BVB: Saisonende für Sven Bender

DORTMUND ▪ Sven Bender hat sich am Samstag beim Bundesligaspiel in Nürnberg einen Faserriss im Hüftbeugemuskel auf der linken Seite zugezogen. Das ergab gestern die Kernspinuntersuchung durch BVB-Mannschaftsarzt Dr. Markus Braun. Für den defensiven Mittelfeldspieler, der heute seinen 21. Geburtstag feiert, ist die Saison damit beendet. Bender war im Sommer von 1860 München zum BVB gekommen und absolvierte 19 Partien. ▪ WA

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare