Ex-Berater klärt auf

Absage an Erling Haaland: Deswegen hat ein Top-Klub den BVB-Star abgelehnt

Erling Haaland im Trikot des BVB mit einer verzweifelten Geste.
+
BVB-Profi Erling Haaland ist bei vielen Fußballvereinen auf der Liste.

Ob ManU oder Real Madrid: Erling Haaland, Stürmer beim BVB, hat viele Interessenten. Überraschend also, dass ein Top-Club ihm den Laufpass erteilte.

Dortmund – Inzwischen macht Top-Scorer Erling Haaland regelmäßig für den BVB in der Bundesliga die Tore. Dabei hätte der junge Norweger vor einigen Jahren schon in der spanischen Primera División auflaufen können – für niemand geringeres als den FC Barcelona, berichtet RUHR24.de*.

Das zumindest berichtet der ehemalige Transfer-Berater der Katalanen, Ariedo Braida. Während er den Youngster damals schon auf dem Zettel hatte, haben die Verantwortlichen den Vorschlag abgelehnt. Der FC Barcelona hat Erling Haaland eine Absage erteilt – und hatte dafür seine Gründe. *RUHR24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare