Besser als Ronaldo und Messi

BVB-Überflieger schlägt wieder zu: Erling Haaland schreibt in der Champions League Geschichte

Torjubel von BVB-Stürmer Erling Haaland
+
Erling Haaland schießt viele Tore für den BVB – und bricht Rekorde.

Erling Haaland hat wieder zugeschlagen: Beim Champions-League-Spiel gegen Zenit hat er wieder für den BVB eingenetzt. Damit bricht der Norweger Rekorde.

Dortmund – Erling Haaland ist einfach nicht aufzuhalten. Mit seinem Champions-League-Tor für Borussia Dortmund gegen Zenit St. Petersburg hat er einen neuen Rekord aufgestellt – und ist damit um Längen besser als Cristiano Ronaldo oder Lionel Messi, berichtet RUHR24.de*.

Der junge Stürmer hat in zehn Spielen in der Königsklasse zwölf Mal getroffen. Damit hat BVB-Stürmer Erling Haaland in der Champions League einen historischen Rekord* aufgestellt. *RUHR24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare