Schock für den BVB: Mittelfußbruch bei Shinji Kagawa

DORTMUND - Das ist ganz bitter für den BVB: Mittelfeld-Shootingstar Shinji Kagawa hat sich bei den Asienmeisterschaften den Mittelfuß gebrochen. Der Japaner fällt lange aus.

Mehrere Medien berichten, dass die Schwere der Fußverletzung bestätigt wurde. Der 21-jährige Senkrechtstarter vom Bundesligisten Borussia Dortmund verletzte sich am Dienstag im Halbfinale gegen Südkorea (3:0 im Elfmeterschießen). Für den BVB bedeutet der Ausfall des Mittelfeldmanns einen schweren Rückschlag auf dem Weg zur Meisterschaft. Kagawa hatte in 17 Spielen acht Treffer erzielt. - dpa

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare