliche Macher der Meile.

„Gleichzeitig soll das Event in der Region Srebrenica in Bosnien-Herzegowina Gutes tun für die Menschen, die noch immer traumatisiert sind und ohne jegliche Zukunftsperspektive dort leben.“ Alle Einnahmen werden genutzt, um in der ehemaligen Bürgerkriegsregion Hilfsprojekte zu unterstützen. „Das Geld wird dieses Mal helfen, 50 Kinder der von uns mitfinanzierten Musikschule ,Haus der guten Töne‘ nach Havixbeck zum Musikschulfest 2019 zu holen.“ Wer mitlaufen möchte, egal ob Einzelperson, Verein oder Laufgruppe, kann sich bis 30 Minuten vor dem Start gegen Entrichtung einer kleinen Nachmeldegebühr in die Teilnahmelisten einschreiben lassen.

Start und Ziel aller Läufe ist an der Ecke Schulstraße / Hauptstraße. Der erste Wettbewerb wird der 2,5 Kilometer lange Lauf der Sparkasse Westmünsterland sein. Ab 15.30 Uhr sind dann die Kids bis sechs Jahre an der Reihe. Sie müssen 600 Meter bewältigen und keine Startgebühr entrichten. Spenden werden aber gerne entgegengenommen.

Nach den Nordic-Walkern um 15.50 Uhr startet um 16 Uhr der 5 Kilometer lange Volksbank-Baumberge-Lauf, der sich aufgrund der teilweise hügeligen Strecke gut für trainierte Läufer eignet.

Höhepunkt der Veranstaltung ist dann ab 17 Uhr die 10 Kilometer lange „RFTL-Sandsteinmeile“. Die Startgebühr bei den längeren Strecken beträgt jeweils 5 Euro, für den 2,5 Kilometer langen Lauf müssen 3 Euro entrichtet werden.

„Ein Volkslauf ist ein Event für die ganze Familie. Wer nicht mehr auf die Strecke muss, kann sich dann natürlich auch den angenehmen Dingen zuwenden“, sagt Charly Weiper. Kaffee und Kuchen sowie Grillwürstchen und erfrischende Getränke laden ein zum Verweilen in der Havixbecker Fußgängerzone.

Umkleiden und Duschen stehen ganz in der Nähe des Starts in der Havixbecker Turnhalle für die Läufer zur Verfügung.

Zum Thema Verkehrsbeschränkungen im Ortskern: 

An diesem Samstag, 1. September, gibt es im Havixbecker Ortskern zwischen 13 und 19 Uhr einige Einschränkungen im Verkehr. Einige Straßen sind gesperrt oder nur beschränkt befahrbar. Diese Anordnung wurde vom Kreis Coesfeld erlassen. Der Veranstalter bittet, Fahrzeuge frühzeitig außerhalb der gesperrten Bereiche abzustellen. Bei Fragen wenden an: Theo Kleine Vorholt unter (0173) 7090657 oder an Kleine_vorholt@web.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare