BVB will im Stadion mit Fans feiern

DORTMUND - Der Sieger aus München will sich vor den Anhängern verstecken, der Verlierer aus Dortmund zeigt sich den Fans. Am Sonntag ist ab 14 Uhr das Stadion geöffnet.

"Auch wenn der BVB das Finale der UEFA Champions League in London verloren hat: Unsere Fans sind königsklasse, und wir können gemeinsam mit breiter Brust auf eine fantastische internationale Saison zurückblicken", heißt es in einer Mitteilung der Borussia. Und weiter: "Die Mannschaft möchte sich am Sonntagnachmittag zum Abschluss bei den BVB-Fans im Signal Iduna Park gebührend verabschieden und für die intensive und faire Unterstützung Dankeschön sagen."

Das Stadion und die bekannten Parkplätze sind ab 14 Uhr für die Fans geöffnet, die Mannschaft wird nach Ihrer Rückkehr aus London voraussichtlich gegen 16 Uhr ankommen.

Quelle: wa.de

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare