Lockerer 7:0-Sieg im BVB-Testspiel gegen KFC Uerdingen

Zweifacher Torschütze in Uerdingen: Kevin Großkreutz.

KREFELD - Der deutsche Fußball-Meister Borussia Dortmund hat sich mit einem Kantersieg auf den Bundesliga-Gipfel am Samstag beim FC Bayern München eingestimmt. Im Test beim NRW-Ligisten KFC Uerdingen setzte sich die Mannschaft von Trainer Jürgen Klopp leicht und locker mit 7:0 (4:0) durch.

Vor 3024 Zuschauern im Krefelder Grotenburg Stadion sorgten Marvin Ducksch (3), Kevin Großkreutz (2), Patrick Owomoyela und Sebastian Kehl am Dienstag für die Tore. Obwohl einige Nationalspieler fehlten und die Profis Roman Weidenfeller sowie Sven Bender geschont wurden, bot der durch Spieler aus der zweiten Mannschaft ergänzte BVB eine ansehnliche Vorstellung.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare