14. Bundesligaspieltag

"Kohle und Stahl": BVB mit Sondertrikot – Fans erst begeistert, dann wütend

+
Thorgan Hazard (l.) mit dem BVB-Sondertrikot im Zweikampf mit Erik Thommy von Fortuna Düsseldorf.

Borussia Dortmund bestreitet das Heimspiel gegen Fortuna Düsseldorf mit einem Sondertrikot. Die Fans sind erst begeistert, dann wütend.

  • Der BVB ist mit einem Sondertrikot "Kohle und Stahl" gegen Fortuna Düsseldorf aufgelaufen
  • Die Fans haben sich im Internet erst mit Lob für das schwarze Trikot überschlagen
  • Weil das Sondertrikot direkt ausverkauft war und nun auf Ebay Wucherpreise verlangt werden, sind die Fans wützend.

Update vom 8. Dezember, 9 Uhr:  Das BVB-Sondertrikot ist ein Verkaufsschlager - doch aus der Begeisterung der Fans ist Wut geworden. Schon um 18 Uhr war das Trikot ausverkauft. 150 Minuten nach Verkaufsstart waren alle Trikots weg. Die Borussia hatte nur 9.009 Sondertrikots angeboten. Zeitweise sei sogar der Online-Shop des BVB zusammen, wie der Verein mitteilte.

Die Fans, die erst so begeistert waren, schäumen jetzt vor Wut. Denn: Bei Ebay sind bereits Trikots aufgetaucht, obwohl sie noch gar nicht ausgeliefert sind. Einige "Fans" wollen wohl richtig "Kohle" mit dem Trikot "Kohle und Stahl" machen. Ein Angebot bei Ebay Kleinanzeigen liegt bei absurden 555 Euro! Auch andere Verkäufer fordern einige hundert Euro für ein Trikot, das regulär unter 100 Euro kostet. Die Kommentare auf Twitter sind heftig:

  • "Einfach nur ekelhaft was da gerade abläuft mit den #BVB trikots #kohleundstahl. Die trikots hätte man versteigern sollen, und den Erlös an gute Zwecke spenden. Stattdessen besitzen Heuchler und Piraten das Trikot, Griff ins Klo.

BVB feiert klaren Sieg gegen Düsseldorf

  • "Ich hatte es auch schon im Warenkorb und als ich bezahlen wollte kommt auf einmal das der Warenkorb angeblich leer wäre. Bin echt untröstlich, weil ich es ewig probiert habe, während des Spiels. Will das Trikot unbedingt, aber nicht von den Schmarotzern auf Ebay. Sauerei."
  • "Schade, dass ihr auch noch auf diesen Limitierungs-Hype aufspringen müsst. Tolles Trikot, aber wenn, dann bitte für alle die eins wollen!"

BVB im schwarzen Sondertrikot: Erinnerung an Kohle und Stahl

Dortmund – Borussia Dortmund bestreitet das Heimspiel gegen Fortuna Düsseldorf mit einem Sondertrikot. Ganz in schwarz soll das Trikot des BVB an Kohle und Stahl erinnern. Manch einer dachte aber offenbar an etwas ganz anderes.

Das Sondertrikot des BVB ist komplett schwarz, die Sponsoren sind kaum zu erkennen. Der Hauptsponsor von Borussia Dortmund steht in dunkler Schrift auf der Brust, auch der Sponsor auf dem Ärmel hebt sich nur ganz wenig vom schwarzen Farbton des Trikots ab. Die Namen der BVB-Spieler und die Trikotnummern sind in einem schimmernden Anthrazit gehalten. Tatsächlich erinnert das Sondertrikot im Heimspiel gegen Fortuna Düsseldorf an Kohle oder Stahl – manche Fans hatten aber eben zunächst eine andere Vermutung.

BVB spielt im schwarzen Sondertrikot: Fans haben zunächst schlimme Befürchtung

Bei der Suchmaschine Google schoss ein Suchbegriff mit Anpfiff der Partie Borussia Dortmund – Fortuna Düsseldorf (Samstag, 15.30 Uhr/live im TV und bei uns im Live-Ticker) in die Höhe, viele Zuschauer tippten eine bestimmte Frage auf ihrer Tastatur: "Warum spielt Borussia Dortmund mit Trauerflor?" Das Schwarz des Sondertrikots ließ wohl bei vielen Fans die schlimme Vermutung aufkommen, dass etwas passiert sei und der BVB deswegen in diesem Trikot aufläuft. Hier kann schnell Entwarnung gegeben werden: Ein Trauerfall oder ähnliches ist nicht der Grund, warum Borussia Dortmund gegen Fortuna Düsseldorf im schwarzen Sondertrikot aufgelaufen ist.

Der BVB zeigte gegen Fortuna eine überzeugende Leistung in den neuen Trikots. Vor allem Julian Brandt spielte als "Achter" wieder eine starke Partie.

Borussia Dortmund läuft mit Sondertrikot auf – Marketing-Schachzug des BVB kurz vor Weihnachten?

Vielmehr handelt sich sich vermutlich um einen Marketing-Schachzug. Kurz vor Weihnachten benutzt der BVB seine Spieler als wandelnde Werbeplakate auf dem Spielfeld. Das Interesse am schwarzen Trikot schoss schnell in die Höhe – und auch die Reaktionen der Fans fielen überwiegend positiv aus. Borussia Dortmund lieferte schließlich selbst die Erklärung und was es mit dem schwarzen Sondertrikot auf sich hatte.

BVB-Boss Hans-Joachim Watzke erklärt, warum Borussia Dortmund mit schwarzem Sondertrikot aufläuft

"Die Historie unseres Vereins ist untrennbar verbunden mit seiner Heimatregion. Mit dem Sondertrikot wollen wir ein Denkmal für die Menschen setzen, die im Kohle- und Stahl-Sektor gearbeitet haben und stets für den BVB einstanden", wird BVB-Boss Hans-Joachim Watzke in einer Pressemitteilung des BVB zitiert. Das Sondertrikot soll also die Verbundenheit von Borussia Dortmund und dem Ruhrpott zeigen. "Unseren Geburtstag begreifen wir als eine Hommage an die Region und die Erinnerung, dass der BVB und die Menschen durch manch dunkle Zeiten gehen mussten, um das zu erarbeiten, was man heute hat. Diese Erinnerung tragen wir immer - und an diesem Tage sichtbar - mit uns", so Watzke.

BVB-Sondertrikot ist limitiert: So sichern Sie sich ihr schwarzes BVB-Trikot

Fans, denen das Trikot besonders gefällt, können es ab sofort kaufen. "Das Trikot wird ab sofort im Onlineshop sowie in den Stadionshops und nach dem Spiel gegen Düsseldorf in der FanWelt angeboten. Es ist limitiert auf 9.009 einzeln nummerierte Exemplare und kommt mit dem Bundesliga-Logo vorgeflockt in einer speziellen Box. Der Preis liegt bei 84,99 Euro", schreibt der BVB, der vor dem Spiel gegen Fortuna Düsseldorf ein Statement gegen Homophobie setzte. maho

Verpassen Sie keine Nachricht zu Borussia Dortmund und werden Sie Fan unserer Facebook-Seite.

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare